AWS Outposts

AWS-Infrastruktur vor Ort ausführen, um ein wirklich konsistentes Hybrid-Erlebnis zu gewährleisten

AWS Outposts bieten native AWS-Services, Infrastruktur und Betriebsmodelle für praktisch jedes Rechenzentrum, jeden Gemeinschaftsraum oder jede lokale Einrichtung. Sie können die gleichen APIs, die gleichen Tools, die gleiche Hardware und die gleiche Funktionalität in lokalen Anwendungen und Cloud-Anwendungen verwenden, um ein wirklich konsistentes Hybrid-Erlebnis zu gewährleisten. Außenposten können zur Unterstützung von Workloads verwendet werden, die aufgrund geringer Latenzzeiten oder lokaler Datenverarbeitungsanforderungen vor Ort bleiben müssen.

AWS Outposts gibt es in zwei Varianten: 1. VMware Cloud on AWS Outposts ermöglicht es Ihnen, die gleiche VMware-Steuerungsebene und APIs zu verwenden, die Sie für den Betrieb Ihrer Infrastruktur verwenden. 2. Die native AWS-Variante von AWS Outposts ermöglicht es Ihnen, die gleichen genauen APIs und Steuerungsebenen zu verwenden, die Sie für den Betrieb in der AWS Cloud verwenden, jedoch vor Ort.

Die Infrastruktur von AWS Outposts wird vollständig von AWS verwaltet, gewartet und unterstützt, um Zugang zu den neuesten AWS-Services zu erhalten. Der Einstieg ist einfach: Sie melden sich einfach in der AWS-Managementkonsole an, um Ihre Outposts-Server zu bestellen und wählen aus einer Vielzahl von Rechen- und Speicheroptionen. Sie können einen oder mehrere Server oder geviertelte, halbe und volle Rack-Einheiten bestellen.

Site-Merch_reInvent_Frontier_Editorial

Vorteile

AWS weiterhin lokal ausführen

Mit AWS Outposts müssen Sie eine Anwendung nur einmal entwickeln und können sie in der AWS Cloud oder vor Ort bereitstellen, ohne sie neu schreiben zu müssen. Mit Outposts verfügen Sie über die gleiche Hard- und Software-Infrastruktur und einen konsistenten Satz von Services und Tools in Ihrer AWS-Cloud und Ihren Vor-Ort-Umgebungen, um moderne, Cloud-native Anwendungen überall zu erstellen und auszuführen.

Wahl der Verwaltungsebenen

Mit AWS Outposts können Sie die AWS-native Variante von AWS Outposts oder die Variante VMware Cloud on AWS Outposts als Verwaltungsebene für Ihre APIs, Managementkonsole, Automatisierung, Governance-Richtlinien und Sicherheitskontrollen für alle Ihre Anwendungen in der AWS Cloud und an Vor-Ort-Standorten auswählen.

Vollständig verwaltet

AWS Outposts werden vollständig von AWS verwaltet und unterstützt und AWS verwaltet und aktualisiert automatisch AWS Outposts im Rahmen ihrer laufenden Aktivitäten in der öffentlichen AWS-Region. Sie müssen sich keine Gedanken über die Aktualisierung oder das Patchen der Infrastruktur machen.

Zukunftssichere Infrastruktur

Mit AWS Outposts können Sie aus einer großen Auswahl an Datenverarbeitungs-, RAM- und Speicheroptionen wählen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Outposts können problemlos mit der neuesten Hardware und Instances der nächsten Generation aktualisiert werden, um alle Ihre nativen AWS- und VMware-Anwendungen auszuführen.

So funktioniert es

product-page-diagram_frontier_how-it-works_Final