Vertrieb kontaktieren
AWS-Kundennachrichten

    AWS_Summit_Series_2018_-_New_York__Robert_Palatnick__CTA_at_DTCC_-_YouTube
    10:22
    Wie DTCC AWS nutzt, um die Transaktionsverarbeitung und -Analyse zu revolutionieren

    DTCC, ein zentralisiertes Clearinghaus, welches 100 Millionen Wertpapiergeschäfte pro Tag abwickelt, revolutioniert die Verarbeitung und Analyse von Transaktionen mit AWS. DTCC ist vollständig zu AWS gewechselt und betreibt mehr als 20 Workloads in einer regulierten Umgebungen, die Resilienz, sicheren Speicher und branchenweite Kooperation erfordert. Robert Palatnick, Technologiearchitekt bei DTCC, trat beim 2018 AWS New York Summit auf.

    Weitere Informationen >>

    Peloton stützt sich auf AWS, um seine jederzeit abrufbare Live-Bestenliste bereitzustellen. Weitere Informationen >>

    Cerner hat sich für AWS entschieden, um Machine Learning und künstliche Intelligenz zu unterstützen. Weitere Informationen >>

    Expedia setzt auf AWS und plant, 80 Prozent seiner unternehmenskritischen Anwendungen zu migrieren. Weitere Informationen »

    Atlassian nutzt AWS zur Skalierung seiner Problemverfolgungssoftware wie auch zur Verbesserung seiner Notfallwiederherstellungs-Mechanismen und seiner Verfügbarkeit. Weitere Informationen »

    • Unternehmen

    • Startups

    • Öffentlicher Sektor

    • Big Data

      Schnelles und kostengünstiges Erfassen und Verarbeiten riesiger Datenmengen.

      Regulierungsbehörde im Finanzsektor

      FINRA verwendet AWS zum Erfassen, Analysieren und Speichern eines täglichen Durchlaufs von 75 Milliarden Datensätzen.

      Unilever

      Unilever verwendet AWS zum schnelleren Starten und Analysieren digitaler Marketing-Kampagnen.

      The Kellogg Company

      Kellogg's verwendet AWS zum Bereitstellen von Ausgabeanalysen und Datensimulationen innerhalb weniger Minuten.

    • Rechenzentrumsmigration

      Migrieren Sie Ihre lokalen Verarbeitungslasten zu AWS.

      AOL

      Mithilfe von AWS konnte AOL unternehmenskritische Verarbeitungslasten in die Cloud verlagern, die globale Reichweite erhöhen und Millionen von Dollar bei Energieressourcen sparen.

      Conde Nast

      Innerhalb von nur drei Monaten gelang es Condé Nast, über 500 Server, ein Petabyte an Speicherdaten, verschiedene unternehmenskritische Anwendungen und über 100 Datenbankserver in die AWS-Cloud zu migrieren.

      InfoSpace

      Mithilfe von AWS konnte InfoSpace sein komplettes Rechenzentrum innerhalb von 6 Monaten migrieren und kann jetzt seinen Microsoft-Stack problemlos auf AWS verwalten.

    • Unternehmenslösungen

      Sicheres und zuverlässiges Ausführen von standardmäßigen und benutzerdefinierten Geschäftsanwendungen.

      General Electric

      GE migriert mehr als 9 000 Verarbeitungslasten, darunter 300 einzelne ERP-Systeme, zu AWS und reduziert gleichzeitig den Platzbedarf des Rechenzentrums.

      Brooks Brothers

      Brooks Brothers führt seine SAP- und CRM-Lösungen auf AWS aus, und erhält im Gegenzug Flexibilität und Kosteneinsparungen.

      Intuit

      Intuit spart Geld durch das Verschieben seiner Geschäftsanwendungen zu AWS.

    • Finanzdienstleistungen

      Erhöhen der Flexibilität, Ermöglichen von Innovationen und Schützen vertraulicher Daten.

      Pacific Life Insurance

      Pacific Life verwendet AWS als Teil einer Hybrid-Datenverarbeitungsumgebung zum Steuern der IT-Kosten.

      NASDAQ OMX

      Nasdaq stellt mithilfe von AWS Daten bei Bedarf kostengünstig bereit.

