AWS-Intel

AWS und Intel stimmen Entwicklungen schon seit mehr als 10 Jahren gemeinsam ab. Durch das Resultat dieser Zusammenarbeit, einer speziell angepassten Hardware, wird sichergestellt, dass AWS-Services auf einer Plattform ausgeführt werden, die in besonderem Maße und zu einem günstigen Preis für die Verarbeitungslasten der Kunden optimiert ist

AWS mit Intel: Leistung für alle Workloads

Better Together

Ein wichtiges Ziel der Zusammenarbeit zwischen Amazon Web Services (AWS) und Intel besteht darin, Kunden kontinuierlich Innovationen bereitzustellen. Die Anbieter haben gemeinsam bereits verschiedene Ressourcen und Technologien für High Performance Computing (HPC), Big Data, künstliche Intelligenz / Machine Learning (KI/ML) und das Internet of Things (IoT) entwickelt.

Was ist neu?

AWS und Intel haben eine lange Geschichte in der Entwicklung kundenspezifischer Cloud-Lösungen, einschließlich Amazon EC2-Instances mit Intel®-Prozessortechnologien. Kürzlich eingeführte EC2-Instances, die auf Intel® Xeon® Scalable-Prozessoren der nächsten Generation (Codename Skylake) basieren, ermöglichen es Entwicklern, die neuesten Funktionen zu nutzen, um die Geschäftsinnovation zu beschleunigen.

re:Invent 2018 Intel veröffentlichte Ankündigungen:

Weitere Informationen zu den letzten von Intel veröffentlichten Produkten:

Intel®-Prozessoren – Übersicht

Intel® Xeon® Scalable-Prozessorfamilie

Die Scalable-Prozessorfamilien von Intel® Platinum Xeon bilden die Grundlage für neue Services, die von AWS bereitgestellt werden. AWS-Instances auf Intel®-Prozessoren sind für die einmaligen und innovativen neuen Verarbeitungslasten mit ihren Anforderungen nach einem besseren Datenschutz, schnellerer Verarbeitung noch größerer Datenvolumen und flexiblen Services ohne jegliche Leistungseinbuße optimiert. Diese Prozessoren verfügen über:

Intel® Advanced Vector Extension 512 (Intel® AVX-512), die gegenüber den Technologien der vorangegangenen Generation eine 2x höhere Anwendungsleistung bietet und damit eine erhebliche Verbesserung bei der Geschwindigkeit der Verarbeitung von Arbeitslasten und Datenanwendungen ermöglicht.

Intel® Trusted Execution Technology (Intel® TXT), die Intels Technologie für den Aufbau sicherer Plattformen bleibt. Mit Intel® One Touch Activation wird ein zusätzlicher Schutz für geografische Anforderungen wie regionale und landesspezifische Datenschutzbestimmungen geboten.

Intel® Xeon® E7-Prozessorfamilie

Intel® AES-NI (Advanced Encryption Standard – New Instructions) ermöglichen es Ihnen, die Verschlüsselung für mehr Datensicherheit zu aktivieren, ohne eine Leistungseinbuße zu erleiden.

Mit Intel® AVX2 (Intel® Advanced Vector Extensions 2) können Sie die Floating-Point-Performance für rechenintensive Verarbeitungslasten über Intel® AVX verdoppeln. Darüber hinaus erhalten Sie nützliche zusätzliche Komprimierungs- und Verschlüsselungsanweisungen.

Intel® Transactional Synchronization Extensions (Intel® TSX) für eine beschleunigte Anwendungsausführung und massive Performance-Steigerung bei der transaktionalen In-Memory-Datenverarbeitung.

Intel® Xeon® E5-Prozessorfamilie

Die Intel® Xeon®-Prozessorfamilie E5, die mit einer hervorragenden Seitenkanalprognose auf der Haswell-Mikroarchitektur ausgeführt wird, bietet neben einer außergewöhnlichen Effizienz beim Vorabrufen von Anweisungen und Daten weitere Verbesserungen, welche die Leistung Ihrer bestehenden Anwendungen um 30 % und mehr steigern.

P State und C State Control bieten die Möglichkeit, sowohl die Performance als auch Ruhezustände jedes Kerns einzeln zu optimieren und dadurch die Anwendungs-Performance zu verbessern.

Intel® AVX2 kann die Floating-Point-Performance für rechenintensive Verarbeitungslasten über Intel® AVX verdoppeln. Zudem bietet die Lösung nützliche Komprimierungs- und Verschlüsselungsanweisungen.

