Container in AWS

Die sicherste, zuverlässigste und skalierbarste Art, Container zu betreiben

AWS ist die Nummer eins für Sie, wenn es darum geht, Container zu betreiben, und 80 % aller Container in der Cloud laufen auf AWS. Kunden wie Samsung, Expedia, KPMG, GoDaddy und Snap entscheiden sich aufgrund unserer Sicherheit, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit für den Betrieb ihrer Container auf AWS.

Wenn Sie Container auf AWS ausführen, haben Sie zwei Möglichkeiten. Zuerst wählen Sie, ob Sie Server verwalten möchten oder nicht. Sie entscheiden sich für AWS Fargate, wenn Sie serverlose Rechenleistung für Container wünschen und Amazon EC2, wenn Sie die Kontrolle über die Installation, Konfiguration und Verwaltung Ihrer Rechenumgebung benötigen. Zweitens wählen Sie, welchen Container-Verwalter Sie verwenden möchten: Amazon Elastic Container Service (ECS) oder Amazon Elastic Kubernetes Service (EKS).

Fargate ist der bevorzugte Dienst für Kunden, um Container auf AWS über ECS und EKS hinweg zu betreiben. Kunden lieben Fargate, weil es serverloses Berechnen von Containern ermöglicht, so dass sie sich auf die Entwicklung ihrer Anwendungen konzentrieren können. Fargate macht die Bereitstellung und Verwaltung von Servern überflüssig, es ermöglicht es Ihnen, Ressourcen pro Anwendung festzulegen und zu bezahlen, und es verbessert die Sicherheit durch eingebaute Anwendungsisolation. Kunden wie Turner, Veritone, Corteva, KPMG und Samsung nutzen Fargate, so dass sich ihre Teams auf die Entwicklung von Anwendungen konzentrieren können.

AWS bietet die größte Auswahl an Containerverwaltern, so dass Sie Ihre Container unabhängig von der Wahl der Tools oder APIs auf AWS betreiben können. Wenn Sie mit AWS-Konstrukten und APIs vertraut sind, ist ECS ein großartiger Ort, um Ihre Container zu betreiben. ECS ist eng mit AWS-Services wie Identity and Access Management (IAM), Amazon Virtual Private Cloud (VPC) und Amazon Route 53 integriert und wurde umfassend auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit getestet, um unternehmenskritische Dienste intern und für unsere Kunden zu unterstützen. AWS-Dienste wie Amazon SageMaker, AWS Batch, Amazon Lex und die Empfehlungsmaschine von Amazon.com basieren alle auf ECS. Darüber hinaus haben sich Kunden wie Expedia, Mobileye, Cook Pad und Hudl, die bereits intensiv mit AWS arbeiten, für den Einsatz von ECS entschieden. Jede Stunde startet ECS fünf Mal mehr Aufgaben als die Anzahl der von EC2 gestarteten Instanzen.

Wenn Sie Kubernetes verwenden, ist EKS die sicherste, zuverlässigste und skalierbarste Art, Kubernetes zu betreiben. EKS bietet eine skalierbare und hochverfügbare Steuerebene, die in mehreren Availability Zones ausgeführt wird, um eine einzige Fehlerstelle zu beseitigen. EKS läuft im vorgelagerten Kubernetes und ist Kubernetes-konform zertifiziert, so dass Sie alle Vorteile von Open-Source-Tools von der Community erhalten. EKS wird von Kunden wie Intel, Snap, Intuit, GoDaddy und Autodesk für kritische Anwendungsfälle wie Machine Learning und Cloud-Migration eingesetzt.

AWS bietet auch ein End-to-End-Beobachtungs-, Sicherheits- und Traffic-Management für Ihre verteilten Systeme, so dass Sie sich auf die Erstellung Ihrer Anwendungen konzentrieren können. Mit AWS App Mesh erhalten Sie ein Netzwerk auf Anwendungsebene. Es ist das einzige Servicenetz, das die Kommunikation über verschiedene Arten von Recheninfrastrukturen wie EC2, ECS, Fargate und Kubernetes auf AWS ermöglicht.

Wichtige Kennzahlen

80 %

aller in der Cloud laufenden containerisierten Anwendungen, die auf AWS* laufen

84 %

aller in der Cloud laufenden Kubernetes-Anwendungen, die auf AWS* laufen

150 %

yoy-Wachstum der AWS Container-Dienstleistungen

10X

EKS-Nutzungswachstum in 1 Jahr

2B+

wöchentliche Bildzugriffe mittels ECR

*https://nucleusresearch.com/research/single/guidebook-containers-and-kubernetes-on-aws/

Gründe für Container in AWS

Sicher

AWS bietet 210 Sicherheits-, Compliance- und Governance-Services und Schlüsselfunktionen an. Das sind rund 40 mehr als der nächstgrößere Cloud-Anbieter. AWS bietet eine starke Sicherheitsisolation zwischen Ihren Containern, stellt sicher, dass Sie die neuesten Sicherheitsupdates ausführen, und gibt Ihnen die Möglichkeit, granulare Zugriffsrechte für jeden Container festzulegen.

Zuverlässig

AWS Containerdienste laufen auf der besten globalen Infrastruktur mit 69 Availability Zones (AZ) in 22 Regionen. AWS bietet > 2x mehr Regionen mit verschiedenen Availability Zones als der nächstgrößte Cloud-Anbieter (22 vs. 8). Für alle unsere Containerdienste (ECS, EKS und Fargate) gibt es SLAs, die Ihnen eine einfache Handhabung ermöglichen.

