Compliance in den Biowissenschaften in der Cloud

Branchen, in denen Medikamente und medizinische Geräte entwickelt oder hergestellt werden, verwenden AWS zum Erstellen und Betreiben von Computersystemen, die Ihre GxP (Good Laboratory, Clinical, and Manufacturing Practices – gute Labor-, Klinik- und Herstellungspraxis) unterstützen. Durch den Aufbau von GxP-Systemen mit AWS können Sie die Kontrolle über die IT-Umgebung verbessern, die Testmöglichkeiten und Verfolgbarkeit erweitern und Auditanforderungen leichter erfüllen. AWS bietet Ihnen Zugriff auf eine Reihe von Services, die auf der ganzen Welt durch regulierte Branchen und deren Partner genutzt werden. Es gibt auch ein AWS-Whitepaper über das Erstellen von validierten Systemen in der Cloud, das mit Unterstützung der international tätigen Compliance-Beratungsfirma Lachman Consultants verfasst wurde.

Industry-Health_Segment-LifeSciences_AWS-Data-Privacy_Segment

AWS und Datenschutz

AWS nimmt Datenschutz sehr ernst, und in diesem Sinne ist es AWS ein Anliegen, das Vertrauen seiner Kunden zu behalten. Nur der Kunde selbst kann den Zugriff auf seine Services und Inhalte verwalten. Wir greifen niemals auf Kundeninhalte zu oder verwenden diese, ohne den Benutzer vorher um Erlaubnis gebeten zu haben. Der Kunde selbst wählt die Regionen aus, in denen seine Inhalte gespeichert werden. Wir verschieben niemals Kundeninhalte weg von den gewählten Regionen des Kunden oder replizieren diese an anderer Stelle, ohne den Benutzer vorher um Erlaubnis gebeten zu haben.

Weitere Informationen »

Industry-Health_Segment-LifeSciences_Shared-Responsibility-Model_Segment

Gemeinsame Verantwortung

Zu wissen, wie Anwendungen für das Gesundheitswesen in AWS entwickelt werden, heißt, das Modell der gemeinsamen Verantwortung zu verstehen. In der AWS Cloud sind sowohl AWS als auch der Kunde für die Sicherheit verantwortlich. Das bedeutet, dass bestimmte Aspekte der Sicherheit – wie die physische Sicherheit der zugrunde liegenden Infrastruktur – nun in den Verantwortungsbereich von AWS fallen. Nach wie vor trägt der Kunde jedoch Verantwortung für andere Aspekte der Sicherheit wie die Sicherheitsvorkehrungen für den Schutz seiner Anwendungen – diese unterscheiden sich in nichts von den Vorkehrungen für Anwendungen, die in einem herkömmlichen Rechenzentrum ausgeführt werden.

Weitere Informationen »

Industry-Health_Segment-LifeSciences_AWS & GxP Compliance_Segment

AWS und GxP-Compliance

Auf AWS können Sie Anwendungen entwickeln, die alle Anforderungen der GxP-Compliance erfüllen. Diese sind: gute Labor-, gute Klinik- und gute Herstellungspraktiken. Wenn Ihre ausgeführten Anwendungen GxP-Compliance erfüllen müssen, sollten Sie sehr sorgfältig vorgehen und sich vor der Implementierung mit AWS oder Ihrer internen Compliance-Abteilung beraten.

Beispiel-Referenzarchitekturen »

Weitere Ressourcen für die Entwicklung von GxP-Anwendungen auf AWS

 

Industry-Health_Segment-LifeSciences_Consistent-Controllable-Infrastructure_Segment

Konsistente und kontrollierbare Infrastruktur

Wenn Sie für die Bereitstellung Ihrer GxP-Umgebung die AWS-Cloud verwenden, können Sie Vorlagen erstellen, mit denen Ihre Infrastruktur sich mit hoher Konsistenz in Ihrer gesamten Organisation nutzen lässt. In AWS können Sie genau steuern, wer Elemente Ihrer Infrastruktursoftware wann, wo und wie beeinflussen darf.

Erfahren Sie, wie Merck GxP System Assurance in der AWS Cloud eingerichtet hat » »

Erfahren Sie, wie Moderna Therapeutics eine GMP-Produktionsstätte errichtet »

Industry-Health_Segment-LifeSciences_Repeatedly-Test-your-Environment_Segment

Testen Sie Ihre Umgebung wiederholt

Beim Erstellen validierter Anwendungen mittels AWS verwenden Sie Infrastruktursoftware-Produkte statt physischer Hardware. Sie können daher Ihre Umgebung wiederholt auf Compliance testen und überwachen, und müssen sich nicht auf manuelle zeitpunktbezogene Aktivitäten verlassen, wie sie für Services mit lokaler Infrastruktur zum Einsatz kommen.

Erfahren Sie, wie Merck AWS für GxP und kontinuierliche Compliance verwendet hat »

Erfahren Sie mehr über die kontinuierliche Einhaltung von Richtlinien in der AWS Cloud »

Industry-Health_Segment-LifeSciences_Automative-Traceability_Segment

Automatische Verfolgbarkeit

Wenn Sie Software-Infrastruktur von AWS bereitstellen, können Sie außerdem mit AWS-Tools die unterschiedlichsten Aktivitäten in Ihrer Umgebung automatisch protokollieren, einschließlich der Art der Bereitstellung sowie des Zugriffs und der Konfiguration der Infrastruktur. Damit verbessert sich die Verfolgbarkeit in Ihrer Umgebung und es wird leichter, Auditanforderungen zu unterstützen.

Loslegen

Führende Unternehmen der Biowissenschaften verwenden bereits AWS. Kontaktieren Sie unsere Experten und beginnen Sie noch heute damit, AWS Cloud kennenzulernen.