Amazon EFS
AWS Cloud
Erste Schritte mit Amazon EFS

Amazon Elastic File System (Amazon EFS) stellt einen einfachen, skalierbaren Dateispeicher für Amazon EC2-Instances in der AWS Cloud bereit. Amazon EFS ist einfach zu nutzen und bietet eine einfache Schnittstelle, mit deren Hilfe Sie Dateisysteme schnell und bequem erstellen und konfigurieren können. Mit Amazon EFS ist die Speicherkapazität elastisch. Sie wächst und schrumpft automatisch, wenn Sie Dateien hinzufügen oder entfernen. So haben Ihre Anwendungen immer den richtigen Speicherplatz zum richtigen Zeitpunkt.

Ein Amazon EFS-Dateisystem, das auf Amazon EC2-Instances bereitgestellt wird, bietet eine standardmäßige Dateisystemoberfläche und Dateisystem-Zugriffssemantik, sodass Sie Amazon EFS nahtlos in Ihre vorhandenen Anwendungen und Tools integrieren können. Mehrere Amazon EC2-Instances können gleichzeitig auf ein Amazon EFS-Dateisystem zugreifen, sodass Amazon EFS eine gemeinsame Datenquelle für Verarbeitungslasten und Anwendungen bereitstellen kann, die auf mehr als einer Amazon EC2-Instance ausgeführt werden.

Sie können Ihre Amazon EFS-Dateisysteme auf Ihren Datencenter-Servern vor Ort installieren, wenn diese über AWS Direct Connect mit Amazon VPC verbunden sind. Sie können Ihre EFS-Dateisysteme auf Ihren Servern vor Ort installieren, um Datensätze auf EFS zu migrieren, Cloud-Bursting-Szenarios zu aktivieren oder lokale Daten auf EFS zu sichern.

Amazon EFS ist auf hohe Verfügbarkeit und Beständigkeit ausgelegt und bietet die erforderliche Leistung für zahlreiche Anwendungsfälle, darunter Web- und Inhaltsbereitstellung, Unternehmensanwendungen, Medienverarbeitungs-Workflows, Containerspeicher und Big Data- sowie Analyseanwendungen.

Amazon Elastic File System
Amazon EFS – Übersicht
Webinar Februar 2017
Amazon EFS-Webinar Februar 2017

Der einfachste und skalierbarste Dateispeicher für die Amazon-Cloud.

100x100_benefit_ingergration

Amazon EFS stellt eine Dateisystemoberfläche (mithilfe von standardmäßigen Betriebssystemdatei-E/A-APIs) und eine Dateisystem-Zugriffssemantik (zum Beispiel starke Datenkonsistenz und Dateisperren) bereit. Amazon EC2-Instances stellt Amazon EFS-Dateisysteme über das NFSv4.1-Protokoll mithilfe von standardmäßigen Betriebssystem-Bereitstellungsbefehlen bereit. Sie können Amazon EFS-Dateisysteme auch über das NFSv4.1-Protokoll auf Ihren Datencenter-Servern vor Ort installieren, wenn diese über AWS Direct Connect mit Amazon VPC verbunden sind.

100x100_benefit_scalable

Amazon EFS skaliert die Speicherkapazität für Ihr Dateisystem – je nachdem, ob Sie Dateien hinzufügen oder entfernen –, automatisch und unverzüglich in beide Richtungen, ohne Ihre Anwendungen zu unterbrechen. So haben Sie die Gewissheit, dass Sie immer über den benötigten Speicherplatz verfügen und gleichzeitig zeitaufwendige Verwaltungsaufgaben reduzieren.

100x100_benefit_fully-managed

Amazon EFS bietet eine einfache Web Services-Schnittstelle, mit deren Hilfe Sie Dateisysteme schnell und bequem einrichten und konfigurieren können. Der Service verwaltet die gesamte Dateispeicher-Infrastruktur für Sie und vermeidet so die Komplexität von Bereitstellung, Software-Patches und Wartung für komplexe Dateisystem-Bereitstellungen.

