AWS Educate

AWS Educate Cloud-Programmverifizierung

Was ist die Cloud-Programm-Verifizierung?

Die Cloud-Programm-Verifizierung von AWS Educate hilft Institutionen, Studenten auf gefragte Karrieren im Bereich Cloud Computing vorzubereiten, indem akademische Programme auf die Anforderungen von Einsteigerjobs zugeschnitten werden.

AWS Educate arbeitet mit Bildungseinrichtungen (einschließlich Highschools, Community Colleges, Berufsschulen, Fachhochschulen und Universitäten), Cloud-spezifische Lernziele und praktische Arbeit in ihre Programme zu integrieren, um die Anforderungen von Arbeitgebern, die Fachkräfte mit Cloud-Kenntnissen suchen, widerzuspiegeln.

AWS Educate arbeitet mit Bildungseinrichtungen um:

  • Führungskräfte von Bildungseinrichtungen bei der nötigen funktionsübergreifenden Arbeit zu unterstützen, um traditionelle akademische Programme in Pfade zu verwandeln, die zu Karrieren in Cloud Computing führen.
  • dden Lehrplan an die Fähigkeiten und Kompetenzen für Cloud Computing anzupassen, die Arbeitgeber von Berufstätigen erwarten.
  • Lehrkräfte über professionelle Entwicklungssitzungen in Cloud-Konzepte einzuarbeiten.
  • Studierenden Ressourcen und Schulungen bereitustellen, damit diese ihre Ziele für eine Karriere im Cloud Computing nachvollziehen und aufstellen können.
  • Arbeitgeber mit Bildungseinrichtungen in Kontakt bringen, um eine Pipeline zu gefragten Cloud-Karrierechancen aufubauen.
Cloud-Programm-Verifizierung

Die steigende Nachfrage nach Cloud-Fähigkeiten

Steigende Nachfrage nach Cloud-Fähigkeiten

Cloud Computing war in den letzten fünf Jahren eine Top-LinkedIn-Fähigkeit, und das Durchschnittsgehalt für jemanden mit einer AWS Certification liegt bei über 100.000 USD. Der globale Public-Cloud-Computing-Markt ist im Vergleich zum Vorjahr kontinuierlich um 15 % gewachsen und wird laut Gartner bis 2022 weiter wachsen.

AWS Educate geht Partnerschaften mit Bildungseinrichtungen ein und arbeitet mit Lehrkräften, um Cloud-bezogene Lehrinhalte in den Lehrplan zu integrieren und so einen Abschluss oder ein Zertifikat in Cloud Computing zu ermöglichen.

 

AWS Educate wird mit Ihrer Einrichtung an folgenden Punkten arbeiten:

Lehrplan ausarbeiten

Lehrplan ausarbeiten

Lehrplan für eine Karriere im Bereich Cloud-Computing ausarbeiten.

Fähigkeiten entwickeln

Fähigkeiten entwickeln

Entwickeln Sie Fähigkeiten, um Cloud-Wissen aufzubauen.

Studenten unterstützen

Studenten unterstützen

Unterstützen Sie Studenten auf einem Cloud-Karriereweg.

Empfohlene Artikel

Partnerschaft des Jahres: Ein 4-Jahres-Lernpfad zum Cloud-Studienabschluss

George Mason, das Northern Virginia Community College und die Amazon Web Services erweitern den Zugang zu einem aufstrebenden Bereich mit einem Programm, das sich über beide Schulen erstreckt.

Weitere Informationen »

Virginia setzt stark auf Cloud-Studiengänge

Amazon Web Services (AWS) erweitert seine Partnerschaft zur Lehrplanentwicklung mit den Community Colleges und Vier-Jahres-Universitäten in Virginia. Im Rahmen der Partnerschaft wird AWS mit den öffentlichen Einrichtungen zusammenarbeiten, um die Integration von Kursen zur Cloud-Technologie in die Lehrpläne zu fördern und gleichzeitig den Lernfortschritt der Studenten zu unterstützen.

Weitere Informationen »

AWS lanciert Bay Area Consortium für Cloud Computing Ed

Die AWS arbeitet mit einer Gruppe kalifornischer Community Colleges und staatlicher Universitäten zusammen, um einen Lehrplan mit mehreren Kursen zu entwickeln, der diesen Einrichtungen einen Rahmen für die Entwicklung von Kursen mit dem Schwerpunkt Cloud Computing bietet. Dieses neue Konsortium baut auf einem AWS Educate Programm mit dem Los Angeles Community College District auf, das im August 2018 angekündigt wurde.

Weitere Informationen »

Wie Amazon mit Community Colleges zusammenarbeitet, um Texas's Cloud Computing Workforce aufzubauen

AWS Educate, Ruth Hughs, Texas Secretary of State, Senator Royce West, Führungskräfte aus dem Bildungssektor und Gruppen, die im Bereich Mitarbeiterentwicklung tätig sind, gaben eine neue Initiative bekannt, bei der Studenten über einen Cloud-Studienabschluss auf den Cloud-Computing-Arbeitsmarkt vorbereitet werden sollen. Die gemeinsame Initiative soll so breit gefächert sein, dass sie Studenten in ganz Texas den Weg zu diesen gefragten Technologietätigkeiten ebnen wird.

Weitere Informationen »

Louisiana Community und Technical College System kündigen Zusammenarbeit mit AWS zur Unterstützung von Cloud-Computing-Möglichkeiten in ganz Louisiana an

Gouverneur John Bel Edwards kündigt in Zusammenarbeit mit GNO Inc. und dem Louisiana Community and Technical College System (LCTCS) eine Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS) an, um neue Möglichkeiten im Bereich Cloud Computing im Bundesstaat Louisiana zu erschließen.

Weitere Informationen »
Weitere Informationen zu AWS Educate lesen »

*Derzeit können nur Arbeitgeber in den USA innerhalb von AWS Educate und AWS Educate Interview Accelerator an Schüler Nachrichten senden. AWS spricht keine Empfehlungen zu spezifischen Stellenangeboten oder einstellenden Unternehmen aus. Darüber hinaus übernimmt AWS keine Verantwortung für (i) den Inhalt, die Richtigkeit oder Vollständigkeit einer Stellenanzeige, (ii) die Verfügbarkeit oder Nichtverfügbarkeit von Stellen, auf die in Stellenanzeigen verwiesen wird, oder (iii) die Kommunikation zwischen einstellenden Unternehmen und AWS Educate-Mitgliedern, die sich aus Stellenangeboten ergeben kann. Die Nutzung der Funktionen der AWS Educate-Jobbörse unterliegt den AWS Educate-Geschäftsbedingungen.

Mitglieder von AWS Educate erhalten kostenlosen Zugang zu Lerninhalten und AWS-Services, die dafür geschaffen wurden, Wissen und Kompetenzen für Cloud-Computing aufzubauen. Das Angebot gilt weltweit für Schüler ab 14 Jahren, ausgenommen für China, die Schweiz und Länder im Europäischen Wirtschaftsraum (ab 16 Jahren), sowie Algerien, Libanon und Portugal (ab 18 Jahren). Die Teilnahme am AWS Educate-Programm unterliegt den AWS Educate-Geschäftsbedingungen. Die Verwendung der AWS-Werbegutschrift unterliegt den Geschäftsbedingungen für AWS-Werbegutschriften.