AWS Direct Connect ist eine Cloud-Service-Lösung, mit der Sie einfach eine dedizierte Netzwerkverbindung zwischen Ihrem Standort und AWS herstellen können. Mit AWS Direct Connect können Sie eine private Verbindung zwischen AWS und Ihrem Rechenzentrum, Büro oder einer Co-Location-Umgebung herstellen. Auf diese Weise kann der Bandbreitendurchsatz erhöht und eine konsistentere Erfahrung als bei Internet-basierten Verbindungen bereitgestellt werden.

AWS Direct Connect ist mit allen über das Internet erreichbaren AWS-Services kompatibel und ist in Geschwindigkeiten ab 50 Mbit/s bis 100 Gbit/s verfügbar.

AWS Direct Connect und Hybrid-Netzwerkarchitektur (32.52)

Vorteile

Konsistente Netzwerkleistung

AWS Direct Connect bietet Links zu all Ihren AWS-Ressourcen und überträgt Daten direkt von Ihrem Rechenzentrum, Büro oder einer Co-Location-Umgebung in und aus AWS. Mit AWS Direct Connect wählen Sie die Daten aus, die die private Verbindung nutzen, und wie diese Daten geleitet werden. Dies kann eine einheitlichere Netzwerkerfahrung bieten als bei Internet-basierten Verbindungen. 

Schutz von Daten während der Übertragung

Stellen Sie sicher, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Rechenzentrum, Büro oder Ihrer Co-Location-Umgebung geschützt ist, indem Sie die Verschlüsselungsoptionen von Direct Connect verwenden. Verbindungen mit 10 Gbit/s und 100 Gbot/s bieten an ausgewählten Standorten native IEEE 802.1AE (MACsec) Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung. AWS Site-to-Site VPN-Verbindungen, die IPsec (IP-Sicherheit) verwenden, sind ebenfalls verfügbar und können mit jeder AWS Direct Connect-Verbindung verwendet werden.

Reduzierung Ihrer Bandbreitenkosten

Bei bandbreitenintensiven Workloads kann AWS Direct Connect Ihre Netzwerkkosten in und aus AWS reduzieren. Durch die direkte Übertragung von Daten in und aus AWS können Sie die benötigte Bandbreite bei Ihrem Internetanbieter reduzieren. Alle Daten, die über die spezielle Verbindung übertragen werden, werden nicht nach dem normalen Internetdatentransfertarif, sondern nach einem günstigeren AWS Direct Connect-Datentransfertarif berechnet.

Flexible Verbindungsoptionen

Es stehen mehrere Verbindungsgeschwindigkeiten und -optionen zur Verfügung, um eine Vielzahl an Konnektivitätsszenarien zu unterstützen. Dedizierte Verbindungen stellen über einen 1 Gbit/s-, 10 Gbit/s- oder 100 Gbit/s-Ethernet-Port eine Verknüpfung zu AWS her. Gehostete Verbindungen werden von AWS Direct Connect-Partnern über zuvor eingerichtete Netzwerklinks zwischen ihnen und AWS bereitgestellt und sind verfügbar von 50 Mbit/s bis 10 Gbit/s.

Erste Schritte mit AWS Direct Connect

Product-Page-Diagram_Direct-Connect
DeckAssets_allup_light_GPS-location

AWS Direct Connect-Standorte weltweit

Mit 108 Direct Connect-Standorten weltweit und mehr als 50 Direct Connect-Lieferpartnern können Sie unabhängig von Ihrem Standort Verknüpfungen zwischen Ihrem On-Premise-Netzwerk und AWS Direct Connect-Standorten herstellen.

Einen Standort finden >>

Anwendungsfälle

Hybride Konnektivität

AWS Direct Connect unterstützt Sie bei der Schaffung von hybriden Umgebungen, die alle Anforderungen für die Nutzung der privaten Konnektivität erfüllen. Diese Arten von hybriden Umgebungen ermöglichen Ihnen, die Elastizität und die wirtschaftlichen Vorteile von AWS zu kombinieren und weiter Ihre vorhandene Infrastruktur zu verwenden.

Echtzeitanwendungen

Anwendungen, die Echtzeitdaten-Feeds verwenden, können von AWS Direct Connect profitieren. Sprach- und Videoanwendungen funktionieren am besten, wenn die Netzwerklatenz konstant bleibt. Die Netzwerklatenz im Internet variiert in der Regel, da sich die Art, wie Daten von A nach B gelangen, im Web ständig ändert. Mit AWS Direct Connect können Sie selbst bestimmen, wie Ihre Daten übertragen werden, was zu einer konstanteren Netzwerkerfahrung in Bezug auf alle internetbasierten Verbindungen führt.

Arbeit mit großen Datasets

Die Übertragung großer Datasets über das Internet kann langsam verlaufen, wenn Ihr geschäftskritischer Netzwerkverkehr sich mit anderem Netzwerkverkehr Bandbreite teilen muss. Um den Zeitaufwand für die Übertragung der Daten zu verringern, könnten Sie die Bandbreite von Ihrem Internetserviceprovider erhöhen lassen, was in der Regel jedoch eine teure Vertragsverlängerung sowie eine Mindestnutzung zur Folge hat. Mit AWS Direct Connect können Sie Ihre geschäftskritischen Daten direkt von Ihrem Rechenzentrum, Büro oder Ihrer Colocation-Umgebung nach AWS und umgekehrt übertragen, indem Sie Ihren Internetserviceprovider umgehen und eine Netzwerküberlastung vermeiden.

Kundenerfahrungen

awsmp-infrastructure-crowdstrike-350x100-logo
"CrowdStrike ist begeistert, die verschlüsselte Direct Connect-Lösung von AWS zu nutzen. Wir nutzen Direct Connect ausgiebig und sind weiterhin beeindruckt von der Reaktionsfähigkeit von AWS und der Fähigkeit, schnell Funktionen und Ressourcen für unser Hybrid-Cloud-Netzwerk bereitzustellen. Der MACsec Support von Direct Connect erhöht die Anzahl der Möglichkeiten, wie wir die Sicherheitsbarriere für unsere Kunden erhöhen können."

- Alan Hannan, Vice President of Engineering bei CrowdStrike

Weitere Informationen zu AWS Direct Connect

Seite mit Funktionen besuchen
Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit AWS Direct Connect
Haben Sie Fragen?
Kontakt