HIPAA

Übersicht

Eine wachsende Zahl von Dienstleistern aus dem Gesundheitswesen, Krankenkassen und IT-Fachleuten verwendet nutzungsbasierte Cloud-Services von AWS, um geschützte Daten aus dem Gesundheitswesen (PHI) zu verarbeiten, zu speichern und zu übermitteln.

AWS ermöglicht Einrichtungen und ihren Geschäftspartnern, die dem U.S. Health Insurance Portability and Accountability Act von 1996 (HIPAA) unterliegen, die Möglichkeit, für die Verarbeitung, Pflege und Speicherung geschützter gesundheitsbezogener Daten die sichere AWS-Umgebung zu nutzen.

Ausführliche Informationen zur Verarbeitung und Speicherung von Gesundheitsdaten auf AWS finden Sie im Whitepaper Erstellen von Architekturen für HIPAA-Sicherheit und -Compliance in Amazon Web Services.

AWS-Kunden im Bereich Gesundheitswesen und Biowissenschaften

Haben Sie noch Fragen? Einen AWS-Business-Mitarbeiter kontaktieren
Sie erkunden Compliance-Rollen?
Melden Sie sich jetzt an »
Sie möchten über Neuigkeiten zur AWS-Compliance informiert werden?
Folgen Sie uns auf Twitter »