Künstliche Intelligenz und Machine Learning

Unternehmen implementieren heute mehr Machine Learning-Verarbeitungslasten auf AWS als auf jeder anderen Plattform. Die Herausforderungen eines kapazitiv optimal angepassten Betriebs wurden durch die Cloud beseitigt und noch nie war es so einfach und preiswert, Daten zu erfassen, zu speichern und durch benutzerdefinierte Machine Learning- und Deep Learning-Modelle zu verarbeiten. Die AWS C5-Instances in Verbindung mit der Leistungsstärke von Intel® Xeon® Scalable-Prozessoren ermöglicht Kunden die Entwicklung intelligenter und innovativer neuer Produkte und Erfahrungen, die auf Machine Learning basieren.

Sehen Sie sich die Höhepunkte aller Live-AWS DeepRacer Action von AWS re:Invent 2018 an!

AWS DeepRacer

AWS DeepRacer ist ein Rennwagen im Maßstab 1:18, der Ihnen eine interessante und unterhaltsame Möglichkeit bietet ins Reinforcement Learning (RL) einzusteigen. RL ist eine fortschrittliche Machine Learning (ML)-Methode, die ganz anders als andere Machine Learning-Methoden an Trainings-Modelle herangeht. Darin befindet sich ein Intel Atom® Prozessor.

AWS DeepLens Challenge

DeveloerZone

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ideen mit der Leistungsfähigkeit von AWS DeepLens zu kombinieren, um Machine Learning-Projekte zu realisieren, die sich positiv auf die Lebensumstände auswirken können.

Nehmen Sie an der Challenge teil

Die KI entschlüsseln

E-book_

Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML) helfen Unternehmen auf der ganzen Welt, ihre Entscheidungsfindung zu verbessern, die Kundenbindung zu verbessern und ihren Gewinn zu steigern.

Die Tech-Beschreibung herunterladen  

Fallstudie zu Zignal Labs

DataSheet

Zignal Labs baute eine Sentiment-Analyse-Pipeline auf, die Amazon SageMaker für Machine Learning-Funktionen und Amazon EC2 C5-Instances mit Intel Xeon Scalable (Skylake)- Prozessoren verwendet.

Die Fallstudie lesen

High Performance Computing (HPC)

Die Bereitstellung von High Performance Computing (HPC) auf AWS ermöglicht es Kunden, die rechenintensivsten Anwendungen bei Bedarf kostengünstig zu skalieren. Mit Amazon EC2, das für HPC optimiert ist, können Kunden neue Erkenntnisse gewinnen und schneller innovieren.

AWS und Intel-Technologien geben Fabric Genomics die Möglichkeit, schnelle Rechengeschwindigkeiten anzubieten

FALLSTUDIE ZU FABRIC GENOMICS

Täglich haben Kunden, welche die Plattform von Fabric Genomics nutzen, das Potenzial, Leben zu retten, indem sie feststellen, welche Varianten krankheitsverursachend sind. Diese Informationen helfen Ärzten, die beste Behandlung und Medikamente für ihre Patienten auf der Grundlage der Genetik der Patienten zu ermitteln.

Cloud-basierte Genomforschung

E-book_

Personalisierte Medizin und Genomforschung. Profile in der Cloud-fähigen wissenschaftlichen Forschung.

Das eBook herunterladen

HPC mit Intel und AWS

E-book_

Gemeinsam bieten AWS und Intel ihren Kunden eine breite und umfassende Palette führender Technologien für Computing, Networking, Speicherung, Cloud-Orchestrierung und Visualisierung mit einem dynamischen Partner-Ökosystem.

Die Lösungsbeschreibung herunterladen

Innovation ohne Grenzen

E-book_

Ihr Leitfaden für High Performance Computing in der Cloud.

Das eBook herunterladen

Internet of Things (IoT)

Die Verwendung von AWS Greengrass auf Intel®-basierten Gateways und Grenze-Geräten ermöglicht es Kunden, leistungsstarke und dennoch kostengünstige IoT-Lösungen zu entwickeln und rechenintensive Aufgaben wie Machine Learning-Inferenz auf Grenze-Geräten durchzuführen, wenn die Verbindung problematisch ist. Mit AWS und Intel stellen Sie eine nahtlose Konnektivität und verbesserte Sicherheit von den Geräten über das Netzwerk zur Cloud sicher, wobei Ihnen die AWS Big Data-Services mehr Einblick in Ihr Unternehmen bieten.