100x100_benefit_storage

Mehrere Amazon EC2-Instances können auf ein Amazon EFS-Dateisystem zugreifen, sodass Anwendungen, die über eine Instance hinaus skalieren, auf ein Dateisystem zugreifen können. Amazon EC2-Instances, die in mehreren Availability Zones (AZs) innerhalb der gleichen Region laufen, können auf das Dateisystem zugreifen, sodass viele Benutzer auf eine Datenquelle zugreifen und diese gemeinsam nutzen können.

100x100_benefit_performance

Amazon EFS ist so konzipiert, dass Durchsatz, IOPS und niedrige Latenz gewährleistet sind, die für eine breite Palette von Verarbeitungslasten benötigt werden. Mit Amazon EFS lassen sich Durchsatz und IOPS skalieren, wenn ein Dateisystem wächst. Der Dateibetrieb wird mit konsistent niedrigen Latenzen bereitgestellt.

100x100_benefit_lowcost-affordable

Amazon EFS bietet Ihnen die richtige Kapazität zum richtigen Zeitpunkt. Sie brauchen nicht im Voraus zu planen. Sie zahlen nur für das, was Sie nutzen, ohne Mindest- oder Vorabgebühren.

benefit_available

Amazon EFS wurde im Hinblick auf eine hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit entwickelt. Jedes Objekt des Amazon EFS-Dateisystems (etwa Verzeichnis, Datei und Link) wird in verschiedenen Availability Zones redundant gespeichert.

100x100_benefit_ecryption-lock

Mit Amazon ESS können Sie durch POSIX-Berechtigungen den Zugriff auf Ihre Dateisysteme streng kontrollieren. Verwenden Sie Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC) zum Verwalten des Netzwerkzugriffs. Verwenden Sie AWS Identity and Access Management (IAM) zum Steuern des Zugriffs auf Amazon EFS-APIs. Verwalten Sie die Schlüssel zur Verschlüsselung Ihrer Daten während der Speicherung mit dem AWS Key Management Service (KMS).

Mit Amazon EFS treffen Sie eine ausgezeichnete Wahl für eine Vielzahl von Anwendungsfällen: von einem einfachen Repository für einen Content Management Server bis hin zu einem primären Speicher für Cloud-basierte Unternehmensanwendungen, die Interoperabilität, Skalierbarkeit und beständige Leistung erfordern.

Amazon EFS wurde im Hinblick auf hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit entwickelt und stellt Leistungen für ganz verschiedene Verarbeitungslasten und Anwendungen bereit, darunter Big Data und Analysen, Medienverarbeitungsworkflows, Inhaltsmanagement, Webserver und Startverzeichnisse.

Amazon EFS stellt die für den Dateispeicher für Unternehmensanwendungen und für Anwendungen, die als Service bereitgestellt werden, erforderliche Skalierbarkeit, Flexibilität, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit bereit. Durch die Standard-Dateisystemoberfläche und -Dateisystemsemantik wird das Migrieren von
Unternehmensanwendungen in die AWS Cloud oder das Erstellen neuer Anwendungen vereinfacht.

Toast

Toast ist eine neue Restaurant Technology Plattform, die Kunden ermöglicht alle Element ihrer Operationen zu vereinfachen und zu glätten und eine bessere Kundenerfahrung zu liefern. Toast bietet eine mobile, cloud-basierte Point of Sale System an (POS), die sowohl einfach mit Front-of-House, Back-of-House, Online Bestellungen, Geschenkkarten und Loyalitätsprogrammen, als auch mit Arbeits- und Verkaufsberichten integriert werden kann.

