AWS Managed Services

Betreiben Ihre AWS-Infrastruktur in Ihrem Namen

AWS Managed Services (AMS) hilft Ihnen dabei, Ihre AWS-Infrastruktur effizienter und sicherer zu betreiben. Durch den Einsatz von AWS-Services und einer wachsenden Bibliothek von Automatisierungen, Konfigurationen und Runbooks kann AMS Ihre Betriebsfunktionen in neuen und bestehenden AWS-Umgebungen erweitern und optimieren. Kontinuierliche operative Exzellenz ist ein wichtiges Element für den Erfolg in der Cloud. Dies gilt für neue Kunden, für die Migration in ein Rechenzentrum oder die Entwicklung optimierter Lösungen in der Cloud. AMS kann Sie kurzfristig oder langfristig dabei unterstützen, Ihre Kenntnisse und Erfahrungen beim Cloud-Betrieb zu erweitern. So können Sie sich auf die Umstellung Ihrer Anwendungen und Ihrer Geschäftsabläufe für die Cloud konzentrieren. AMS bietet Ihnen betriebliche Flexibilität, verbessert die Sicherheit und die Compliance und hilft Ihnen, Kapazitäten zu optimieren und Kosteneinsparungen zu erzielen. AMS stellt ein konsistentes Betriebsmodell für Ihre gesamte AWS-Flotte bereit, in dessen Rahmen Erkennungsleitlinien, Überwachung, Sicherheit und bewährte Vorfallsmanagement-Methoden für herkömmliche und modernisierte Workloads angewandt werden.  

Die National Australia Bank und Thomson Reuters geben Einblick in ihre Unternehmenstransformation

Vorteile

Betriebliche Flexibilität

AWS Managed Services (AMS) ermöglicht Ihnen die flexible Auswahl der richtigen Betriebsunterstützung, z. B. für die Migration in die Cloud oder für die Überwachung, den Umgang mit Sicherheitsvorfällen oder das Patchmanagement. AMS-Cloud-Experten, die eng in AWS-Serviceteams eingebunden sind, arbeiten mit Ihrem Betriebsteam zusammen und stellen bewährte betriebliche Unterstützung bereit.

Erweiterte Sicherheit und Compliance

AWS Managed Services (AMS) erstellt und pflegt ein wachsendes Repository aus Compliance-, Betriebs- und Sicherheitsleitlinien, die Ihnen bei der Ausrichtung Ihrer Kontrollen helfen. AMS erleichtert die Einhaltung von Anforderungen verschiedener Compliance-Programme (HIPAA, HITRUST, DSGVO, SOC, NIST, PCI, FedRAMP) mithilfe automatisierter Erkennung und Korrektur.

Kostenoptimierung

AWS Managed Services (AMS) unterstützt Sie bei der Optimierung von Finanzen und Kapazitäten in Ihrer gesamten AWS-Umgebung. Identifizierte Einsparungen verringern Ihre AMS-Kosten, ohne Auswirkungen auf die betrieblichen Ergebnisse oder die Sicherheit. AMS-Kunden erzielen Einsparungen von bis zu 30 % bei den Betriebskosten und bis zu 25 % für die AWS-Infrastruktur. Gleichzeitig werden operative SLAs, die Sicherheit und die Compliance verbessert. AMS bietet zudem ein flexibles nutzungsbasiertes Preismodell und Monatsverträge. Zahlen Sie nur für Ressourcen, die Sie tatsächlich nutzen, und übernehmen Sie einfach wieder die Kontrolle, wenn Sie bereit sind.

Funktionsweise

AWS Managed Services How It Works

Anwendungsfälle

Beschleunigte Rechenzentrumsmigration

AWS Managed Services (AMS) bietet eine für Unternehmen geeignete, bewährte Betriebsumgebung, mit der Sie Produktions-Workloads in Tagen anstelle von Monaten migrieren und Ihr Rechenzentrum dadurch termingerecht schließen können. AMS kann die betriebliche Verantwortung für Ihre Umgebung während und nach der Migration entweder teilweise oder vollständig übernehmen.

Sofort umsetzbares Cloud-Betriebsmodell

AWS Managed Services (AMS) unterstützt Ihre IT-Experten mit dem Wissen und den nötigen Ressourcen für die Skalierung Ihrer Entwickler in der Cloud, sodass sie Infrastruktur und Betrieb reibungslos verwalten können. Sie können AMS einsetzen, um die Arbeit mit standardmäßigen AWS-Services für Management, Governance und Betrieb sowie die Zusammenarbeit mit Ihrem Team zu beschleunigen. Dazu steht Ihnen eine wachsende Bibliothek mit Automatisierungen, Konfigurationen, Tools und Kontrollen zur Verfügung, die im Laufe der Jahre für umfassende Betriebsszenarien entwickelt worden sind.

Entlastung der Mitarbeiter

AWS Managed Services (AMS) hilft Ihnen, einen Mangel an erfahrenen Cloud-Experten auszugleichen, der dazu führt, dass Sie Ihren Anwendungsteams zusätzliche Arbeit auferlegen müssen, was die Cloud-Einführung beeinträchtigen oder verlangsamen kann. Lassen Sie undifferenzierte Betriebsaufgaben von AMS erledigen, damit sich Ihre Mitarbeiter auf die Anwendungen und die geschäftlichen Aspekte konzentrieren können.

Fallbeispiele

Thomson-Logo-2

Thomson Reuters nutzte AWS Managed Services, um betrieblichen Support und Ressourcen für Funktionen bereitzustellen, die das Unternehmen nicht skalieren wollte.

Fallbeispiel lesen.

 

 

Change-Healthcare_Logo_2x.ad90dc529ecdb8747f8246f867baf036790f518e

Change Healthcare setzte AWS Managed Services ein, um die Compliance seiner Workloads mit den Bestimmungen im Gesundheitswesen zu gewährleisten und für eine 100-prozentige Einhaltung der unternehmensinternen Sicherheitsrichtlinien zu sorgen.

Fallbeispiel lesen.

Sallie Mae logo

Mit der Unterstützung durch AWS Managed Services schloss Sallie Mae die fristgerechte Migration seiner Services in die Cloud um und senkte die Gesamtkosten um 30 Prozent.     

Fallbeispiel lesen.