DIE GEBURTSSTUNDE DES IoT

DIE GEBURTSSTUNDE DES IOT

IoT verwandelt die Welt, in der wir leben. Quer durch alle Branchen, sowohl im öffentlichen wie auch im privaten Sektor, verbindet IoT die Menschen und macht Technologie zu einem erschwinglichen Preis für jedermann zugänglich.

IoT entdecken

Infographic

Internet of Things mit Intel und AWS entdecken. Unsere Geräte haben eine Geschichte zu erzählen. Es ist an der Zeit, dass wir zuhören.

Infografik anzeigen

IoT optimiert

Video

Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen eine vollständig verwaltete, End-to-End-Gerätemanagementlösung implementieren kann, die Edge-to-Cloud-Hardware, sichere und zuverlässige Konnektivität und eine Vielzahl von Cloud-Services umfasst.

Video ansehen

Fallstudie zu Salus

DataSheet

Salus investiert in den Einsatz von IoT und ML, um einen neuen Standard für den Mehrwert für die Kunden zu setzen: die Verwendung von Daten zur Interaktion mit und Verbesserung des Lebens der Nutzer durch die Systeme und Geräte.

Die Fallstudie lesen

SAP auf AWS

AWS und Intel® haben die Leistung von SAP HANA mit EC2-Instances gesteigert, die von den neuesten Intel® Xeon® Scalable (Skylake)-Prozessoren unterstützt werden. Amazon EC2 High Memory-Instances, welche den meisten Speicher aller Amazon EC2-Instances haben, und sind von SAP für den Betrieb der Business Suite auf HANA, der Business Suite S/4HANA der nächsten Generation, Data Mart Solutions auf HANA, Business Warehouse auf HANA und SAP BW/4HANA im Produktionsumfeld zertifiziert.

 

Migration von SAP auf AWS

E-book_

Optimieren Sie Ihre SAP-Umgebung durch die Migration auf AWS.

Das eBook herunterladen

SAP-Leistungssteigerung mit AWS

Infographic

Steigern Sie die Leistung Ihrer SAP-Umgebung mit Amazon Web Services (AWS).

Infografik anzeigen

Fallstudie zu Visy

DataSheet

Visy beauftragte Amazon Web Services (AWS) mit der Migration seiner SAP-Umgebung in die AWS Cloud. Visy steigert die SAP App Server-Leistung mit AWS um 46 %.

Die Fallstudie lesen

AWS-Instance-Typen

Amazon EC2 bietet eine große Auswahl von Instance-Typen, die für unterschiedliche Anwendungsfälle optimiert sind. Instance-Typen unterstützen verschiedene Kombinationen von CPU, Arbeitsspeicher, Speicher und Netzwerkkapazität. So können Sie flexibel die ideale Ressourcenzusammenstellung für Ihre Anwendungen auswählen. Jeden Instance-Typ gibt es in einer oder mehreren Größen, sodass Sie Ihre Ressourcen an die entsprechenden Zielvorgaben anpassen können.

AWS-Instance-Typ High Memory-Instances (6 TB, 9 TB, 12 TB)
Arbeitsspeicheroptimierte z1d Rechenoptimierte C5n M5 für allgemeine Zwecke Arbeitsspeicheroptimierte
R5
Spitzenleistungsfähige
T3
E/A-optimierte 
I3
GPU
G3
P3 für GPU-Computing Arbeitsspeicheroptimierte X1e
Intel®-Prozessor
Intel® Xeon® Platinum 8176M Intel® Xeon® Scalable-Prozessoren
3.0 GHz Intel Xeon Platinum 8000 Intel® Xeon® Platinum-Prozessoren der 8175M Serie Intel® Xeon® Platinum 8000-Serie
Intel® Xeon® Scalable-Prozessoren Intel E5-2686 v4-Prozessor
Intel Xeon E5-2686 v4-Prozessoren Intel® Xeon® E5-2686 v4 Intel® Xeon® E7 8880-Prozessoren
Intel®-Prozesstechnologie
Skylake 14nm Skylake-SP

Skylake

Skylake 14nm Skylake-SP Ja 22nm Ivy Bridge 14nm Broadwell 14nm Broadwell 22nm Haswell
Intel® AVX AVX-512 AVX-512

AVX-512

AVX-512 AVX-512 AVX-512 Ja Ja Ja
AVX 2.0
Intel® AES-NI
Ja Ja Ja
Ja Ja Ja
Ja Ja Ja
Ja
Intel® TSX - - - - - - - - - Ja
Intel® Turbo Boost
Ja Ja Ja
Ja Ja Ja
Ja Ja Ja
Ja
SSDC+1 - - - - - - - - - Ja