Bei Amazon GameLift handelt es sich um einen verwalteten Service für Bereitstellung, Betrieb und Skalierung dedizierter Spieleserver für sitzungsbasierte Multiplayer-Spiele. Amazon GameLift vereinfacht das Verwalten der Serverinfrastruktur, das Skalieren der Kapazität zum Senken von Kosten und Latenz, das Einfügen von Spielern in verfügbare Spielesitzungen und die Verteidigung vor verteilten Denial-of-Service-Angriffen (DDoS). Sie zahlen für die Datenverarbeitungsressourcen und die Bandbreite, die Ihre Spiele tatsächlich nutzen, ohne monatliche oder jährliche Verträge.

Erste Schritte mit Amazon GameLift
Amazon GameLift-Konsolenscreenshot
Amazon GameLift spart Tausende von Technikerstunden

Fügen Sie Ihrem Spiel das Amazon GameLift-SDK hinzu, laden Sie Ihren Server hoch, und Amazon GameLift beginnt innerhalb weniger Minuten damit, Ihre Spieler zu verbinden.

Amazon GameLift – 50 % geringere Auslastung

Spieleserver sind normalerweise 50 % der Zeit inaktiv. Skalieren Sie die Kapazität automatisch auf- und abwärts, um sicherzustellen, dass Sie nur das nutzen, was Sie auch wirklich benötigen.

Amazon GameLift – bewährte AWS-Plattform

Verlassen Sie sich auf die bewährte AWS-Plattform für Netzwerke mit geringer Latenz, Hochleistungsdatenverarbeitung und Schutz vor DDoS-Angriffen.

Gearbox Software

"Da wir nur zu zweit waren, dachten wir nicht, dass wir nur vier Monate nach unserem Geschäftsstart von P2P zu Crossplay wechseln könnten. Aber mit Amazon GameLift ist uns das innerhalb weniger Wochen gelungen."

Gearbox Software

Wargaming nutzt Amazon GameLift für sein Mobile Publishing Program, um es Spieleentwicklern zu ermöglichen, ihre Spiele auf einfache Weise für Player auf der ganzen Welt zu skalieren und sich auf die Entwicklung eines innovativen Gameplays zu konzentrieren.

Gearbox Software

"Jetzt, da Amazon GameLift für alle Spiel-Engines verfügbar ist, freuen wir uns, dass wir dank dem Potential des Dienstes die von unseren Fans geforderten blitzschnellen und nahtlosen Multiplayer-Erfahrungen bieten können."

Aon Interactive Korea

"Amazon GameLift unterstützt AON, seinen Spielern auf mobilen Geräten in allen Regionen der Welt bei sehr niedrigen Latenzzeiten schnelle und zuverlässige Multiplayer-Erfahrungen zu ermöglichen."

Proletariat Inc.

"Für das Team von Proletariat Inc. war die Entscheidung einfach: Einstellung eines Technikerteams, das dann monatelang die Cloud-Infrastruktur aufbaut, oder Bereitstellung mit Amazon GameLift innerhalb weniger Minuten."


Amazon GameLift richtet Instances ein, stellt Ihre Spieleserver auf aktiven Instances bereit, führt ein Spieleserver-übergreifendes Load Balancing für den Datenverkehr aus, überwacht den Status der Instance und des Spieleservers und ersetzt defekte Instances ohne Ihren Eingriff.

Amazon GameLift wurde entwickelt, um Ihre Spieleserver vor häufig auftretenden DDoS-Angriffen (Distributed Denial of Service) auf die Netzwerk- und Transportebene zu schützen. Sie können den Service auch so konfigurieren, dass die Serverkapazität automatisch skaliert wird, um DDoS-Angriffe zu absorbieren, ohne Ihre Spieler offline zu nehmen. Weitere Informationen zum Schützen von Spieleservern vor DDoS-Angriffen.

Mithilfe der Amazon GameLift-Verwaltungskonsole oder der AWS CLI können Sie den Service so konfigurieren, dass die Kapazität automatisch basierend auf verfügbaren Spielersitzungen, inaktiven Instances oder durchschnittlicher Spielerwartezeit skaliert wird. Die Auto Scaling-Funktion von Amazon GameLift kann gleichzeitig eine, Hunderte oder sogar Tausende von Instances starten und ungenutzte Instances innerhalb weniger Minuten beenden.

Stellen Sie Ihre Spieleserver in 14 AWS-Regionen auf 5 Kontinenten bereit, um Ihren Spielern Verbindungen mit geringer Latenz zur Verfügung zu stellen. Egal, ob es sich bei Ihrem Spiel um einen Ego-Shooter, ein MOBA oder ein anderes Multiplayer-Genre handelt – Ihre Spieler in aller Welt können sich an dem von Ihnen entwickelten schnellen Gameplay erfreuen.

