Einfache Integration

Amazon Augmented AI (Amazon A2I) ist zur Dokumentenverarbeitung in Amazon Textract und zur Content-Moderation in Amazon Rekognition integriert. So lassen sich Workflows zur menschlichen Überprüfung in diesen Anwendungsfällen mit wenigen Klicks in der Amazon A2I-Konsole oder mithilfe von API-Parametern implementieren. Die Amazon A2I API ermöglicht Ihnen, Workflows in eigene Modelle zu integrieren, die mit Amazon SageMaker oder anderen Machine-Learning-Tools erstellt wurden. Weitere Informationen finden Sie im Amazon A2I-Entwicklerhandbuch.

Arbeit mit internen oder externen Prüfern

Prüfer können auf unterschiedliche Weise in Amazon A2I eingebunden werden. Sie können ein eigenes Team an Prüfern für interne Aufgaben einsetzen. Dies bietet sich besonders beim Umgang mit vertraulichen Daten an, die Ihr Unternehmen nicht verlassen dürfen. Wenn Sie größere Prüferteams benötigen und Sie keine vertraulichen oder personenbezogenen Daten verarbeiten, stehen über Amazon Mechanical Turk rund um die Uhr mehr als 500.000 unabhängige Auftragnehmer weltweit bereit. Mechanical Turk ist ein Crowdsourcing-Marketplace zur Vermittlung Ihrer Überprüfungsaufträge an weltweite Mitarbeiter, die diese Aufgaben virtuell ausführen. Alternativ können Sie über den AWS Marketplace einen externen Personaldienstleister engagieren. Diese Anbieter wurden von AWS auf Kompetenz und die Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen geprüft. AWS Marketplace stellt alle relevanten Informationen bereit, einschließlich Preisgestaltung und Kundenbewertungen, die Ihnen bei der Auswahl des besten Anbieters für Ihre Anforderungen helfen.

Einfache Anweisungen für Überprüfungen

Mit Amazon A2I stellen Sie Prüfern Anweisungen zur Seite, um die Konsistenz zu fördern. Diese ausführlichen Anweisungen werden Prüfern auf ihrer Benutzeroberfläche angezeigt. Sie können diese Anweisungen jederzeit aktualisieren, um sie an neue Anforderungen anzupassen oder Aufgaben mit hoher Fehlerquote genauer zu beschreiben. Nachfolgend ist eine exemplarische Anweisung dargestellt.

Sample instruction
Sample instruction

(zum Vergrößern klicken)

Workflows zur Vereinfachung der menschlichen Überprüfung

Amazon A2I bietet integrierte Workflows, die Vorhersagen an Prüfer weiterleiten und sie Schritt für Schritt durch die Aufgabe führen. Ob Workflows Vorhersagen an Prüfer weiterleiten, lässt sich durch einen Konfidenzschwellenwert oder einen Prozentsatz an Stichproben regeln. Wenn Sie einen Konfidenzschwellenwert festlegen, leitet der Workflow nur Vorhersagen an die Prüfer weiter, die unter diesem Wert liegen. Diese Schwellenwerte lassen sich jederzeit anpassen, sodass Sie den richtigen Kompromiss aus Genauigkeit und Kosten finden können. Alternativ können Sie einen Prozentsatz für Stichproben festlegen. Dann leitet der Workflow zufällige Stichproben an die Prüfer weiter. So lässt sich die Genauigkeit eines Modells regelmäßig überprüfen. Die Workflows bieten Prüfern zudem eine Weboberfläche mit allen nötigen Anweisungen und Tools für ihre Aufgaben. Amazon A2I enthält integrierte Workflows zur Textextraktion und Bildmoderation.

Sie können auch eigene Workflows erstellen, indem Sie eine AWS Lambda-Funktion schreiben, mit der Amazon A2I angewiesen wird, wann menschliche Überprüfungen ausgelöst werden sollen, und eine Weboberfläche mit einer von über 60 verfügbaren HTML-Vorlagen bereitstellen. Weitere Informationen zu Workflows finden Sie im Amazon A2I-Entwicklerhandbuch.

Content-Moderation

Folgende Darstellung zeigt die Benutzeroberfläche für Prüfer bei der Content-Moderation mit einer Beispielaufgabe. In diesem Fall geht es um die Erkennung von potenziell unsicheren oder unangemessenen Bildinhalten. In der Oberfläche lassen sich genaue Anweisungen festlegen, um Prüfer bei Ihrer Aufgabe zu unterstützen.

Rekogniton sample task
Rekogniton sample task

(zum Vergrößern klicken)

Formularextraktion 

Die folgende Abbildung zeigt die Benutzeroberfläche für Prüfer bei der Formularextraktion. Hier können Schlüssel-Wert-Paare aus Dokumenten oder Onlineformularen extrahiert werden. In der Oberfläche lassen sich genaue Anweisungen festlegen, um Prüfer bei Ihrer Aufgabe zu unterstützen.

Textract sample task
Textract sample task

(zum Vergrößern klicken)

Bildklassifizierung

Die folgende Abbildung zeigt eine kundenspezifische Oberfläche, in der Prüfer die abgebildete Sportart identifizieren sollen. In der Oberfläche lassen sich genaue Anweisungen festlegen, um Prüfer bei Ihrer Aufgabe zu unterstützen.

Image classification sample task
Image classification sample task

(zum Vergrößern klicken)

Verbesserung von Ergebnissen durch mehrere Überprüfungen

Sie können Überprüfungen von mehreren Mitarbeitern durchführen lassen, um den Konfidenzwert der Ergebnisse zu steigern. Bei der Ausarbeitung eines Amazon A2I-Workflows können Sie die Anzahl der Mitarbeiter pro Überprüfung angeben und Amazon A2I leitet die Aufgaben entsprechend weiter. Amazon A2I konsolidiert dann die Ergebnisse der Prüfer per Algorithmus, um einen Konsens zu bestimmen, mit dem eine höhere Genauigkeit erzielt werden soll als durch Einzelprüfungen. Zudem vergleicht Amazon A2I die Ergebnisse der Mitarbeiter mit den Endergebnissen, um die Genauigkeit ihrer Arbeit zu bewerten, was zur künftigen Gewichtung der Prüfungen bei der Konsolidierung beiträgt.

Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Weitere Informationen zu Produktpreisen

Öffnen Sie die Seite mit den Preisen von Amazon A2I.

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Rufen Sie die AWS-Managementkonsole auf, um mit der Entwicklung mit Amazon A2I zu beginnen.

Anmelden