Amazon Managed Apache Cassandra Service

Ein skalierbarer, hochverfügbarer und verwalteter Apache Cassandra-kompatibler Datenbankservice

Amazon Managed Apache Cassandra Service ist ein skalierbarer, hochverfügbarer und verwalteter Apache Cassandra-kompatibler Datenbankservice. Mit Amazon Managed Cassandra Service können Sie denselben Anwendungscode und dieselben Entwicklertools verwenden, mit denen Sie Ihre Cassandra-Workloads aktuell in AWS ausführen. Sie müssen keine Server bereitstellen, patchen oder verwalten und sich nicht um die Installation, Fehlerbehebung oder den Betrieb von Softwareprogrammen kümmern. Amazon Managed Cassandra Service ist serverlos – Sie zahlen nur für tatsächlich genutzte Ressourcen und Ihre Datenbanktabellen werden je nach Anzahl der Anwendungszugriffe automatisch skaliert. Sie können Anwendungen erstellen, mit denen sich dank nahezu unbegrenztem Durchsatz und Speicher Tausende Anforderungen pro Sekunde verarbeiten lassen.

Einführung des Amazonas Managed Cassandra Service

Vorteile

Apache Cassandra-kompatibel

Da Amazon Managed Cassandra Service die Apache Cassandra (CQL)-API implementiert, können Sie den CQL-Anwendungscode und bereits verwendete Cassandra-Treiber nutzen. Das Aktualisieren Ihrer Anwendung ist genauso einfach wie die Umstellung des Endpunkts auf den Amazon Managed Cassandra Service.

Keine Serververwaltung

Sie müssen keine Server bereitstellen, patchen oder verwalten und können sich ganz auf die Entwicklung besserer Anwendungen konzentrieren. Kapazität nach Bedarf: Sie zahlen nur für Ressourcen, die Sie tatsächlich nutzen, und müssen Spitzen-Workloads nicht vorab planen.

Skalierbare Leistung

Konsistente Reaktionszeiten im einstelligen Millisekundenbereich bei jeder Skalierung. Erstellen Sie Anwendungen, die dank nahezu unbegrenztem Durchsatz und Speicher Tausende Anforderungen pro Sekunde verarbeiten können – ohne Kapazitätsplanung.

Hochverfügbar und sicher

Tabellen werden standardmäßig verschlüsselt und dreifach in verschiedenen AWS Availability Zones repliziert, um eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten. Mithilfe von Zugriffsverwaltungs- und Leistungsüberwachungsfunktionen können Sie den Schutz Ihrer Daten und den optimalen Betrieb Ihrer Anwendungen sicherstellen.

Anwendungsfälle

Erstellen von Anwendungen mit geringen Latenzanforderungen

Schnelle Datenverarbeitung für Anwendungen, die Latenzen im einstelligen Millisekundenbereich erfordern, z. B. bei der Wartung industrieller Anlagen, bei der Handelsüberwachung, beim Flottenmanagement und bei der Routenoptimierung.

Erstellen von Anwendungen mit Open-Source-Technologien

Anwendungserstellung in AWS mithilfe von Open-Source-APIs und -Treibern, die für eine große Auswahl von Programmiersprachen verfügbar sind, einschließlich Java, Python, Ruby, .NET, Node.js, PHP, C++ und Perl.

Verschieben von Cassandra-Workloads in die Cloud

Die manuelle Verwaltung von Cassandra-Tabellen ist zeit- und kostenaufwendig. Mit Amazon Managed Cassandra Service können Sie Cassandra-Tabellen in der AWS Cloud einrichten, sichern und skalieren, ohne eine eigene Infrastruktur verwalten zu müssen.

Lesen Sie die Dokumentation
Lesen Sie die Dokumentation

Die Dokumentation enthält weitere Informationen zu Amazon Managed Apache Cassandra Service.

Dokumentation lesen
Registrieren Sie sich für ein AWS-Konto
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Nutzen Sie Amazon Managed Apache Cassandra Service in der AWS-Managementkonsole und beginnen Sie mit der Entwicklung.

Anmelden