Mit den FlexMatch-Funktionen von Amazon GameLift können Sie für das Matchmaking Ihrer Spieler selbst definierte Regeln anwenden. Wenn Sie das Matchmaking anhand von Spieler-Skills, Latenzen oder anderen benutzerdefinierten Kriterien aufbauen möchten, ist dies mit der einfachen aber leistungsstarken Regelsprache von FlexMatch schnell möglich. Die FlexMatch-Ergebnisse werden automatisch zu einer Warteschlange weitergeleitet, die den Match in der AWS-Region platzieren kann, die eine bestmögliche Balance zwischen Spielerlatenz und Serverauslastung bietet. Weitere FlexMatch-Funktionen und gängige Regelsätze finden Sie in unserem Amazon GameLift-Entwicklerhandbuch.

Amazon GameLift sucht kontinuierlich weltweit nach verfügbaren Spieleservern. Wenn Spieleserver mit geringer Latenz nicht verfügbar sind, können Sie den Service so konfigurieren, dass automatisch mehr Kapazität in der Nähe Ihrer Spieler hinzugefügt wird. Amazon GameLift unterhält eine Warteliste mit wartenden Spielern, bis neue Spiele oder neue Instances gestartet werden, und platziert dann wartende Spieler in der Partie mit der geringsten Latenz.

Amazon GameLift bietet 3 Instance-Typen, die für unterschiedliche Anwendungsfälle optimiert sind. Sie können ganz flexibel eine für Ihr Spiel optimale Konfiguration aus CPU, Arbeitsspeicher und Netzwerkwerkkapazität auswählen. Alle Amazon GameLift-Instances verfügen über Enhanced Networking und somit über eine deutliche höhere PPS-Leistung (Packet per Second), eine gleichmäßigere Netzwerkleistung und geringere Latenzen.

Die Amazon GameLift-Verwaltungskonsole umfasst Dashboards für die Überwachung der Leistung Ihres Spiels. Sie können Echtzeitdaten zur Nachfrage unter Spielern, Serverkapazität und -zustand, CPU sowie zur Speicherauslastung anzeigen und optionale Alarme mit Amazon CloudWatch erstellen. Amazon GameLift ermöglicht außerdem das automatische Sammeln und Speichern von Spieleserverprotokollen zu Abfrage- und Prüfungszwecken.  

Amazon GameLift umfasst alles, was Sie zum Ausführen Ihrer dedizierten Spieleserver in der Cloud benötigen: eine virtuelle Hochleistungsmaschine, SSD-basierter Speicher, schnelle Datenübertragung ins Internet – "on Demand" und ohne monatliche Verpflichtungen. Sie zahlen dabei nur für die Ressourcen, die Sie auch tatsächlich verwenden.

Amazon GameLift wird in der bewährten Netzwerkinfrastruktur und den Rechenzentren von Amazon ausgeführt. Die SLA (Service Level Agreement) für Amazon sieht eine Verfügbarkeit von 99,95 % für jede Amazon -Region vor.

Amazon GameLift unterstützt Spiele, die für große Plattformen entwickelt werden, darunter Android, FireOS, iOS, Mac, PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Amazon Lumberyard

Dedizierte Amazon Lumberyard-Spieleserver sind in Amazon GameLift integriert.

Unreal-Engine

Verwenden Sie das vorgefertigte Plug-In von Amazon GameLift, um die Integration in Ihren dedizierten Unreal-Engine-Spieleserver zu vereinfachen.

Unity

Unternehmen Sie schnell die ersten Schritte, indem Sie das Amazon GameLift-Server-SDK für C# in Ihren dedizierten Unity-Spieleserver integrieren.

Anpassbare Engine und Back-End-Services

GameLift unterstützt auf dem Server C# und C++ sowie mehr als 10 Sprachen für Ihren Spieleclient und Ihre Back-End-Services.

Amazon GameLift bietet ein schrittweises Amazon GameLift-Entwicklerhandbuch, ein Amazon GameLift-API-Referenzhandbuch und Amazon GameLift-SDKs. Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und testen Sie Amazon GameLift mit unserem Testspiel.

Zusätzlich zu Amazon GameLift bietet Amazon eine stetig wachsende Auswahl plattformunabhängiger Bausteine für die Entwickler von Spielen an. Unabhängig davon, ob wir Entwickler dabei unterstützen, die Möglichkeiten der Cloud mit Amazon Web Services optimal zu nutzen, den nächsten Blockbuster mit Amazon Lumberyard zu produzieren oder eine riesige Spieler-Community mit Twitch miteinander zu verbinden, arbeiten wir unermüdlich daran, dass Teams ihre kreativen Visionen umsetzen können, ohne sich Gedanken über die Infrastruktur machen zu müssen.

Amazon GameLift wird stetig weiterentwickelt. Um stets auf dem neuesten Stand zu sein, was die stetig wachsende Auswahl plattformübergreifender Bausteine für Spieleentwickler anbelangt, abonnieren Sie den Amazon GameDev-Newsletter oder folgen Sie @Amazon GameLift auf Twitter und Facebook.