AWS Cloud

Kostenloses Konto erstellen

In Ihrem Unternehmen hängt alles von der Datenverarbeitung ab – ob Sie nun mobile Apps erstellen oder massive Cluster ausführen, um das menschliche Erbgut zu entschlüsseln. AWS besitzt über 70 Infrastrukturservices und plante für 2016 die Bereitstellung von mehr als 1 000 neuen Funktionen. Wir haben mehr als doppelt so viele Datenverarbeitungs-Instance-Familien und doppelt so viele Compliance-Zertifizierungen wie andere Cloud-Anbieter und unter ihnen die größte globale Ausdehnung. Mit AWS erhalten Sie also eine robuste und skalierbare Plattform, mit der Organisationen aller Arten und Größen rasch Innovationen vorantreiben können.

AWS bietet verschiedene Produkte für die Datenverarbeitung, mit denen Sie Ihre Anwendungen als virtuelle Server, Container oder Code bereitstellen, ausführen und skalieren können.

Anforderung.... Verantwortungen des Kundenmanagements Bereitstellungseinheit Empfohlene Lösung
Führen Sie einfache Anwendungen und Websites auf einem oder wenigen Servern zu einem niedrigen und vorhersagbaren Preis aus.
  • Sie lernen, wie Sie Instances erstellen, um einen vorkonfigurierten virtuellen Server innerhalb von Sekunden hochzufahren. Sie müssen sich keine Gedanken um Sicherheitsgruppen oder anderweitige Einstellungen machten.
  • Sie kontrollieren den Server, das Betriebssystem und weitere Software über die bedienfreundliche Lightsail-Konsole. Sie haben allerdings weniger Kontrolle und weniger Optionen als in EC2.
  • Die Kosten werden Ihnen monatlich als feststehende Gebühr in Rechnung gestellt. Das Abo ist ab 5 USD erhältlich.
Virtual Private Server (Instance) Amazon Lightsail
Sie können jede beliebige Anwendung ausführen. Sie kontrollieren und verwalten die Funktionen auf Server- oder Cluster-Ebene, etwa die Skalierung und Bereitstellung.
  • Sie stellen die Serverkapazität bereit, skalieren und verwalten sie. EC2 bietet eine große Auswahl an Konfigurationen für Instances, die für alle Anwendungsfälle optimiert sind.
  • Sie kontrollieren den Server, das Betriebssystem und die Bereitstellungssoftware (falls benötigt)
  • Sie erhalten flexible Zahlungsoptionen für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und können beispielsweise BYOL aktivieren
Virtuelle Maschinen
Amazon EC2

Führen Sie zustandsbehaftete oder zustandslose Anwendungen als Docker-Container verpackt aus

  • Sie stellen die Serverkapazität bereit und skalieren sie. Außerdem verwalten Sie die Auslastung und Verfügbarkeit.
  • AWS verwaltet die Fehlertoleranz der Anwendung.
  • AWS verwaltet den Zustand des Clusters und die Container-Bereitstellung.
Container Amazon ECS

Führen Sie ereignisausgelöste, zustandslose Anwendungen aus, die eine schnelle Reaktion erfordern

  • AWS stellt die Serverkapazität bereit und skaliert sie und verwaltet die Auslastung.
  • AWS verwaltet die Verfügbarkeit und Fehlertoleranz der Anwendung.
Code
AWS Lambda

Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) ist ein flexibler Dienst, der individuell anpassbare, Cloud-basierte Datenverarbeitungskapazität in Form von EC2-Instances bietet, die virtuellen Servern entsprechen. Sie können eine oder tausende von Instances gleichzeitig in Auftrag geben. Dabei zahlen Sie nur für die tatsächlich genutzten Instances. Cloud Computing als Webservice ganz einfach. Wir bieten viele verschiedene Instance-Typen, die für unterschiedliche Anwendungsfälle optimiert sind. Sie haben die Wahl, wie Sie für Instances zahlen. So können Sie Ihre Anwendung basierend auf den Bedürfnissen Ihres Unternehmens optimieren und Kosten minimieren. 

Gängige Anwendungsfälle:

  • Big Data (z. B. Hadoop und Spark)
  • Datenbank-Software (z. B. Aurora und DynamoDB)
  • Unternehmensanwendungen (z. B. SAP, Oracle und Sharepoint)
  • Migrationen von lokalen Umgebungen, einschließlich BYOL
  • Open-Source Cluster-Management

Amazon Lightsail ist die einfachste Methode, einen virtuellen privaten Server mit AWS zu starten und zu verwalten. Lightsail enthält alles, was Sie zum Start Ihres Projekts benötigen: eine virtuelle Maschine, SSD-basiertes Speichern, Datenübertragung, DNS-Verwaltung und eine statische IP – und dies zu einem günstigen, vorhersehbaren Preis. Starten Sie mit vorkonfigurierten Betriebssystem- und Anwendungsabbildern innerhalb von Sekunden und verwalten Sie Ihre Ressourcen einfach über unsere bedienfreundliche Konsole. Wenn Ihre App erweiterte Funktionen wie verwaltete Datenbanken, ein Content Delivery-Netzwerk oder eine der Dutzenden von anderen Funktionen benötigt, können Sie diese zusätzlichen AWS-Services mit Ihrem Lightsail-Server verbinden. Lightsail-Abos sind ab nur 5 USD monatlich erhältlich.

Gängige Anwendungsfälle:

  • Einfache Webanwendungen
  • WordPress-Blogs und -Websites
  • E-Commerce-Websites
  • Einzelserver-Unternehmenssoftware

Amazon Elastic Container Service (ECS) ist ein hoch skalierbarer, sehr leistungsfähiger Container-Management-Service, der Docker-Container unterstützt und es Ihnen erlaubt, Anwendungen auf einem verwalteten Cluster von Amazon EC2-Instances zu betreiben. Mit Amazon ECS entfällt das Erfordernis, Ihre eigene Cluster-Managementinfrastruktur zu installieren, zu betreiben oder zu skalieren.

Gängige Anwendungsfälle:

  • Webanwendungen
  • Microservices
  • Batchaufträge
  • Docker-Arbeitslasten

Mit AWS Lambda können Sie Code ausführen, ohne Server bereitstellen und verwalten zu müssen. Sie bezahlen nur für die Rechenzeit, die Sie verbrauchen – es entstehen keine Kosten, wenn Ihr Code nicht ausgeführt wird. Mit Lambda können Sie Code für fast jede Anwendungsart oder jeden Back-End-Service ausführen, und zwar ohne Administration. Laden Sie Ihren Code einfach hoch und Lambda übernimmt alles, was zum Ausführen und Skalieren Ihres Codes für hohe Verfügbarkeit erforderlich ist. Sie können Ihren Code so einrichten, dass er automatisch von anderen AWS-Services ausgelöst wird, oder ihn indirekt von einer beliebigen Web- oder Mobil-App aufrufen. Lambda bildet das Kernstück der serverlosen Datenverarbeitung, mit der Sie Anwendungen und Services erstellen und ausführen können, ohne sich um Server kümmern zu müssen.

Gängige Anwendungsfälle:

  • Webanwendungen
  • Mobile Back-Ends
  • IoT-Back-Ends
  • Stream-verarbeitende Arbeitslasten
  • Dateiverarbeitende Arbeitslasten