AWS IoT

Ein System allgegenwärtiger Geräte, die eine Verbindung zwischen realer Welt und der Cloud bilden

Was ist das Internet of Things (Internet der Dinge)?

Das Internet of Things verbindet die physische Welt mit dem Internet, sodass Sie die Gerätedaten zur Steigerung von Produktivität und Effizienz nutzen können. Die Vernetzung der Dinge mit dem Internet ist möglich, weil verschiedene Konnektivitätsoptionen allgemein verfügbar sind, die Verbindungskosten sinken und mehr Geräte Daten erfassen. In IoT-Anwendungen werden Dinge aller Art eingesetzt, darunter Konsumgüter wie Kühlschränke, Sicherheitskameras und Kabel-Set-Top-Boxen; Industriesysteme wie Förderbänder und Fertigungsanlagen; sowie gewerbliche Geräte wie Ampeln und intelligente Zähler. Jedes Gerät, das eingeschaltet werden kann, könnte Teil einer IoT-Anwendung sein.  

Verbraucher erwarten, dass alles in ihrem Zuhause, alles, mit dem sie fahren und das sie tragen, IoT-fähig ist. So nutzt Rotimatic, ein intelligentes, vollautomatisches Gerät zum Herstellen von Fladenbrot, AWS IoT, um Daten sicher von und zur Cloud zu übertragen. Durch die Nutzung der Rotimatic-Daten erhält der Hersteller einen besseren Einblick in die Nutzung und den Zustand der Teile, sodass er sein Produkt und die Kundenerfahrung verbessern kann.

Industrieunternehmen verwenden IoT-Anwendungen, um industrielle Geräte und Verfahren intelligenter und sicherer zu machen. Centratech Systems suchte z. B. nach einer Lösung, damit die Techniker weniger Zeit mit Fahrten verbrachten, um Geräte wie Wasserpumpen und Stromzähler physisch zu warten. Mit AWS IoT wurde die Produktivität der Außendiensttechniker um 50 % erhöht.

Was ist AWS IoT?

Wie funktioniert das Internet of Things?

Der Begriff "Internet of Things" (IoT) wurde von Kevin Ashton geprägt, einem britischen Pionier der Technologie, der an einer Funkerkennung (RFID) arbeitete und ein System allgegenwärtiger Sensoren erfand, das die physische Welt mit dem Internet verbindet. Heute verbindet das Internet of Things physische Geräte, die über integrierte Elektronik, Software, Sensoren und Aktoren verfügen, sowohl mit der Cloud als auch untereinander. Die Geräte kommunizieren über verschiedene Protokolle und viele, wie z. B. MQTT, tolerieren unregelmäßige Verbindungen und reduzieren die Anforderungen an die Bandbreite des Netzwerks. Die gesamte IoT-Kommunikation muss über vorbeugende Sicherheitsmechanismen und bewährte Methoden gesichert werden, wie Geräteidentitätsmanagement, Verschlüsselung und Zugriffskontrolle sowie Geräteüberprüfung und -überwachung. Vernetzte Dinge, Internet und sichere Verbindungen sind zwar zum Erstellen von IoT-Anwendungen erforderlich, der Nutzen besteht jedoch darin, dass die Lücke zwischen der physischen und der digitalen Welt mit sich selbst verstärkenden und sich selbst optimierenden Systemen geschlossen wird.


Wenn Sie den Zustand aller Dinge in der Welt kennen würden und neben den Daten noch Vernunft einsetzen könnten: Welche Probleme würden Sie lösen?

Erfahren Sie in den AWS IoT-Fallstudien von Kunden, wie Kunden AWS IoT-Anwendungen zur Lösung von Problemen einsetzen.

Warum ist das Internet of Things wichtig?

Das Internet of Things ist wichtig, weil es zuvor nicht nutzbare Daten verfügbar macht. IoT-Anwendungen nutzen Gerätedaten und ermöglichen es Ihnen, komplexe Analysen zu visualisieren, zu untersuchen und zu erstellen, wie z. B. Machine Learning in der Cloud. IoT-Anwendungen können auch auf Geräten ausgeführt werden, sodass sie bei einem Ereignis in Echtzeit reagieren können. So könnte beispielsweise ein Vorhersagemodell für eine Szenenerkennungsanalyse eine Sicherheitskamera betreiben und bei einer verdächtigen Aktivität einen Alarm auslösen.

IoT-Anwendungen sind in vielen verschiedenen Anwendungsfällen zu finden, darunter vernetzte Wohnungen, vernetzte Fahrzeuge, Gesundheitswesen, Industrie, Einzelhandel und vieles mehr. Vernetzte Wohnungen sind sicherer, sauberer und energieeffizienter. Amway hat zum Beispiel sein erstes mit dem Internet verbundenes Produkt auf den Markt gebracht – das Atmosphere Sky Air Treatment System. Dieses System nutzt AWS IoT, um Richtlinien und Sicherheit über die gesamte Architektur hinweg bereitzustellen.

