vmware icon
vmware-title-graph

VMware Cloud auf AWS bringt das Software-Defined Data Center (SDDC) von VMware in die AWS-Cloud. Sie können Anwendungen dadurch in betrieblich konsistenten, auf VMware vSphere® basierenden Private, Public und Hybrid Cloud-Umgebungen ausführen und profitieren vom optimierten Zugriff auf AWS-Services. VMware Cloud auf AWS wird von VMWare als elastisch skalierbarer On-Demand-Cloud-Service bereitgestellt, verkauft und unterstützt. Dieser ermöglicht die nahtlose Cloud-Migration und Cloud-Portierbarkeit, steigert die IT-Effizienz und eröffnet neue Möglichkeiten zur Nutzung hybrider Cloud-Umgebungen.

Mit VMware Cloud auf AWS können Sie VMware-Tools wie vSphere, vCenter, NSX und vSAN sowohl lokal als auch in der AWS-Cloud nutzen. Es ist dafür weder neue noch benutzerdefinierte Hardware erforderlich, noch müssen Anwendungen umgeschrieben oder Betriebsmodelle geändert werden. Die erforderliche Infrastruktur wird automatisch bereitgestellt. Darüber hinaus bietet der Service volle VM-Kompatibilität und Portierbarkeit von Arbeitslasten zwischen Ihren lokalen Umgebungen und der AWS-Cloud. Mit VMware Cloud auf AWS können Sie die ganze Bandbreite von AWS-Services etwa für die Datenverarbeitung, Datenbanken, Analysen, IoT (Internet der Dinge), Sicherheit, mobile Services, Bereitstellungen, Anwendungen und vieles mehr nutzen.

VMware Cloud auf AWS wird von VMware als elastisch skalierbarer On-Demand-Cloud-Service bereitgestellt, verkauft und unterstützt. Er ist zunächst in der AWS-Region USA West (Oregon) verfügbar.

VMware Cloud auf AWS

Print

Melden Sie sich an und registrieren Sie sich für den Newsletter, um bezüglich Webinaren, Veranstaltungen und sonstigen Neuerungen bei VMware Cloud™ auf AWS informiert zu werden.

Jetzt registrieren
Innovation

Mit VMware Cloud auf AWS können Sie VMware Software-Defined Data Center (SDDC)-Technologien wie vSphere, vSAN, NSX und vCenter sowohl in Ihrer lokalen Umgebung als auch in der AWS-Cloud verwenden. Nutzen Sie einfach weiter Ihre gewohnten Tools und Verwaltungsfunktionen. Sie können Ihre bisherige VMware-Bereitstellung, den vorhandenen Speicher sowie Ihre bestehenden Lebenszyklusrichtlinien beibehalten. Ihre Anwendungen lassen sich einfach zwischen lokalen Umgebungen und AWS verschieben, ohne dass neue Hardware gekauft, Anwendungen umgeschrieben oder Betriebsabläufe geändert werden müssen.

Sicherheit und Leistung

VMware Cloud auf AWS bringt das Software-Defined Data Center (SDDC) von VMware in die elastisch skalierbare AWS-Cloud. Der Service wird direkt in der elastischen Bare-Metal-Infrastruktur von AWS ausgeführt, deren Bereitstellung in einer isolierten VPC für einen Mandanten erfolgt. Genießen Sie die Vorteile von Skalierbarkeit, Elastizität und Sicherheit sowie der bewährten Benutzererfahrung in der AWS-Cloud.

Einfacher Betrieb

In AWS ausgeführte virtuelle VMware-Maschinen haben Zugriff auf eine breite Palette von AWS-Services etwa für die Datenverarbeitung, Datenbanken, Analysen, IoT, AI, Sicherheit, Ressourcenbereitstellungen, Anwendungen, mobile Services und mehr. Die in VMware gehosteten latenzempfindlichen Anwendungen können nun direkt auf Datenbanken in Aurora, Dynamo oder Redshift zugreifen, um Datenanalysen im Petabyte-Bereich durchzuführen. Darüber hinaus haben sie direkten und sicheren Zugriff auf kostengünstige S3-Buckets, Objekte und API-Funktionen.