Auswahl

AWS Container Services bieten die größte Auswahl an Diensten für den Betrieb Ihrer Container. Sie können sich für AWS Fargate entscheiden, wenn Sie serverlose Rechenleistung für Container wünschen und Amazon EC2, wenn Sie die Kontrolle über die Installation, Konfiguration und Verwaltung Ihrer Rechenumgebung benötigen. Sie können auch wählen, welchen Container-Verwalter Sie verwenden möchten: Amazon Elastic Container Service (ECS) oder Amazon Elastic Kubernetes Service (EKS).

Tiefe Integration in AWS

Die Containerdienste von AWS sind gemäß Konzeption stark mit AWS integriert. Auf diese Weise können Ihre Containeranwendungen die Breite und Tiefe der AWS Cloud von der Vernetzung über die Sicherheit bis hin zur Überwachung nutzen. AWS kombiniert die Agilität von Containern mit der Elastizität und Sicherheit der Cloud.

Anwendungsfälle

Microservices

Container ermöglichen eine Isolierung der Prozesse, so dass Anwendungen problemlos aufgebrochen und als unabhängige Komponenten, sogenannte Microservices, ausgeführt werden können.

Batch-Verarbeitung

Verpacken Sie Batch-Verarbeitungs- und ETL-Aufträge in Container, damit sie schnell gestartet und je nach Bedarf dynamisch skaliert werden können.

Machine Learning

Mithilfe von Containern können Sie Modelle zum Machine Learning für Training und Folgerung in kürzester Zeit skalieren und auf beliebigen Plattformen in der Nähe Ihrer Datenquellen ausführen.

Hybridanwendungen

Mit Containern können Sie die Bereitstellung von Code vereinheitlichen und so auf einfache Weise Workflows für Anwendungen erstellen, die zwischen lokalen und Cloud-Umgebungen laufen.

Anwendungsmigration zur Cloud

Container machen es einfach, ganze Anwendungen zu bündeln und in die Cloud zu verschieben, ohne dass etwas am Code geändert werden muss.

Platform as a Service

Mithilfe von Containern können Sie Plattformen aufbauen, die den Entwicklern die Verwaltung der Infrastruktur ersparen und die Verwendung und Verwaltung Ihrer Anwendungen vereinheitlichen.

Kundenerfahrungen

Unternehmens-IT: Optimierung des Ertragsmanagements von Fluggesellschaften mit Containern (5:32)
Mission: Gaming-Plattform-Skalierung mit Amazon EKS (5:13)
Alarmlogik: Skalierung der Speicherung und Bereitstellung von Petabyte an Suchdaten (4:53)
Fidelity Investments: Verwendung von skalierbaren Containern mit Amazon EKS (7:35)

Analytische Forschung

New Wave auf Public-Cloud-Containerplattformen für Unternehmen

Forrester hat den Bericht "New Wave on Public Cloud Enterprise Container Platforms" veröffentlicht, der die sieben wichtigsten Anbieter in dieser Kategorie bewertet. AWS ist als Leader vor Microsoft und Google positioniert; in einer "New Wave" werden Anbieter nach 10 Kriterien als differenziert, gleichwertig oder verbesserungsbedürftig eingestuft. AWS erreichte bei 8 der zehn Kriterien "differenziert" und bei 2 "auf Augenhöhe", die beste Leistung der sieben bewerteten Anbieter. Darüber hinaus ist unsere Marktpräsenz weitaus größer als bei jedem anderen Wettbewerber.

Leitfaden: Container und Kubernetes auf AWS

Nucleus Research veröffentlichte einen Leitfaden über Container und Kubernetes in AWS. Um zu verstehen, wie Unternehmen Container verwenden, führte Nucleus eingehende Interviews mit Entwicklern von 21 Unternehmen durch, die in der Größe von kurz nach der Gründung bis hin zum globalen Unternehmen reichen, und deckte so 710 diskrete containerisierte Workloads ab. Wir haben festgestellt, dass 81 Prozent der Container in der Cloud bereitgestellt werden, wobei die AWS Cloud am beliebtesten ist; 80 Prozent der Cloud-basierten Container laufen auf AWS. Von den Cloud-basierten Kubernetes-Workloads laufen 82 Prozent auf AWS.

Modernisierung von Anwendungen mit Containern in der öffentlichen Cloud

Container sind der Nachfolger der nächsten Generation der Berechnung. Container sind eng mit einer Transformation der Anwendungsarchitektur, der Methodik der Softwareentwicklung und den Betriebsprinzipien verbunden. Letztendlich ermöglicht die Kombination dieser Änderungen eine schnellere Bereitstellung von Software und moderneren, skalierbaren und agilen Anwendungen. In diesem Bericht prognostiziert IDC eine fünfjährige CAGR von 79 % für Container-Instances für Unternehmen, mit über 1,8 Milliarden Unternehmen-Containern bis 2021. IDC zeigt auch, wie Sie mit AWS Container Services moderne Anwendungen erstellen können.

Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Besuchen Sie die Service-Seite

Weitere Informationen zum Ablauf von Containern in AWS.

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Beginnen Sie die Erstellung mit Containern

Erste Schritte mit Containern in AWS.

Weitere Informationen