      Robinhood

      Robinhood hat seine Provisionshandelsplattform und eine hochgradig skalierbare Sicherheitshandels-App auf AWS entwickelt.

    • Gesundheitswesen und Biowissenschaften

      Ermöglichen einer flexiblen Forschung, Zusammenarbeit, Produktentwicklung und eines flexiblen Vertriebs.

      Centers for Disease Control

      Mithilfe von AWS teilt CDC Gesundheitsdaten mit vielen Partnern und vermeidet gleichzeitig Hardwareinvestitionen.

      Siemens Healthcare Diagnostics

      Siemens hat eine sichere, HIPAA-konforme, skalierbare Plattform auf AWS erstellt.

      Brisol-Myers Squibb

      BMS hat AWS zum Erstellen eines einfachen, sicheren Self-Provisioning-Forschungsportals verwendet.

    • Internet der Dinge (Internet of Things, IoT)

      Einfaches und sicheres Verbinden von Geräten mit der Cloud.

      Enel

      Enel erzielt Einsparungen bei den Datenverarbeitungs- und Speicherkosten, hat die Bereitstellungszeiten verkürzt und sein Geschäft umgestaltet.

      Rachio

      Rachio verarbeitet täglich Millionen von IoT-Meldungen und hat die Entwicklungskosten mithilfe von AWS um 40 Prozent gesenkt. 

      iRobot

      iRobot verwendet AWS zur Förderung der Vision für Produkte, die in vernetzten Wohnungen verwendet werden, einschließlich der beliebten Roomba-Staubsauger.

    • Machine Learning (ML) und künstliche Intelligenz (AI)

      Machine Learning in den Händen von Entwicklern und Datenwissenschaftlern.

      DigitalGlobe

      DigitalGlobe verwendet Amazon SageMaker für das Machine Learning.

      Butterfleye

      Durch die Kombination von Butterfleyes in die Kamera integrierte Gesichtserkennungsfunktion und der API von Amazon Rekognition kann das Unternehmen Millionen Gesichter genau identifizieren und kennzeichnen.

      Haptik

      Haptik integrierte Amazon Polly in die Haptik-Infrastruktur. Amazon Polly setzt Text in realistische Sprache um. Faktisch können Entwickler damit sprechende Anwendungen entwickeln.  

    • Internet- und mobile Apps

      Erstellen und Skalieren von Hochleistungswebsites und mobilen Anwendungen.

      Pinterest

      Pinterest verwendet AWS zum Verwalten von mehreren Petabyte an Daten und Durchführen täglicher Aktualisierungen seines riesigen Suchindex.

      Airbnb

      Die Web- und Mobil-Apps von Airbnb werden auf AWS ausgeführt und automatisch je nach Bedarf skaliert.

      Spotify

      Spotify verwendet die skalierbare IT von AWS für die Unterstützung von Nutzungsspitzen und kann so neue Funktionen schneller starten.

    Erkunden, welche Möglichkeiten AWS seinen Kunden bietet

    • Fallstudie: SkinVision

      Breght Boschker, CTO von SkinVision sieht einem neuen digitalen Gesundheitswesen entgegen, bei dem Technologie die Früherkennung von Gesundheitszuständen ermöglicht und das Bewusstsein dafür steigert. SkinVision möchte Leben retten, indem sie Menschen die Technologien bereitstellen, mit denen sie die Gesundheit ihrer Haut bequem zuhause selbst bewerten können. Das Unternehmen nutzt die Cloud zur sicheren Speicherung und Verarbeitungen großer Datenmengen. Mit AWS stellt SkinVision ihre Technologie für die breite Masse bereit.

    • Fallstudie: Pearson

      Die Cloud spielt bei der Transformierung von Pearson in ein digitales Bildungsunternehmen eine wichtige Rolle. Chris Jackson, Director of Cloud Platforms, erklärt, wie die Verwendung von AWS-Produkten durch Pearson internen Entwicklungspartnern geringere Kosten ermöglicht, die Arbeit mit Sicherheitsteams transformiert und Lernenden einen Mehrwert bietet.

