Für die Nutzung von AWS App Mesh fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Sie zahlen nur für die AWS-Ressourcen (EC2-Instances oder angeforderte Fargate-CPU und Speicher), die von dem einfachen Proxy verbraucht werden, der zusammen mit Ihren Containern ausgeführt wird.

Amazon ECS mit Fargate

Sie zahlen für die Menge an vCPU- und Arbeitsspeicher-Ressourcen, die Ihre Anwendung in Containern benötigt. Die vCPU- und Arbeitsspeicher-Ressourcen werden ab dem Zeitpunkt berechnet, zu dem Ihre Container-Images abgerufen werden, bis zu dem Zeitpunkt, zu dem die Amazon ECS-Aufgabe* beendet wird. Dabei wird auf die nächste Sekunde aufgerundet. Es wird immer mindestens eine Minute berechnet.

Siehe Preisübersicht für AWS Fargate »

Amazon ECS mit EC2

Sie zahlen für AWS-Ressourcen (z. B. EC2-Instances oder EBS-Volumes), die Sie zur Speicherung und für das Betreiben Ihrer Anwendung erstellen. Sie zahlen nur für den tatsächlichen Gebrauch. Es fallen keine Mindestgebühren oder Vorauszahlungen an.




Siehe Preisübersicht für Amazon ECS »

Amazon EKS

Zusätzliche Ressourcen zur Preiskalkulation

AWS-Preisrechner

Berechnen Sie unkompliziert Ihre monatlichen Nutzungskosten für AWS

Ressourcen-Center zur Wirtschaftlichkeit

Zusätzliche Ressourcen für den Umstieg auf AWS

Standard Product Icons (Features) Squid Ink
Informationen zu den ersten Schritten

Erste Schritte beim Entwickeln mit AWS App Mesh

Weitere Informationen 
Sign up for a free account
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose Kontingent von AWS

Registrieren