AWS Cloud
AWS Cloud
Erste Schritte mit Amazon Connect

Amazon Connect ist ein Cloud-basierter Service für Self-Service Contact Center, der es jedem Unternehmen ermöglicht, seinen Kunden einen besseren Service zu geringeren Kosten bereitzustellen. Amazon Connect basiert auf der gleichen Contact Center-Technologie, die weltweit von Amazon-Kundenservicepartnern in Millionen von Kundengesprächen genutzt wird. Dank der grafischen Self-Service-Benutzeroberfläche von Amazon Connect gelingt es auch Benutzern mit wenig technischem Hintergrund, Gesprächsabläufe zu entwickeln, Kundendienstmitarbeiter zu verwalten und die Leistungsmetriken zu verfolgen – hierfür sind keine speziellen Kenntnisse erforderlich. Es sind keine Vorauszahlungen oder langfristigen Vertragsbindungen erforderlich, und Sie müssen für Amazon Connect auch keine Infrastruktur verwalten. Kunden zahlen minutengenau nur für die tatsächliche Nutzung des Service sowie die anfallenden Telefongebühren.

Amazon_Connect_thumbnail
Einführung in Amazon Connect
Produktivität

Einfache Einrichtung und Verwaltung

Die Einrichtung von Amazon Connect ist einfach. Nach nur wenigen Klicks in der AWS Management Console, die in ein paar Minuten ausgeführt sind, sind Ihre Kundendienstmitarbeiter gesprächsbereit. Durch Gesprächsabläufe, die Sie in einem Drag-and-Drop-Editor erstellen, definieren Sie auch ohne Programmierkenntnisse effektive und effiziente Kundeninteraktionen.

Produktivität

Skalierbar und elastisch

Sie müssen keine Infrastruktur einrichten oder verwalten. Daher können Sie Ihr Amazon Connect Contact Center in jede Richtung skalieren und in Abhängigkeit von Ihren Geschäftszyklen auch zehntausende Kundendienstmitarbeiter mit an Bord nehmen. Immer aber zahlen Sie nur für die Zeit, die Anrufer mit Amazon Connect interagieren, zuzüglich der anfallenden Telefongebühren.

Produktivität

Nutzungsabhängige Zahlung

Wie bei einem On-Demand-Service üblich, zahlen Sie für Amazon Connect minütlich nach Nutzungsdauer – ohne Vorauszahlungen oder langfristige Vertragsbindungen. Es gibt keine monatliche Mindestgebühr. Ihre Gebühren errechnen sich aus der Anzahl der Minuten, die Sie Amazon Connect für Gespräche mit Ihren Endkunden nutzen, multipliziert mit dem vereinbarten Minutentarif. Genutzte Kapazitäten, Anzahl der Kundendienstmitarbeiter oder Wartungsaufwand spielen bei der Gebührenerfassung keine Rolle.

Produktivität

Zuverlässig

Amazon Connect nutzt die gleiche Infrastruktur mit weltweit 42 Availability Zones in 16 geografischen Regionen, die sich bereits für Amazon Web Services bestens bewährt hat. Amazon Connect ist daher wesentlich verfügbarer, fehlertoleranter und skalierbarer, als es mit einer durch ein einzelnes Rechenzentrum bereitgestellten Contact Center-Lösung möglich wäre.

 

Produktivität

Offene Plattform

Amazon Connect ist eine offene Plattform. Die Integration mit anderen Systemen wie Customer Relationship Management (CRM)-Lösungen oder der AWS-Plattform ist daher problemlos möglich. So können Sie beispielsweise AWS Lambda zur Ausführung von Code für eine serverlose Anwendung oder einen Back-End-Service verwenden, um Gesprächsabläufe zu erstellen, die sich in Echtzeit an die Anforderungen Ihrer Kunden anpassen. Oder Sie können Ihre Anrufaufzeichnungen in Amazon S3 speichern, und haben so Kontrolle über den Zugriff und den Lebenszyklus dieser Daten.


Mit Amazon Connect ist ein Contact Center mit wenigen Klicks in der AWS Management Console eingerichtet – Ihre Kundendienstmitarbeiter sind damit in wenigen Minuten gesprächsbereit.

Amazon Connect_Getting Started thumbnail_v2
Erste Schritte mit Amazon Connect
600x400_Capital-One-Financial-Corporation_Logo

"Unsere Branche verändert sich nach wie vor sehr schnell, und bei Capital One legen wir Wert auf Innovationen und technische Denkweisen, um mit diesen Veränderungen Schritt zu halten. Dabei geht es um Geschwindigkeit, Flexibilität und die Erfüllung extrem dynamischer Kundenanforderungen. Amazon Connect bietet uns die neueste Technologie für innovative digitale Services, mit denen wir die Erwartungen unserer Kunden und Mitarbeiter schneller als je zuvor erfüllen können."

– Gill Haus, SVP, CIO Retail and Direct Bank, Capital One


answerconnect_2

"Als ein ganz und gar remote arbeitendes Unternehmen suchten wir ein Cloud-basiertes Softphone, das sich problemlos skalieren ließ, unsere Remote-Arbeitskräfte in Verbindung brachte und uns die Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit bereitstellte, die unsere Kunden von uns gewohnt sind. Amazon Connect bietet uns das und noch vieles mehr. Wir haben unsere historischen wie auch aktuellen Daten stets im Blick, und darüber hinaus stehen uns zahlreiche Berichte zur Verfügung. Amazon Connect integriert sich problemlos in unsere bestehenden Systeme, und die nutzungsabhängigen Gebühren dieses Service kommen unseren saisonalen Schwankungen sehr entgegen. Die Entscheidung für Amazon Connect fiel daher sehr schnell. Es war die beste Wahl, die wir für uns und unsere Kunden treffen konnten."

– Natalie Fung, CEO, AnswerConnect


Der Einstieg in Amazon Connect ist ganz einfach.

Melden Sie sich einfach bei der AWS Management Console an und richten Sie dort mit wenigen Klicks ein Amazon Connect Contact Center ein.

Erste Schritte mit Amazon Connect
Kontakt mit dem Amazon Connect-Vertrieb