zalando_600x400

Online-Modeplattform Zalando verfolgt mithilfe von AWS Geschäftsleistung in nahezu Echtzeit

2020

Zalando verfolgt nun, da SAP zu AWS migriert wurde, die Leistung in nahezu Echtzeit und senkt die Kosten für den Erhalt von Geschäftseinblicken um 30 Prozent. Zalando ist ein europäischer Online-Modehändler mit Sitz in Berlin, Deutschland. Das Unternehmen kombiniert SAP mit AWS Glue, Amazon Redshift, Amazon Athena und einem Amazon-S3-Data-Lake für transaktions- und analytische Datenberichte, die die Geschäftsleistung tracken.

start a python tutorial
CustomerReferences_QuoteMark

"Wir haben den Wert unserer SAP-Systeme durch die Integration von SAP in AWS-Technologien gesteigert, da wir das Geschäft in nahezu Echtzeit steuern können."

Yuriy Volosenko
Director für Unternehmensanwendungen und Architekturen

Ein großes E-Commerce-Modegeschäft

Zalando ist eine europäische Online-Modeplattform mit Sitz in Berlin, Deutschland. Die Zalando-Website zieht rund 350 Millionen Besucher pro Monat an, verfügt über 31 Millionen aktive Kunden und bietet mehr als 500 000 Produkte von 2 500 Marken an.

Das Unternehmen, das 14 000 Mitarbeiter beschäftigt, begann 2016 mit der Migration seiner SAP-Systeme von einer On-Premise-Infrastruktur zu Amazon Web Services (AWS). Yuriy Volosenko, Head of Enterprise Applications and Architectures bei Zalando, sagt: "Durch den Wechsel zu AWS haben wir die Serviceentwicklung beschleunigt, weil wir Testumgebungen in Minuten bereitstellen konnten, anstatt in Wochen und manchmal in Monaten. AWS bot auch nutzungsabhängige Preise und mehrere Instance-Typen, um unsere Kosten und Leistung zu optimieren."

Reduziert die Verwaltungszeit um mehr als 30 Prozent und erhöht die Agilität

Durch die Migration von SAP auf AWS hat Zalando die IT-Management-Zeit um mehr als 30 Prozent reduziert.Dank der verwalteten Funktionen in vielen Services, wie z. B. Amazon Redshift, ein Data Warehouse im Petabyte-Maßstab, hat das Unternehmen Zeit gespart.Diese Funktionen befreien Zalando vom manuellen Patchen und Steuern von Backups, sodass es die Ressourcen nicht auf die Überwachung des Gesamtzustands seiner Cloud-Umgebung konzentrieren muss. Andere AWS-Tools helfen Zalando, die Verwaltungszeit noch weiter zu reduzieren.

Dazu gehören AWS Auto Scaling, das die Kapazität automatisch anpasst, um eine stabile Leistung zu erreichen, und AWS CloudFormation, mit der Unternehmen Programmiersprachen oder einfache Textdateien zum Modellieren und Bereitstellen von Ressourcen für Anwendungen verwenden können.Neben der Reduzierung der Verwaltungszeit hat Zalando mithilfe von AWS auch die Agilität erhöht. "Wir können Sandbox-Umgebungen bereitstellen und Anwendungen zur Qualitätssicherung in Stunden testen", sagt Volosenko. "Bei einer On-Premise-Umgebung könnte es Wochen dauern.

In Projekten wie SAP S/4HANA mussten wir Dutzende von Sandbox-Umgebungen mit jeweils mehr als 2 Terabyte Arbeitsspeicher bereitstellen. Es war kein Problem wegen der Skalierbarkeit von AWS."Neben der Reduzierung der Verwaltungszeit hat Zalando auch die Agilität mithilfe AWS erhöht. "Wir können Sandbox-Umgebungen bereitstellen und Anwendungen zur Qualitätssicherung in Stunden testen", sagt Volosenko. "Bei einer On-Premise-Umgebung könnte es Wochen dauern.

In Projekten wie SAP S/4HANA mussten wir Dutzende von Sandbox-Umgebungen mit jeweils mehr als 2 Terabyte Arbeitsspeicher bereitstellen. Es war kein Problem wegen der Skalierbarkeit von AWS."

