Amazon AppFlow

Integrieren Sie Apps sicher und automatisieren Sie den Datenverkehr bei jeder Skalierung und ohne Code

Amazon AppFlow ist ein vollständig verwalteter Integrationsservice, der mit nur wenigen Klicks den sicheren Datentransfer zwischen Software-as-a-Service (SaaS)-Anwendungen wie Salesforce, Marketo, Slack und ServiceNow sowie AWS-Services wie Amazon S3 und Amazon Redshift ermöglicht. Mit AppFlow können Sie Datenflüsse in nahezu jedem Umfang in der von Ihnen gewählten Häufigkeit ausführen – nach einem Zeitplan, als Reaktion auf ein geschäftliches Ereignis oder je nach Bedarf. Sie können Funktionen zur Datentransformation wie Filtern und Validieren konfigurieren, sodass Sie ohne zusätzliche Schritte umfangreiche und sofort einsatzbereite Daten als Teil des Datenflusses erzeugen können. AppFlow verschlüsselt Daten während der Übertragung automatisch und ermöglicht Benutzern den Datenfluss über das öffentliche Internet für SaaS-Anwendungen, die in AWS PrivateLink integriert sind, einzuschränken und so das Risiko von Sicherheitsbedrohungen zu verringern.

Einführung in Amazon AppFlow (3:33)

Vorteile

Integration mit nur wenigen Klicks

Mit AppFlow lassen sich Anwendungen in wenigen Minuten integrieren – tage- oder wochenlange Wartezeiten für die Programmierung benutzerdefinierter Konnektoren gehören der Vergangenheit an. Funktionen wie die Datennummerierung, Fehlerprotokollierung und wiederholte Netzwerkverbindungsversuche sind standardmäßig enthalten, sodass dafür keine Programmierung oder Verwaltung notwendig ist. Die Datenflussqualität ist in AppFlow bereits integriert und Sie können den Datenfluss durch Zuordnen, Zusammenführen, Ausblenden, Filtern und Validieren als Teil des Datenflusses optimieren.

Übertragung großer Datenmengen

AppFlow lässt sich problemlos skalieren, ohne dass Sie Ressourcen planen oder bereitstellen müssen, sodass Sie große Datenmengen verschieben können, ohne sie in mehrere Stapel aufteilen zu müssen. AppFlow kann bis zu 100 GB pro Datenfluss verarbeiten, wodurch Sie problemlos Millionen von Salesforce-Datensätzen, Zendesk-Events, Marketo-Antworten oder andere Daten übertragen können – und das alles während Sie einen einzigen Datenfluss ausführen.

Automatisierung der Datensicherheit

Alle durch AppFlow verarbeiteten Daten werden im Ruhezustand und während der Übertragung verschlüsselt. Sie können Daten mit AWS-Schlüsseln oder mit Ihren eigenen benutzerdefinierten Schlüsseln verschlüsseln. Mit AppFlow können Sie Ihre vorhandenen Identity and Access Management (IAM)-Richtlinien verwenden, um präzise Berechtigungen umzusetzen anstatt neue Richtlinien zu erstellen. Bei SaaS-Integrationen mit aktiviertem AWS PrivateLink werden Daten aus dem öffentlichen Internet standardmäßig gesichert.

Funktionsweise

Mit AppFlow können Sie in wenigen Minuten sichere Datenflüsse einrichten, ohne komplexe Konnektoren verwalten oder Code schreiben zu müssen.

product-page-diagram_Amazon-AppFlow@2x

Anwendungsfälle

Speicherung und Synchronisierung von Salesforce-Daten

Mit AppFlow können Sie Opportunity-Datensätze aus Salesforce in eine Amazon Redshift-Tabelle übertragen, wodurch Ihre Dashboards in Echtzeit aktualisiert werden. Sie können AppFlow sogar verwenden, um Daten zwischen zwei Salesforce-Orgs zu synchronisieren, beispielsweise um die Budgetplanung zwischen Ihren Finanz- und Marketing-Orgs zu koordinieren.

Einspeisung von Daten für Data Lakes

Mit AppFlow können Sie Datenflüsse erstellen, die Data Lakes für nachgeschaltete Analysen mit Daten versorgen. Senden Sie beispielsweise Informationen zur Leistung einer Anwendung von Dynatrace an einen Data Lake, wo die Daten in die langfristige Kapazitätsplanung einfließen können.

Automatische Erstellung von Workflows

Mit AppFlow können Sie Prozesse in einer Anwendung automatisch auf Grundlage von Daten aus einer anderen Anwendung auslösen, anstatt dies manuell zu tun. Erstellen Sie beispielsweise aus neuen Marketo-Leads Kontakteinträge in Salesforce.

Regelmäßige Analyse von Slack-Events

Sie können eine regelmäßige Analyse von Instant-Messenger-Unterhaltungen einrichten, indem Sie Daten zu Ereignissen und Gesprächen an ein Business-Intelligence-Tool senden. Verwenden Sie beispielsweise AppFlow, um einen Datenfluss zu erstellen, der Ereignis- und Gesprächsdaten von einem Slack-Kanal an ein Amazon Redshift oder Snowflake Data Warehouse sendet, um nachgeschaltete Analysen durchzuführen.

Erstellung regelmäßiger Berichte zu Datadog-Metriken

Mit AppFlow können Sie Daten aus Ihren Monitoring-Tools zur konsolidierten Berichterstattung an AWS senden. Senden Sie beispielsweise Protokolle, Metriken und Dashboards von Datadog an einen Amazon S3-Bucket, um monatliche Berichte zu erstellen, anstatt dies jedes Mal manuell zu tun.

Automatische Datensicherung

Sie können AppFlow verwenden, um Daten aus SaaS-Anwendungen automatisch in Amazon S3 zu sichern. Erstellen Sie beispielsweise einen Datenfluss, um Zendesk-Tickets mit hoher Relevanz zur weiteren Analyse der zugrunde liegenden Ursache an Amazon S3 zu senden.

Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Produktmerkmale ansehen

Weitere Informationen zu den Funktionen von Amazon AppFlow.

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation

Im Entwicklerhandbuch erhalten Sie detailliertere Informationen zu Amazon AppFlow.

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Beginnen Sie mit dem Erstellen von Amazon AppFlow in der AWS-Managementkonsole.

Weitere Informationen