Amazon WorkSpaces Application Manager (Amazon WAM) bietet eine schnelle, flexible und sichere Möglichkeit, um Anwendungen für Amazon WorkSpacesbereitzustellen und zu verwalten. Amazon WAM beschleunigt die Software-Bereitstellung, Upgrade, Patching und die Entfernung von Microsoft Windows-Desktopanwendungen durch Verpackung in virtualisierte Anwendungscontainer. Diese Anwendungen laufen auf der Amazon WorkSpaces-Instance des Endbenutzers, obwohl sie nativ installiert wurden.

Mit Amazon WAM können Sie eine Auswahl von Desktop Anwendungen für Benutzer aufbauen und nachpflegen und den Zugriff auf diese Anwendungen steuern. Sie können einen Anwendungskatalog mit Produkten von Drittanbietern aufbauen, für die Sie bereits Lizenzen haben, mit intern entwickelten benutzerdefinierten Anwendungen sowie mit Anwendungen, die über AWS Marketplace für Desktopanwendungen erworben wurden. Die einfache nutzungsabhängige Preisgestaltung auf Benutzerbasis gewährleistet, dass Sie nur für die Anwendungen bezahlen, die auch genutzt werden.

Kostenlos bei AWS einsteigen

Kostenloses Konto erstellen
Oder bei der Konsole anmelden

Sie erhalten 12 Monate lang Zugriff auf das kostenlose Kontingent von AWS sowie AWS Support-Funktionen der Stufe "Basic" mit Kundenservice rund um die Uhr, Support-Foren und vielen weiteren Vorteilen.

Beachten Sie, dass Amazon WorkSpaces derzeit nicht unter das kostenlose Kontingent für AWS fällt.


Benefit_Managed-Deployment_Orange

Stellen Sie Desktopanwendungen über die benutzerfreundliche Management Console als virtualisierte Anwendungscontainer in WorkSpaces bereit, ganz ohne Einbußen bei zentraler Kontrolle, Sicherheit und Compliance. Amazon WAM erledigt sämtliche Upgrades, das Patching und die Entfernung Ihrer Anwendungen.

Benefit_Broad-Functionality_Red

Mit Amazon WAM können Microsoft Windows-Anwendungen verpackt und den Benutzern in Ihrer Organisation bereitgestellt werden. Bauen Sie Ihren Anwendungskatalog mit Produkten von Drittanbietern auf, für die Sie bereits Lizenzen haben, mit intern entwickelten benutzerdefinierten Anwendungen sowie mit Anwendungen, die über AWS Marketplace für Desktopanwendungen erworben wurden, und verwalten Sie sie.

Benefit_Performance_Yellow

Verfolgen Sie die Anwendungsnutzung in Echtzeit, sodass Sie nur für die benutzten Anwendungen bezahlen. Verwalten Sie die Nutzung der Lizenzen nach Anwendungen, Versionen, Benutzern oder Gruppen.

Benefit_Ecosystem_LightBlue

Reduzieren Sie die Belastung der IT und erhöhen Sie die Benutzerproduktivität, indem Sie es den Benutzern ermöglichen, die benötigten Anwendungen nach Bedarf auszuwählen und zu installieren.

AmazonWorkMail_Benefit_LowCost

Amazon WAM bietet einfache, nutzungsabhängige, monatliche, benutzerbezogene Preise. Beseitigen Sie die Notwendigkeit von Vorabinvestitionen für Software und Hardware, die zur Verwaltung und Bereitstellung von Anwendungen genutzt werden, und reduzieren Sie die Betriebskosten für die Verwaltung von Anwendungen.



Amazon WAM Lite steht für Sie kostenlos zur Verfügung, und für Amazon WAM Standard wird eine Monatsgebühr pro Benutzer in Form eines Abonnements erhoben. Anwendungen, die auf dem AWS Marketplace für Desktopanwendungen gekauft wurden, haben individuelle Preise, die auf den Einkaufsansichten von AWS Marketplace auf der WorkSpaces-Konsole angezeigt werden.

Abonnements für Amazon WAM sind in Lite- und im Standardplänen verfügbar. Die Preise sind wie folgt:


Amazon WAM Lite

Amazon WAM Standard
Preise Keine Gebühr 5 USD/Benutzer/Monat
AWS Marketplace für Desktop-Apps abonnieren
Packen und Hochladen eigener Anwendungen
Verwalten des Zugriffs für Benutzer und Gruppen
Anzeigen der Nutzung für Benutzer und Gruppen
Bereitstellen Ihrer Anwendungen  
Kontrollieren der Versionen  
Verwalten des Installationstyps (optional/erforderlich)*  
Verwalten von Updates  
Verwalten der maximalen Installationslimits  

** Alle Amazon WAM Lite-Anwendungen werden auf optional festgelegt.

Amazon WAM umfasst bis zu 100 GB Amazon S3-Speicher für die Anwendungen, die Sie in jeder einzelnen AWS-Region hochladen. Ihnen werden Amazon S3-Sätze für den genutzten Speicherplatz berechnet, der 100 GB überschreitet. Sie können den von Ihren Anwendungen genutzten Speicherplatz über die Amazon WAM-Konsole prüfen.

Amazon WAM stellt Anwendungen in Amazon WorkSpaces bereit, sodass die Endbenutzer einen WorkSpace benötigen. Informationen über Preise finden Sie auf der Seite Amazon WorkSpaces – Preise.


Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihrem Katalog Anwendungen hinzuzufügen und sie Benutzern zur Verfügung zu stellen: Anwendungen hochladen oder Anwendungen auf dem AWS Marketplace für Desktopanwendungen kaufen. Unabhängig von der Methode können Sie den Benutzerzugriff verwalten und die Echtzeitnutzung von Anwendungen sowie die Benutzererfüllung überwachen.

Sie können Ihre eigenen Geschäftsanwendungen oder Anwendungen verpacken und bereitstellen, falls Sie bereits über eine Lizenz zum Aufbauen eines Anwendungskatalogs verfügen. Verwenden Sie Studio und Player, um Microsoft Windows-Desktopanwendungen in virtualisierte Anwendungscontainer zu verpacken, sie zu validieren und in Ihren Anwendungskatalog zu importieren.

Weitere Informationen >>

Zusätzlich zum Hochladen von Anwendungen können Sie Anwendungen auf dem AWS Marketplace für Desktopanwendungen auswählen. Es gibt Anwendungen in einer Vielzahl von Kategorien, etwa Anwendungsentwicklung, Illustration und Design sowie Produktivität.

Verfügbare Anwendungen anzeigen >>

Sie können Pakete, die für Ihr AWS-Konto freigegeben sind, verwenden, um eine Anwendung in Ihrem Katalog zu erstellen. Sie können die erstellte Anwendung anpassen, indem Sie Configurable AppEvents verwenden, die vom Eigentümer des Pakets eingerichtet wurden.

Weitere Informationen >>