AWS Outposts Family

AWS-Infrastruktur und -Services On-Premises ausführen, um ein wirklich konsistentes Hybrid-Erlebnis zu gewährleisten

Übersicht über die AWS Outposts Family

AWS Outposts ist eine Familie vollständig verwalteter Lösungen, die AWS-Infrastruktur und -Services für praktisch jeden On-Premises oder Edge-Standort für ein wirklich konsistentes Hybriderlebnis bereitstellen. Outposts-Lösungen ermöglichen es Ihnen, native AWS-Services On-Premises zu erweitern und auszuführen, und sind in einer Vielzahl von Formfaktoren erhältlich, von 1U- und 2U-Outposts-Servern bis hin zu 42U-Outposts-Racks und mehrfachen Rack-Bereitstellungen.

Mit AWS Outposts können Sie einige AWS-Services lokal ausführen und eine Verbindung zu einer breiten Palette von Services herstellen, die in der lokalen AWS-Region verfügbar sind. Führen Sie Anwendungen und Workloads On-Premises mit vertrauten AWS-Services, -Tools und -APIs aus. Outposts unterstützen Workloads und Geräte, die einen Zugriff mit geringer Latenz auf On-Premises-Systeme, lokale Datenverarbeitung, Datenresidenz und Anwendungsmigration mit lokalen Systemabhängigkeiten erfordern. 

Vorteile

AWS-Services On-Premises ausführen

Erweitern Sie AWS-Computing-, Netzwerk-, Sicherheits- und andere Services On-Premises für niedrige Latenzzeiten, lokale Datenverarbeitung und Datenresidenz.

Vollständig verwaltete Infrastruktur

Reduzieren Sie Zeit, Ressourcen, Betriebsrisiken und Wartungsausfallzeiten, die für die Verwaltung der IT-Infrastruktur mit einer vollständig verwalteten Erfahrung erforderlich sind.

Wahrhaft konsistente Hybrid-Erfahrung

Verwenden Sie dieselbe Hardwareinfrastruktur, APIs, Tools und Verwaltungskontrollen, die in der Cloud verfügbar sind, um ein wirklich konsistentes Entwickler- und IT-Betriebserlebnis zu bieten. 

Mitglieder der AWS Outposts Family

AWS-Outposts-Rack


Das AWS-Outposts-Rack ist ein 42U-Formfaktor nach Industriestandard. Es bietet die gleiche AWS-Infrastruktur, -Services, -APIs und -Tools für praktisch alle Rechenzentren oder Co-Location-Bereiche. Das Outposts-Rack bietet AWS-Computing-, Speicher-, Datenbank- und andere Services lokal und ermöglicht Ihnen gleichzeitig den Zugriff auf die gesamte Palette der in der Region verfügbaren AWS-Services für ein wirklich konsistentes Hybriderlebnis. Skalieren Sie von einem einzelnen 42U-Rack bis hin zu mehreren Rack-Bereitstellungen mit bis zu 96 Racks, um Pools mit Computing- und Speicherkapazität zu erstellen.

Outposts_42U_64_squid-ink-icon

AWS-Outposts-Rack »

AWS-Outposts-Server


Die AWS-Outposts-Server sind in einem 1U- oder 2U-Formfaktor erhältlich. Sie stellen die gleiche AWS-Infrastruktur, -Services, -APIs und -Tools für On-Premises und Edge-Standorte mit begrenztem Platz- oder Kapazitätsbedarf bereit, wie z. B. Einzelhandelsgeschäfte, Zweigstellen, Standorte von Gesundheitsdienstleistern oder Fabrikhallen. Outposts-Server bieten lokale Computing- und Netzwerkservices. 



Outposts_1U2U_64-icon

AWS-Outposts-Server »

Funktionsvergleich

  AWS-Outposts-Rack AWS-Outposts-Server
Formfaktoren Der Outposts-Rack ist 80 Zoll hoch, 24 Zoll breit und 48 Zoll (203 cm x 61 cm x 121 cm) tief. Im Inneren befinden sich Hosts, Schalter, ein Netzwerk-Patchpanel, ein Power Shelf und leere Panels. Die Rack-Bindungsbereitstellungs-Server von Outposts passen in EIA-310-Schränke mit einer Breite von 19 Zoll (48 cm). Der 1U hohe Server ist 24 Zoll (61 cm) tief und verwendet AWS-Graviton2-Prozessoren. Der 2U hohe Server ist 30 Zoll tief und verwendet skalierbare Intel Xeon Prozessoren der 3. Generation.
Installation AWS liefert Outposts-Racks komplett montiert und bereit, in die endgültige Position gerollt zu werden. Racks werden von AWS installiert und müssen lediglich an Strom und Netzwerk angeschlossen werden. AWS liefert Outposts-Server direkt an Sie, die entweder durch Personal vor Ort oder einen Drittanbieter installiert werden. Sobald Sie mit Ihrem Netzwerk verbunden sind, stellt AWS-Computing- und Speicherressourcen aus der Ferne bereit.
Lokal unterstützte Services

Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), Amazon Elastic Container Service (ECS), Amazon Elastic Kubernetes Service (EKS), Amazon Elastic Block Store (EBS), Amazon EBS Snapshots, Amazon Simple Storage Service (S3), Amazon Relational Database Service (RDS), Amazon Elasticache, Amazon EMR, Application Load Balancer (ALB), CloudEndure und VMware Cloud. Erweitern Sie Amazon Virtual Private Cloud nahtlos On-Premises und führen Sie ausgewählte AWS-Services lokal im Outposts-Rack aus und verbinden Sie sich mit einer breiten Palette von Services, die in der AWS-Region verfügbar sind.