Über SAP-Hosting in AWS hinaus zu einer hybriden Datenarchitektur

Bis heute hat Zalando seine SAP-Systeme in 36 AWS-Technologien integriert und eine hybride Datenarchitektur erstellt. Die Architektur bot Zalando eine kostengünstigere Alternative zur Ausführung einer größeren SAP-S/4HANA-Datenbank, die zusätzliche SAP-Lizenzen und größere Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2)-Instances benötigt hätte. Sie kombiniert SAP S/4HANA mit Amazon Redshift, dem interaktiven Abfragedienst Amazon Athena, und einem Amazon Simple Storage Service (Amazon S3)-Data-Lake. Sie verwendet auch AWS Glue, einen vollständig verwalteten ETL-Service (Extrahieren, Transformieren und Laden), der Kunden das Laden ihrer Daten zu Analysezwecken erleichtert.

AWS Glue extrahiert Daten aus mehreren Quellen überall in Zalando. AWS Lambda, mit dem Kunden Code ohne Bereitstellung von Servern ausführen können, bereitet die Daten vor, die in einer der Datenebenen der Architektur gespeichert werden sollen. Hier kann SAP S/4HANA verwendet werden, wenn die Daten für die Echtzeit-Verarbeitung benötigt werden. Falls es für wöchentliche oder monatliche Berichterstattung benötigt wird, können Amazon Redshift, Amazon Athena oder der Amazon-S3-Data-Lake verwendet werden.

Senkt die Kosten für Einblicke um 30 Prozent

Zalando hat mit seiner Hybrid-Lösung die Betriebskosten für seine SAP-Datenarchitektur um 30 Prozent gesenkt.Das Unternehmen hat die Einsparungen in die Entwicklung von Lösungen investiert, um Kundenservice und Effizienz zu verbessern.

Volosenko sagt: "Wir haben Chatbots für Mitarbeiter entwickelt, um Fragen zu Unternehmensabläufen zu beantworten, und Bilderkennungstechnologie eingeführt, um die Fakturierung zu beschleunigen. Wir haben auch die Arbeitsabläufe unserer Website-Prozesse für Kunden verbessert, wie der Anstieg unseres Net Promoter Scores zeigt."

Verfolgt die Leistung in nahezu Echtzeit

Unter Einsatz der SAP-S/4HANA-Stufe in seiner hybriden Datenarchitektur kann Zalando Entscheidungen basierend auf aktuellen Ereignissen treffen. Volosenko sagt: "Wir passen Geschäftsstrategien an und sehen die unmittelbaren Auswirkungen auf das Kundenverhalten oder die Verkaufsleistung. Wir haben den Wert unserer SAP-Systeme durch die Integration von SAP in AWS-Technologien gesteigert, da wir das Geschäft in nahezu Echtzeit steuern können."


Über Zalando

Zalando ist ein europäischer Online-Modehändler, der monatlich rund 350 Millionen Besucher auf seiner Website zählt. Das Unternehmen verfügt über mehr als 31 Millionen aktive Kunden.

Vorteile

  • Reduziert die Kosten für Einblicke um 30 %
     
  • Verkürzt die Wartungszeit um 30 %
     
  • Erhöht die geschäftliche Agilität
     
  • Verbessert den Kundenservice
     
  • Verfolgt die Leistung in nahezu Echtzeit

Verwendete AWS-Services

Amazon Redshift

Amazon Redshift ist das beliebteste und schnellste Cloud-basierte Data Warehouse. Redshift ist integriert in Ihren Data Lake, bietet eine bis zu dreimal höhere Leistung als andere Data Warehouses und kostet im Vergleich zu anderen Cloud-basierten Data Warehouses bis zu 75% weniger.

Mehr erfahren »

Amazon Simple Storage Service

Mit den benutzerfreundlichen Verwaltungsfunktionen von Amazon S3 können Sie Ihre Daten organisieren und eine präzise abgestimmte Zugriffskontrolle konfigurieren, um Ihre individuellen Unternehmens-, Organisations- und Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Amazon S3 ist auf eine 99,999999999-prozentige Haltbarkeit ausgelegt und speichert Daten für Millionen von Anwendungen von Unternehmen aus der ganzen Welt.

Mehr erfahren »

Amazon Athena

Amazon Athena ist ein interaktiver Abfrageservice, der die Analyse von Daten in Amazon S3 mit Standard-SQL erleichtert. Athena kommt ohne Server aus, deshalb gibt es auch keine Infrastruktur zu verwalten und Sie zahlen nur für die Abfragen, die Sie auch ausführen.

Mehr erfahren »

AWS Glue

AWS Glue ist ein vollständig verwalteter ETL-Service (Extrahieren, Transformieren und Laden), der Kunden das Vorbereiten und Laden ihrer Daten zu Analysezwecken erleichtert.

Mehr erfahren »


Erste Schritte

Unternehmen jeder Größe in allen Branchen verändern ihre Geschäfte täglich mit AWS. Kontaktieren Sie unsere Experten und starten Sie noch heute Ihre eigene AWS Cloud-Reise.