Red Hat auf AWS

Linux-Arbeitslasten auf sichere, flexible und einfache Weise verwalten

Red Hat und Amazon Web Services

Amazon Web Services (AWS) und Red Hat bieten eine vollständige Rechenumgebung auf Unternehmensebene. Mit den Red Hat-Lösungen auf AWS können Kunden herkömmliche On-Premise-Unternehmensanwendungen wie SAP, Oracle-Datenbanken, SQL Server-Datenbanken und benutzerdefinierte Anwendungen in der Cloud ausführen. Dazu verwenden sie die vertraute Oberfläche und Umgebung von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und profitieren gleichzeitig von der Einfachheit und Skalierbarkeit von AWS.

Neuste Ankündigungen

AWS und Red Hat weiten Zusammenarbeit aus: Ankündigung eines neuen verwalteten Red-Hat-OpenShift-Service auf AWS Weitere Informationen finden Sie im Blog.


Omnitracs

Erfahren Sie, wie Omnitracs seine Gesamtabläufe verbessert und mit Red Hat und AWS eine kollaborativere Entwicklungsprozesskultur geschaffen hat. Fallstudie lesen.

Cathay Pacific

Hören Sie, wie Cathay Pacific Red Hat OpenShift auf AWS zur Skalierung ihrer Online-Buchungsinfrastruktur genutzt hat und so der Kundennachfrage nachkommt. Video ansehen.

Macquarie

Ein weltweit agierender Finanzdienstleister mit Firmenhauptsitz in Australien verwendet Red Hat OpenShift auf AWS, um sein Angebot an digitalen Bankdienstleistungen umzuwandeln. Weitere Informationen.

Red Hat Enterprise Linux

Mit RHEL auf Amazon EC2 können Kunden Unternehmensanwendungen sowohl auf AWS als auch in ihren On-Premise-Rechenzentren erstellen und testen. Red Hat verwaltet die grundlegenden RHEL-Images für Amazon EC2. AWS-Kunden erhalten Aktualisierungen gleichzeitig mit den Aktualisierungen von Red Hat, sodass ihre Computing-Umgebung zuverlässig und sicher bleibt und ihre RHEL-zertifizierten Anwendungen ihre Unterstützungsfähigkeit beibehalten.

RHEL mit hoher Verfügbarkeit ist jetzt direkt über die Amazon-EC2-Konsole verfügbar.

Red Hat OpenShift

Red Hat OpenShift ist eine Containerplattform, auf der IT- und Entwicklerteams Anwendungen schnell, durchgängig und nach den Anforderungen ihres Unternehmens bereitstellen können. Hier können Unternehmenskunden aus den Containern einer Microservices-Architektur neue Anwendungen erstellen oder bestehende Anwendungen refaktorieren.
Weitere Informationen.

Red Hat Enterprise Linux für SAP

Red Hat Enterprise Linux für SAP on AWS stellt seine hohe Verfügbarkeit und seine Update-Services für unsere Suite der von SAP unterstützten Amazon EC2-Instances bereit. Hierzu zählen auch Amazon EC2 High Memory Instances für SAP HANA- und SAP NetWeaver-basierte Anwendungen.
Legen Sie gleich los.

Red Hat Enterprise Linux mit Microsoft SQL Server

Kunden können nun die Skalierung, Leistung und Elastizität von Amazon EC2 mit der Konsistenz, Zuverlässigkeit und hohen Leistung von Microsoft SQL Server auf Red Hat Enterprise Linux kombinieren, um missionskritische Transaktionssysteme und Data Warehouses bereitzustellen. Red Hat Enterprise Linux mit Microsoft SQL Server ist als Amazon Machine Image in der Amazon EC2-Konsole verfügbar.

Red Hat OpenShift Service auf AWS

Red Hat OpenShift Service auf AWS (ROSA) ist ein von Red Hat betriebener und gemeinsam mit AWS unterstützter Service zur Bereitstellung von vollständig verwaltetem Red Hat OpenShift. ROSA bietet eine Abrechnung nach Aufwand (stündlich und jährlich) auf einer einzigen Rechnung über AWS und die Möglichkeit, Red Hat oder AWS für Support zu kontaktieren. Weitere Informationen.


Ressourcen


Erste Schritte

OpenShift Quick Start

Richten Sie eine Cloud-Architektur ein und stellen Sie Red Hat OpenShift Container Platform auf AWS bereit. Red Hat OpenShift Container Platform basiert auf Docker-formatierten Linux-Containern, Google Kubernetes-Orchestrierung und Red Hat Enterprise Linux (RHEL).

Jetzt ausprobieren >>

AWS Marketplace

Finden Sie verschiedene Optionen von Red Hat Enterprise Linux-AMIs (Amazon Machine Images), die im AWS Marketplace verfügbar sind, und stellen Sie sie bereit.

Jetzt kaufen >>

Nutzen Sie Red Hat Enterprise Linux für SAP mit hoher Verfügbarkeit und Update-Services für Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Leistung bei S/4HANA, SAP HANA und SAP Business-Anwendungen.

Jetzt kaufen >>


Mit einem AWS-Partner zusammenarbeiten


Neuerungen bei Red Hat

Im Video spricht Andy Jassy, CEO bei AWS, über die Partnerschaft von Red Hat und AWS. (3:04)

Video abspielen

Erfahren Sie, wie Sie OpenShift Dedicated auf AWS bei der Modernisierung Ihrer Workloads unterstützen kann. (10:16)

Video abspielen

Erfahren Sie mehr über die Vorteile des Sicherheitsprozesses von Red Hat OpenShift und AWS. (14:42)


Kontakt

Interessieren Sie sich für die Ausführung von Red Hat-Lösungen auf AWS und möchten Sie mit einem AWS Sales-Mitarbeiter über Ihr IT-Projekt sprechen?