ApplicationDiscoveryService_header-icon
AWS Cloud
Registrieren

Mit AWS Application Discovery Service können Systemintegratoren Anwendungsmigrationsprojekte durch das automatische Identifizieren von Anwendungen, die in lokalen Rechenzentren ausgeführt werden, ihre zugehörigen Abhängigkeiten und ihre Leistungsprofile schnell und zuverlässig planen.

Das Planen von Rechenzentrumsmigrationen kann Tausende von Verarbeitungslasten umfassen, die häufig voneinander abhängig sind. Anwendungserkennung und Abhängigkeitszuordnung sind wichtige erste Schritte im Migrationsprozess, die aber aufgrund des Fehlens automatischer Tools schwierig im großen Umfang durchzuführen sind.

AWS Application Discovery Service sammelt automatisch Konfigurations- und Nutzungsdaten von Servern, Speicher- und Netzwerkgeräten, um eine Liste mit Anwendungen, ihrer jeweiligen Leistung und ihrer gegenseitigen Abhängigkeiten zu erstellen. Diese Informationen werden in verschlüsseltem Format in einer AWS Application Discovery Service-Datenbank aufbewahrt, die Sie als CSV- oder XML-Datei in Ihr bevorzugtes Visualisierungstool oder Ihre bevorzugte Cloud-Migrationslösung exportieren können, um die Komplexität und den Zeitaufwand des Planens Ihrer Cloud-Migration zu reduzieren.

15
Durchgängig schnelle Leistung

Vereinfachen des Planungsprozesses für die Cloud-Migration

AWS Application Discovery Service identifiziert automatisch installierte Anwendungen, Netzwerkabhängigkeiten und Systemleistungsdaten. Daten aus dem Service können verwendet werden, um mehrschichtige Anwendungen zu finden, die als Gruppe migriert werden sollten. Starten und verwalten Sie den Discovery-Prozess mit nur wenigen Klicks in der AWS Management Console.

ApplicationDiscoveryService_MCV3_Benefit_IntegrateCloudMigrationTools

Einfache Integration in Cloud-Migrationstools

AWS Application Discovery Service stellt eine Reihe von öffentlichen APIs und ein offenes Datenformat bereit. Dieser Ansatz ermöglicht Ihnen das Sammeln von Daten aus anderen Erkennungslösungen in der Application Discovery-Datenbank und das Verwenden dieser Daten in einer Cloud-Migrationslösung oder innerhalb eines Cloud-Migrations-Frameworks, das von Systemintegrationspartnern bereitgestellt wird.

Vollständig verwaltet

Schützen von Daten mit End-to-End-Verschlüsselung

AWS Application Discovery Service stellt sicher, dass gesammelte Anwendungskonfigurationsdaten umfassend durch das lokale Verschlüsseln, das Beibehalten der Verschlüsselung bei der Übertragung zu AWS und das Speichern in einem verschlüsselten Format in der Application Discovery-Datenbank geschützt werden.

Eventgesteuerte Programmierung

Gespräche mit AWS-Experten und APN-Partnern

AWS Application Discovery Service ist über die Nutzung von AWS Professional Services oder über einen unserer APN-Partner verfügbar. Diese geschulten Experten haben schon Hunderten von Unternehmenskunden erfolgreich beim Abschließen ihrer Migration in die Cloud geholfen.

ApplicationDiscoveryService_MCV3_Benefit_DiscoverInventory

Erkennen von Anwendungen

AWS Application Discovery Service identifiziert automatisch installierte Anwendungen und laufende Prozesse auf Ihren Hosts. Der Service identifiziert statische Hostinformationen, wie zum Beispiel Server-Hostnamen, IP-Adressen und MAC-Adressen. Die Zuordnung und Nutzung von zentralen Systemressourcen, wie zum Beispiel CPU, Netzwerk, Arbeitsspeicher und Festplatte, werden ebenfalls erfasst. Mit diesen Informationen können Sie die Größe Ihrer AWS-Ressourcen anpassen.

ApplicationDiscoveryService_MCV3_Benefit_ApplicationDependency

Zuordnen von Anwendungsabhängigkeiten

AWS Application Discovery Service erkennt Netzwerkkommunikationsprozesse und zugehörige Prozesse. Er kumuliert diese Informationen, um Anwendungs- und Infrastrukturebenenabhängigkeiten, die innerhalb Ihrer Verarbeitungslasten vorhanden sind, abzuleiten. Auf diese Weise können beim Planen der Migration zu AWS viele Abhängigkeiten berücksichtigt werden.

ApplicationDiscoveryService_MCV3_Benefit_ApplicationHealthPerformance

Messen der Anwendungsleistung

AWS Application Discovery Service erfasst Leistungsinformationen zu Anwendungen und Prozessen durch Messen der Hostauslastung von CPU, Arbeitsspeicher und Festplatte sowie der Festplatten- und Netzwerklatenz und des Durchsatzes. Mit diesen Informationen können Sie eine Leistungsbasis einrichten, die nach der Migration zu AWS als Vergleichsgröße verwendet wird.

AWS Application Discovery Service ist jetzt öffentlich verfügbar.  Registrieren Sie sich hier für den Service.

Registrieren