Wie viele andere schnell wachsende Firmen, sucht Toast immer nach Wegen seine Ressourcen zu maximieren, damit wir die best möglichsten Produkte für unsere Restaurantkunden zu entwickeln können. Amazon EFS hat gerade das getan; es hat einen Anstoß zu unseren distributed processing frameworks gegeben, welches in der signifikanten Parallelization resultiert hat und durchgehenden Zuwachs für die Arbeitslasten, die wir arbeiten. Mit Amazon EFS, haben wir ein einfach hinzuzufügendes, von A-Z mit minimalen Operationsanstrengungen geteiltes Dateisystem.

– Martin Kressirer, Senior Principal Engineer

Atlassian

Atlassian stellt mehr als 57 000 Kunden Tools für die Teamzusammenarbeit und Entwicklung wie JIRA, Confluence, HipChat und Bitbucket bereit.

"Wir wachsen stoß- und schrittweise, und bei unserem Kernangebot geht es vor allem um eine bessere Supportleistung. Während der Entwicklung unseres internen Supportsystems der nächsten Generation wollten wir wieder die Skalierung berücksichtigen, aber wir hatten bestehende Verpflichtungen bezüglich der Architektur, durch die eine Lösung mit verteilten Dateien erforderlich war. Atlassian entschied sich für Amazon EFS, da es sich dabei um die einzige verfügbare Option handelte, die sowohl Kapazität als auch Leistung skalieren konnte – ohne die Vorabinvestitionen oder den Verwaltungsaufwand herkömmlicher Modelle. Auf diese Weise können sich unsere Supportteams auf das Wichtigste konzentrieren – unseren Kunden zu helfen."

– Sri Viswanath, CTO


Amazon EFS kann als hoch verfügbares Hochleistungsdateisystem mit hohem Durchsatz für Inhaltsmanagementsysteme eingesetzt werden, die Informationen für eine breite Palette von Anwendungen wie Websites, Startverzeichnisse, Online-Publikationen und -Archive speichern und bereitstellen.

Seeking Alpha

Seeking Alpha ist eine Plattform für Investitionsnachforschungen, die viele verschiedene Wertpapiere, Anlagenklassen, ETFs und Investitionsstrategien abdeckt.

"Seeking Alpha-Abonnenten verlassen sich darauf, dass unsere Informationen korrekt und präzise sind. Mit Amazon EFS können wir die Tausenden von Webseiten in unserer Website verwalten. Außerdem können wir so Datenverkehrsspitzen verwalten, die durch Ereignisse auf dem Finanzmarkt erzeugt werden, und sicherstellen, dass alle während dieser Spitzenzeiten angeforderten Inhalte unseren Abonnenten schnell und zuverlässig zugestellt werden."

– Asi Segal, CTO

Zend

Zend wurde von zentralen PHP-Unterstützern gegründet und stellt kommerzielle PHP-Lösungen und -Support für Entwicklungsleiter, DevOps und Entwickler bereit. Amazon EFS stellt Zend-Kunden eine Speicherplattform mit hoher Verfügbarkeit und Leistung für ihre PHP-basierten Websites bereit.

"Wenn unsere Kunden Websites zu AWS verlagern, benötigen sie ein hochverfügbares, hoch skalierbares, benutzerfreundliches und kostengünstiges Dateisystem – unserer Meinung nach ist Amazon EFS ideal für kundenorientierte Websites geeignet."

– Boaz Ziniman, Senior Director for Cloud Strategy


Unternehmen Sie die ersten Schritte in Amazon EFS durch Erstellen eines Dateisystems innerhalb weniger Klicks.

Dazu ist Amazon EC2 erforderlich. Das kostenlose Kontingent stellt Ihnen 5 GB pro Monat bereit. 

Erste Schritte mit Amazon EFS

Amazon Web Services (AWS) bietet außerdem andere Cloud-Speicherdienste zur Unterstützung ganz verschiedener Anforderungen hinsichtlich Architekturen, Verarbeitungslasten und Datenübertragung.