Amazon EC2, Amazon ECS, AWS IoT Greengrass, oder Amazon Sagemaker Edge Manager. Sie können Ihre Amazon Virtual Private Cloud nahtlos On-Premises erweitern, manche AWS-Racks lokal auf Outposts ausführen und sich mit einem breiten Angebot an in der lokalen AWS-Region verfügbaren Services verbinden.
Networking

• Uplink-Geschwindigkeiten von 1 Gbit/s, 10 Gbit/s, 40 Gbit/s und 100 Gbit/s.

• Inklusive integrierter Netzwerkausrüstung.

• Unterstützt das lokale Gateway, das Border Gateway Protocol (BGP) über ein geroutetes Netzwerk erfordert.

• Uplink-Geschwindigkeiten von 1 Gbit/s und 10 Gbit/s.

• Enthält keine integrierte Netzwerkausrüstung.

• Unterstützt eine vereinfachte Netzwerkintegration und bietet eine lokale Präsenz der zweiten Ebene. 

Leistung

• Unterstützt drei Leistungskonfigurationen: 5 kVA, 10 kVA oder 15 kVA. Die Konfiguration des Power Shelf hängt von der Gesamtleistungsaufnahme der Outpost-Kapazität ab.

• Zentralisierte redundante Stromwandlereinheit und ein Gleichstrom-(DC)-Verteilungssystem in der Rückwandplatine, die von Line-Mate-Steckverbindern verwaltet werden.

• Benötigt 1-2 kVA Leistung.

• Unterstützt standardmäßige Wechselstrom- (AC) und Gleichstrom- (DC) Stromversorgungsoptionen. 

Anwendungsfälle

Computing mit niedriger Latenz

Bieten Sie Spielern auf der ganzen Welt hochwertige Spielerlebnisse für interaktive Anwendungen wie Echtzeit-Multiplayer-Spiele. Wenn die nächstgelegenen öffentlichen Cloud-Server nicht nah genug sind, um Latenzanforderungen im einstelligen Millisekundenbereich zu erfüllen, kann AWS Outposts Sie dabei unterstützen, Geschäftsanwendungen dort auszuführen, wo Sie sie für Manufacturing Execution Systems (MES), Hochfrequenzhandel oder medizinische Diagnostik benötigen.

Datenresidenz

Daten müssen manchmal aus behördlichen, vertraglichen oder Informationssicherheitsgründen in einem bestimmten Land, Staat oder einer bestimmten Gemeinde verbleiben. Dies ist häufig bei Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Öl und Gas und anderen stark regulierten Branchen der Fall. Mit AWS Outposts können Sie steuern, wo Ihre Workloads ausgeführt werden und wo sich Ihre Daten befinden, mit reibungsarmen Bewegungen zwischen Cloud- und Edge-Standorten, um sich leicht an regulatorische Änderungen anzupassen.

Migration und Modernisierung

On-Premises-Legacy-System-Anwendungen weisen häufig latenzempfindliche Systemabhängigkeiten auf, die ihre Migration erschweren. AWS Outposts ermöglicht es Ihnen, Migrationen On-Premises in kleinere Teile zu unterteilen und die latenzempfindliche Konnektivität zwischen Anwendungskomponenten aufrechtzuerhalten, bis Sie zur Migration bereit sind.

Lokale Datenverarbeitung

Verarbeiten Sie Daten lokal für Anwendungsfälle wie Data-Lakes- und Machine-Learning (ML)-Modelltraining, oder richten Sie eine konsistente Hybridarchitektur ein, um lokale, schwer zu migrierende Datensätze mit Kosten-, Größen- oder Bandbreitenbeschränkungen zu verarbeiten und Daten in die Cloud für die Langzeitarchivierung zu verschieben.

Kunden

Dish Wireless
DISH hat sein Netzwerk automatisiert, um 5G-Anwendungen schneller auf den Markt zu bringen
Sehen Sie sich das Video an »
Morningstar
Morningstar erstellt mit AWS Outposts eine containerisierte Hybridinfrastruktur
Sehen Sie sich das Video an »
Philips
Philips beschleunigt die Bereitstellung von Gesundheitswesen-Services
Sehen Sie sich das Video an »
FanDuel
FanDuel ist das führende mobile Sport- und Gaming-Unternehmen in den USA und betreibt die größte mobile Sportwetten-Plattform der Branche
Video ansehen »

Weitere Informationen zu den Mitgliedern der AWS Outposts Family

Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit AWS Outposts
Haben Sie noch Fragen?
Vertrieb kontaktieren