Beschleunigen Sie Ihren Einstieg in AWS mit dem AWS SDK für JavaScript in Node.js. Das SDK verringert die Komplexität der Codierung durch Bereitstellen von JavaScript-Objekten für AWS-Services wie u. a. Amazon S3, Amazon EC2, DynamoDB und Amazon SWF. Das einzelne, herunterladbare Paket enthält die AWS JavaScript-Bibliothek und Dokumentation.

AWS SDK für JavaScript »

oder Installation Sie mithilfe von npm

npm install aws-sdk


npm install aws-sdk

Erstellen Sie eine Datei mit Anmeldeinformationen bei Mac/Linux unter ~/.aws/credentials oder bei Windows unter C:\Users\USERNAME\.aws\credentials.

[default]

aws_access_key_id = your_access_key

aws_secret_access_key = your_secret_key

Das Handbuch "Erste Schritte" beschreibt andere Methoden zum Laden von Anmeldeinformationen.

Bucket-Namen können Kleinbuchstaben, Zahlen und Bindestriche enthalten. Jede Bezeichnung muss mit einem Kleinbuchstaben oder einer Zahl anfangen und enden.

var AWS = require('aws-sdk');
var s3 = new AWS.S3();
// Bucket-Namen müssen für alle S3-Benutzer eindeutig sein
var myBucket = 'my.unique.bucket.name';
var myKey = 'myBucketKey';
s3.createBucket({Bucket: myBucket}, function(err, data) {
if (err) {
   console.log(err);
   } else {
     params = {Bucket: myBucket, Key: myKey, Body: 'Hello!'};
     s3.putObject(params, function(err, data) {
         if (err) {
             console.log(err)
         } else {
             console.log("Successfully uploaded data to myBucket/myKey");
         }
      });
   }
});



Treffen Sie andere Entwickler im JavaScript Community Forum »

Erfahren Sie im JavaScript-Entwicklerzentrum » mehr über das Verwenden von Java mit AWS

In den Versionshinweisen » finden Sie die Details zum neuesten SDK

Durchforsten Sie den Quellcode im GitHub Repository »