IoT-Anwendungen werden für Anwendungsfälle in der Industrie eingesetzt, um durch die Analyse der Gerätedaten, die Erstellung von Modellen für eine vorbeugende Wartung und die Aktualisierung von Geräten durch Over-the-Air-Updates Verfahren zu verbessern, neue Ertragsströme zu schaffen, Kosten zu senken und die Sicherheit zu erhöhen. So verwendet EMS beispielsweise AWS IoT zur frühzeitigen Erkennung von Kraftstofflecks, um die Umweltbelastung zu minimieren. EMS hat durch die Nutzung von AWS IoT eine Rendite von 500 % erzielt.

Nutzung von AWS für IoT-Anwendungen

Mit AWS IoT-Services können Sie mühelos und sicher Milliarden Geräte vernetzen und verwalten. Sie können vom Edge zur Cloud Daten von Ihren unterschiedlichsten IoT-Geräten sammeln, komplexe Analysen durchführen und Maßnahmen in Echtzeit ergreifen. Wählen Sie für den Einstieg in das Internet of Things auf AWS einen Service, um weitere Informationen dazu aufzurufen und Fallstudien von Kunden in Bezug auf AWS IoT anzuzeigen.

Amazon FreeRTOS

Amazon FreeRTOS ist ein Betriebssystem für Mikrocontroller, mit dem kleine, stromsparende Edge-Geräte einfach programmiert, bereitgestellt, gesichert, verbunden und verwaltet werden können.

Weitere Informationen »
AWS Greengrass

AWS Greengrass ist eine Software, mit der Sie auf sichere Weise lokale Berechnungen, Nachrichtendienste & Datenspeicherung für angeschlossene Geräte durchführen können. Mit AWS Greengrass können angeschlossene Geräte AWS Lambda-Funktionen ausführen, Gerätedaten synchronisiert halten und sicher mit anderen Geräten kommunizieren – auch ohne Verbindung zum Internet.

Weitere Informationen »
AWS IoT Core

AWS IoT Core ist eine verwaltete Cloud-Plattform, mit der verbundene Geräte einfach und sicher mit Cloud-Anwendungen und anderen Geräten zusammenarbeiten können. IoT Core kann Milliarden von Geräten und Billionen von Nachrichten unterstützen und diese Nachrichten zuverlässig und sicher verarbeiten und zu AWS-Endpunkten und anderen Geräten weiterleiten.

Weitere Informationen »
AWS IoT Device Management

AWS IoT Device Management ist ein Service, mit dem Sie IoT-Geräte ganz einfach in großem Umfang sicher bereitstellen, organisieren, überwachen und per Fernzugriff verwalten können.

Weitere Informationen »
AWS IoT Device Defender

AWS IoT Device Defender ist ein vollständig verwalteter Service, mit dem Sie Ihre IoT-Geräteflotte sichern können. AWS IoT Device Defender überprüft kontinuierlich die mit Ihren Geräten verknüpften Sicherheitsrichtlinien, um sicherzustellen, dass diese nicht von den Best Practices für Sicherheit abweichen. Mit AWS IoT Device Defender können Sie Geräte auch auf ein Verhalten hin überwachen, das von dem abweicht, was Sie als angemessenes Verhalten für jedes Gerät definiert haben.

Weitere Informationen »
AWS IoT Analytics

AWS IoT Analytics ist ein vollständig verwalteter Service, der die Ausführung anspruchsvoller Analysen an IoT-Massendaten erleichtert – über die Kosten und Komplexitäten der Entwicklung einer eigenen IoT-Analyseplattform brauchen Sie damit nicht einmal nachzudenken. Dies ist die einfachste Analysemethode für IoT-Daten. Die dadurch gewonnenen Einblicke helfen Ihnen, bessere und fundiertere Entscheidungen für Ihre IoT- und Machine Learning-Anwendungen zu treffen.

Weitere Informationen »
AWS IoT 1-Click

AWS IoT 1-Click ist ein Service, der auf einfachen Button-Geräten die Auslösung von AWS Lambda-Funktionen für bestimmte Aktionen per Button-Druck ermöglicht. Der Einsatzbereich ist schier unermesslich und reicht von Supportanfragen über die Nachbestellung von Waren und Dienstleistungen bis zum Verriegeln und Entriegeln von Türen und Fenstern.

Weitere Informationen »
Taster für AWS IoT

Der programmierbare Taster für AWS IoT basiert auf der Dash Button-Hardware von Amazon. Dieses einfache WLAN-Gerät lässt sich bequem konfigurieren und eignet sich für den Einstieg von Entwicklern in AWS IoT Core, AWS Lambda, Amazon DynamoDB, Amazon SNS und viele andere Amazon Web Services, ohne dass gerätespezifischer Code geschrieben werden muss.

Weitere Informationen »

Weitere Informationen zu AWS IoT Core

Besuchen Sie die Übersichtsseite
Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit AWS IoT Core
Sind noch Fragen offen?
Kontakt