AWS Proton

Automatisieren der Verwaltung für Container- und Serverless-Bereitstellungen

Richten Sie mit verwalteten, genehmigten Stacks Leitplanken ein. Damit ermöglichen Sie Entwicklern, Anwendungen zu erstellen und bereitzustellen.

Steigern Sie die Produktivität und Innovation von Entwicklern durch eine Infrastruktur-Bereitstellung und Code-Bereitstellung in einer einzigen Schnittstelle.

Aktualisieren Sie Anwendungen mit einem einzigen Klick, um in Ihrem Unternehmen eine konsistente Architektur zu aufrecht zu erhalten.

Funktionsweise

AWS Proton ist ein vollständig verwalteter Bereitstellungsservice für Container und Serverless-Anwendungen, mit erhöhter Effizienz, Konsistenz und Kontrolle.
Product-Page-Diagram_AWS-Proton_HIW
 Zum Vergrößern klicken

Anwendungsfälle

Rationalisieren der Verwaltung


Verschaffen Sie sich einen Überblick über Bereitstellungen und legen Sie einheitliche Standards für Computing, Netzwerke, kontinuierliche Integration und Bereitstellung (CI/CD), Sicherheit und Überwachung fest.

Fördern des Entwickler-Self-Services

Erstellen Sie eine kuratierte Self-Service-Schnittstelle für Entwickler, damit diese aus genehmigten Anwendungs-Stacks Produktionsinfrastrukturen erstellen und bereitstellen können.

Verwenden der Infrastruktur als Code


Forcieren Sie die Innovation von Entwicklern, indem Sie Infrastruktur als Code nutzen, um Anwendungs-Stacks zu definieren und Ressourcen zu konfigurieren.

Erste Schritte

Erfahren Sie, wie AWS Proton funktioniert

Informieren Sie sich über automatisierte Bereitstellungen, von Kunden verwaltete Umgebungen und vieles mehr.

AWS-Proton-Funktionen entdecken»

Erste Schritte mit AWS Proton


Greifen Sie auf Ressourcen zu, um die AWS-Proton-Konsole einzurichten.

Sehen Sie sich die AWS-Proton-Dokumentation an »

Hestellen des Kontakts zu einem Experten


Holen Sie sich kompetenten Support für die Implementierung von AWS Proton.

Support-Optionen entdecken»

Entdecken Sie mehr von AWS