AWS Certified Cloud Practitioner

Erfahren Sie mehr über diese Zertifizierung und AWS-Ressourcen, die Ihnen bei der Vorbereitung helfen können

Abzeichen zu AWS Certified Cloud Practitioner

Mit diesem Berechtigungsnachweis können Organisationen Talente mit kritischen Fähigkeiten für die Implementierung von Cloud-Initiativen identifizieren und entwickeln. Der Erhalt von AWS Certified Cloud Practitioner bestätigt Cloud-Kenntnisse und grundlegende AWS-Kenntnisse.

Wer sollte diese Prüfung ablegen?

AWS Certified Cloud Practitioner kann von jedem erreicht werden, der über grundlegende Kenntnisse der AWS-Plattform verfügt. Wir empfehlen, dass Sie über die folgenden Dinge verfügen, bevor Sie diese Prüfung ablegen:

  • Sechs Monate Erfahrung mit der AWS Cloud
  • Über grundlegende Kenntnisse der IT-Services und deren Verwendung in der AWS-Cloud-Plattform verfügen
  • Kenntnisse über Kern-AWS-Services und Anwendungfälle, Rechnungs- und Preis-Modelle, Sicherheitskonzepte und wie die Clouds sich auf Ihr Unternehmen auswirken

Was braucht man, um diese Zertifizierung zu erlangen?

Sie müssen die AWS-Certified-Cloud-Practitioner-Prüfung ablegen und bestehen, um diese Zertifizierung (CLF-C01) zu erlangen. Diese Prüfung verfügt über eine Kombination von zwei Frage-Formaten: Multiple-Choice und mehrere Antworten. Weitere Informationen hierzu, wie die detaillierte Beschreibung des Prüfungsinhalts, finden Sie im Prüfungsleitfaden. 

Prüfungsleitfaden herunterladen »

Sehen Sie sich Beispielfragen an, die das Format der Fragen in dieser Prüfung deutlich machen und Gründe für die richtigen Antworten beinhalten.

Beispielfragen herunterladen »

quotes-white

Jedes Mal, wenn ich eine AWS-Certification-Prüfung bestanden habe, habe ich festgestellt, dass ich Dinge leicht verstanden habe. Alles hat sich von selbst ergeben, und mein Selbstvertrauen in meine eigenen Kenntnisse wuchs. Ich fand das sehr zufriedenstellend. Letztendlich spielten die AWS-Zertifizierungen, die ich erlangte, eine große Rolle, als ich meine aktuelle Stelle fand. Deswegen bin ich auch sehr zufrieden.“

J Dana Eckart
Leitender Lösungsarchitekt, Vistra Group

Prüfungsübersicht

Stufe: Grundlagen
Prüfungsdauer: 90 Minuten
Kosten: 100 USD
Weitere Informationen zu den Kosten finden Sie unter Prüfungspreise.

Format: 65 Fragen; entweder Multiple-Choice oder Multiple-Response
Liefermethode:Pearson VUE und PSI; Prüfzentrum oder mit Online-Beaufsichtigung

Angebotene Sprachen

Diese Prüfung steht in den folgenden Sprachen zur Verfügung: Englisch, Französisch (Frankreich), Deutsch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch (Brasilien), vereinfachtes Chinesisch und Spanisch (Lateinamerika).

Vorbereiten auf Ihre Prüfung

Sie haben Ihr Ziel gesetzt. Jetzt ist es an der Zeit, die Kenntnisse und Fertigkeiten aufzubauen, um Ihre Karriere voranzutreiben. Lesen Sie diese Ressourcen von AWS Training and Certification durch, die für die AWS Certified Cloud Practitioner-Prüfung relevant sind. Sie müssen an kein spezielles Training teilnehmen, bevor Sie eine Prüfung ablegen. Diese empfohlenen Ressourcen stellen Möglichkeiten dar, von den Experten bei AWS zu lernen.

Auf der Suche nach zusätzlichen Ressourcen?

Melden Sie sich an, um wöchentlich Tipps zur Prüfung zu erhalten

Melden Sie sich an, um wöchentlich Tipps und Ressourcen von AWS Training and Certification zu erhalten. Bereiten Sie sich auf die Prüfung vor, indem Sie Tipps zum Ablegen der Prüfung, Prüfungsleitfaden und Beispielfragen und Möglichkeiten zu Prüfungsstrategien mit anerkannten AWS-Experten als Schulungsleiter zu erhalten.

Prüfungsgutscheine für eine Gruppe kaufen

Sie können ein Team bei der AWS Certified unterstützen, indem Sie AWS Certifications mit Prüfungsgutscheinen finanzieren. Signalisieren Sie den Wert der Kompetenzentwicklung, verwalten Sie Ihr Lern- und Entwicklungsbudget strategisch und erhalten Sie Erkenntnisse für die Gutscheinnutzung.