100x100_benefit_hybrid-cloud

Mit VMware Cloud auf AWS können Sie eine konsistente und nahtlose hybride IT-Umgebung betreiben. Vereinen Sie die beliebte VMware-Software mit der einzigartigen Funktionalität, Sicherheit und betrieblichen Kompetenz der AWS-Cloud. Sie brauchen für den Wechsel zu einem hybriden Cloud-Modell weder neue noch benutzerdefinierte Hardware in Ihrer lokalen Umgebung bereitzustellen bzw. Anwendungen umzuschreiben oder zu ändern. Da Sie die Verwaltungs- und Richtlinientools von VMware sowohl lokal als auch in VMware Cloud auf AWS verwenden können, erhalten Sie eine einheitliche und betrieblich konsistente Benutzererfahrung. Sie können die gleichen VMware-Tools nutzen, um die Bereitstellung von Arbeitslasten sowie die Kapazitätsoptimierung in VMware Cloud auf AWS zu automatisieren. Dies ermöglicht es Ihnen, alle Ihre vorhandenen Investitionen zu nutzen. Sie sparen dadurch Geld und reduzieren die Komplexität, das Risiko und die Kosten, die mit der Verschiebung in eine Hybrid Cloud verbunden sind.

Entwicklung und Tests

Mit VMware Cloud auf AWS können Sie Ihre lokalen Rechenzentren in die Cloud erweitern und gleichzeitig alle Ihre bestehenden Tools, Richtlinien und Verwaltungsprozesse von VMware beibehalten. Indem Sie Ihre vorhandenen Investitionen hinsichtlich der Verwaltung, der Sicherheit und des Betriebs erweitern, haben Sie die Möglichkeit, die Komplexität, das Risiko und die Kosten zu minimieren, die mit hybriden Cloud-Umgebungen verbunden sind. In VMware Cloud auf AWS können Sie dann die breite Palette von AWS-Services etwa für die Datenverarbeitung, Datenbanken, Analysen, IoT, AI, Sicherheit, mobile Services, Ressourcenbereitstellungen, Anwendungen und vieles mehr nutzen. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, einen vollständigen SDDC-basierten Cluster innerhalb von wenigen Stunden (anstatt Tagen oder Wochen) einzurichten. Die Host-Kapazität lässt sich zudem binnen weniger Minuten skalieren.

Anwendungsmigration

VMware Cloud auf AWS erleichtert Ihnen die Migration von Anwendungsarbeitslasten von der lokalen Umgebung zu VMware Cloud auf AWS. Profitieren Sie mit VMware Cloud auf AWS von der bidirektionalen Portierbarkeit von Arbeitslasten – ohne komplexe Konvertierungen oder Überarbeitungen der Architektur. Darüber hinaus können Sie sowohl lokal als auch in der Cloud einheitliche Richtlinien aufrechterhalten. Sie reduzieren dadurch das Risiko und die Kosten der Verschiebung von Anwendungen in die Hybrid Cloud.

Entwicklung und Tests

VMware Cloud auf AWS bietet eine konsistente Umgebung zum Entwickeln neuer Anwendungen, die im Kern Ihre vorhandenen, auf VMware vSphere basierenden Entwicklungstools verwendet. Sie können die RESTful API-Integration von vSphere für die breite Palette von AWS-Services nutzen, um neue Anwendungen zu entwickeln, bereitzustellen und zu konfigurieren. Da VMware Cloud auf AWS ein On-Demand-Service ist, zahlen Sie nur die tatsächliche Nutzung. Die Kosten und die Komplexität in Verbindung mit dem Kauf und der Wartung von Hardware, die in Entwicklungs- und Testumgebungen Spitzenlasten bewältigen muss, entfallen.

Der Einstieg in VMware Cloud auf AWS ist einfach. Registrieren Sie sich jetzt bei VMware.

Weitere Informationen von VMware