Bei Savings Plans handelt es sich um ein flexibles Preismodell, das im Gegenzug für die Verpflichtung zu einer gleichbleibenden Nutzungsmenge (gemessen in USD/Stunde) über eine Laufzeit von 1 oder 3 Jahren niedrige Preise für die Nutzung von Amazon EC2, AWS Lambda und AWS Fargate bietet. Wenn Sie sich für Savings Plans registrieren, wird Ihnen der ermäßigte Savings-Plans-Preis für Ihre Nutzung bis zur Festmenge in Rechnung gestellt. AWS bietet zwei Arten von Savings Plans an:

Compute Savings Plans

Compute Savings Plans bieten die größte Flexibilität und tragen dazu bei, die Kosten um bis zu 66 % zu senken. Diese Pläne gelten für die Nutzung von EC2-Instances, unabhängig von Instance-Familie, Größe, AZ, Region, Betriebssystem oder Tenancy. Sie gelten auch für die Fargate- oder Lambda-Nutzung. Bei Compute Savings Plans können Sie beispielsweise jederzeit von C4- auf M5-Instances wechseln, eine Workload von EU (Irland) nach EU (London) verlagern oder eine Workload von EC2 auf Fargate oder Lambda verschieben. Dabei zahlen Sie automatisch weiterhin den Savings-Plans-Preis.

EC2 Instance Savings Plans

EC2-Instance-Savings-Plans bieten die niedrigsten Preise und ermöglichen Einsparungen von bis zu 72 % im Gegenzug für die Verpflichtung zur Nutzung einzelner Instance-Familien in einer Region (z. B. M5-Nutzung in Nord-Virginia). Dadurch sinken automatisch Ihre Kosten für die ausgewählte Instance-Familie in der betreffenden Region, unabhängig von AZ, Größe, Betriebssystem oder Tenancy. Mit EC2 Instance Savings Plans erhalten Sie die Flexibilität, Ihre Nutzung zwischen den Instances innerhalb einer Familie in der Region zu wechseln. So können Sie beispielsweise von c5.xlarge mit Windows zu c5.2xlarge mit Linux wechseln und automatisch von den Savings Plans-Preisen profitieren.


Jede Art der Datenverarbeitungsnutzung hat eine Savings Plan-Rate und eine On Demand-Rate. Unten können Sie die Savings Plan-Raten und On Demand-Raten zu jeder Angebotsart einsehen. Eine Nutzung bis zum verpflichteten Anteil wird mit dem Savings-Plans-Tarif abgerechnet, wobei Nutzungen über die Verpflichtung hinaus mit einem regulären On-Demand-Tarif abgerechnet werden.

*Nur virtuelle Instances des Typs u werden von den Savings Plans abgedeckt. Metal-Instances werden von den Savings Plans nicht unterstützt.

  • Compute Savings Plans für Amazon EC2
  • Compute Savings Plans für AWS Fargate
  • Compute Savings Plans für AWS Lambda
  • EC2 Instance Savings Plans
  • Compute Savings Plans für Amazon EC2
  • Compute Savings Plans für AWS Fargate
  • Die Compute-Savings-Plan-Ermäßigung für AWS Fargate gilt nur für die Dimensionen VCPU pro Stunde und GB pro Stunde (Arbeitsspeicher) und nicht für die Lizenzgebühr des Betriebssystems – pro vCPU pro Stunde Preisdimensionen. 

    Für das Windows-Betriebssystem auf AWS Fargate gibt es keine Option für die ARM-CPU-Architektur.

  • Compute Savings Plans für AWS Lambda
  • EC2 Instance Savings Plans
  • *Nur virtuelle Instances des Typs u werden von den Savings Plans abgedeckt. Metal-Instances werden von den Savings Plans nicht unterstützt.