    • PDEvidence

      PDEvidence nutzt AWS zur Erstellung einer Lösung für ein Laborinformationssystems (LIMS), mit der die Datenverwaltung in kriminaltechnischen Laboren automatisiert wird. So hilft das Unternehmen der Pennsylvania State Police Computer Crime Unit bei der schnelleren Ergreifung von Kriminellen und das Geld der Steuerzahler zu sparen. PDEvidence ist ein AWS-Technologiepartner, der Lösungen für digitale Laborverwaltung in der Strafverfolgung bietet. Die Organisation führt ihre LIMS-Lösung auf AWS GovCloud (USA) aus und verlässt sich bei Skalierbarkeit, Sicherheit und Automatisierung auf AWS-Services.

    • Fallstudie: MirrorWeb

      Das vollständige in der Cloud erstellte MirrorWeb bietet die digitale Historie der britischen Behörden, indem alle Websites und Feeds von sozialen Medien der Regierung archiviert werden. Gründer und CTO Philip Clegg lässt die gesamte Architektur auf AWS ausführen, teilweise weil Datenmengen in einer Größenordnung von Terrabyte gespeichert werden müssen, ohne sich über die Sicherheit oder Speicherplatzverfügbarkeit Gedanken machen zu müssen.

    • Fallstudie: Finnish Meteorological Institute

      Das finnische meteorologische Institut ist ein Umweltinstitut, das Forschung und Sicherheitsfunktionen für die finnische Gesellschaft bietet und die Cloud nutzt, um offene Daten bereitzustellen und Datendienste mit höherer Verfügbarkeit und Skalierbarkeit zu betreiben. Für Roope Tervo, Lead Architect beim FMI, ist die Notwendigkeit, die Spitzenanforderungslast zu skalieren, der Hauptgrund, weshalb die Organisation den Schritt in die Cloud getätigt hat.

    • Fallstudie: European Investment Fund

      Die Organisation European Investment Fund arbeitete mit AWS daran, ihre Tätigkeit für kleine und mittelständische Unternehmen in Europa transparent zu gestalten. Leiter Jose Grincho meint, dass die Verwendung von AWS-Produkten die erforderliche Infrastruktur für das Projekt bot: eine Website, auf der dargestellt wird, wo die Gelder der EU hinfließen und wie es Steuerzahlern zugutekommt.

    • Fallstudie: EF

      Mit den AWS Cloud-Services konnte das Unternehmen EF seine internen Geschäfts- und Studentenanwendungen von selbstverwalteten IDCs in die Cloud migrieren, seine IT-Systeme flexibler gestalten und die eigene digitale Transformation beschleunigen. Als bekanntes Bildungsunternehmen für die englische Sprache hat sich EF mit gesteigerter Filialzahl und Studentenregistrierungen in den letzten Jahren deutlich ausgedehnt und benötigt ein agiles IT-System, das die wachsenden Geschäftsabläufe unterstützen kann. Als Reaktion auf diese Herausforderung stellte EF seine Unternehmensanwendungen in mehreren AWS Availability Zones bereit, um den Servicebereich auszuweiten. Das Unternehmen hofft nun, mit AWS Lambda eine serverlose Lösung erreichen zu können. EF hat jetzt AWS Cloud-Services in jeden Geschäftsaspekt integriert. Zu den verwendeten Produkten zählen Amazon EC2, Amazon S3, Elastic Load Balancing, AWS Lambda, Amazon Route 53, AWS Direct Connect und AWS CloudFormation.

    • Digital Leadership Institute

      Das Digital Leadership Institute hat allumfassende digitale Transformation zum Ziel. Gründer Sheryl Miller teilt die Bemühungen der Organisation bezüglich digitaler Qualifikation, Engagement für technische Vielfältigkeit und was es in dieser Branche bedeutet, allumfassend zu sein. Cloud-Technologie bietet gemeinnützigen Organisationen eine IT-Infrastruktur, mit der die Frauen und Mädchen, denen ihre Bemühungen gelten, arbeiten und lernen können.

    Bereit, mit Aufbau und Skalierung Ihres Startups auf AWS zu beginnen?

    AWS-Vertrieb kontaktieren | AWS-Konto erstellen


    CDC Biosense 2.0

    Video ansehen »

    Bristol-Myers Squibb

    Video ansehen »