Endemol Shine Nederland ist ein weltweit führender Entwickler, Produzent und Verteiler von Multiplattform-Unterhaltung mit einem Portfolio, das American Idol, Big Brother, MasterChef, Man vs. Food, The Biggest Loser und Wipeout umfasst. Mit einer großen Anzahl an Teilzeit- und Aushilfsmitarbeitern sowie Geschäften in mehr als 30 Ländern war das Bereitstellen kritischer Geschäftsanwendungen in einer sich entwickelnden, schlanken Umgebung schwierig. "Mit Amazon WorkSpaces können wir neuen Mitarbeitern einen Windows-Desktop und die benötigten Anwendungen innerhalb weniger Stunden anstatt Tagen bereitstellen. Amazon WorkSpaces erleichtert den Mitarbeitern die Verwendung bevorzugter Geräte und Endemol Shine Nederland das Verwalten unserer Sicherheitsanforderungen. Da Amazon WorkSpaces kostengünstig ist und keine Vorauszahlung erfordert, konnten wir 30 Prozent an Desktop-Betriebskosten und 70 Prozent an Kapitalausgaben einsparen." – Leon Backbier, IT Manager, Endemol Shine Nederland.

Endemol_Video_Thumbnail_2016_small

Autodesk entwickelt Software für Menschen, die in der Entwicklung tätig sind. Wenn Sie jemals ein leistungsstarkes Auto gefahren sind, einen emporragenden Wolkenkratzer bewundert, ein Smartphone verwendet oder einen großartigen Film gesehen haben, stehen die Chancen gut, dass Sie erfahren haben, welche Möglichkeiten Autodesk-Kunden mit Autodesk-Software offen stehen. Autodesk University ist eine Reihe an Konferenzen, an denen Tausende Experten aus den Bereichen Architektur, Design, Fertigung und Medienindustrie zusammentreffen, um ihr Wissen und ihre Fertigkeiten mithilfe von Kursen, Workshops, Vorträgen und interaktiven Galerien weiterzuentwickeln. Autodesk nutzt Amazon WorkSpaces, um Schulungskurse vor Ort bei Autodesk University-Veranstaltungen anzubieten. Anstatt physische Hardware zu mieten, verwendet Autodesk Amazon WorkSpaces zum Hosten seiner virtuellen Workstation auf erschwinglichen Zero Clients. So kann Autodesk die Effizienz der Einrichtung verbessern, die CO2-Bilanz senken und Kosten einsparen.

Autodesk-WS-Thumbnail
Louisiana_Department_of_Corrections_small

Das Louisiana Department of Corrections ist für den Arrest und die Obhut junger Straftäter im Bundesstaat Louisiana der USA verantwortlich. Die Behörde wollte ein größer angelegtes Bildungsprogramm starten, um den Insassen bessere Berufschancen nach ihrer Entlassung bereitzustellen. Für die Implementierung dieses Programms setzte die Behörde ATLO-Software ein, die auf Amazon WorkSpaces-Cloud-Desktops ausgeführt wurde. Die Lösung ermöglicht der Behörde die schnelle Einrichtung und Ausführung von Übungen, was bedeutet, dass sichere Bildungslösungen für Insassen auf kostengünstige Weise bereitgestellt werden können. Hier finden Sie die vollständige Fallstudie.

WorkSpaces_TestimonialLogos_Yamaha

Yamaha Motor Company ist besonders für das große Angebot an Motorrädern bekannt, das Unternehmen stellt aber auch Motorroller, ATVs, Außenbordmotoren, E-Bikes, Golfcarts, Schneemobile und andere Mehrzweckmotoren her. Yamaha Motors ist weltweit in mehr als 30 Ländern tätig und verwendet die AWS-Cloud, um die IT-Anforderungen des Unternehmens zu erfüllen. Als Yamaha Motors neue Anwendungen einführte, wurden Inkompatibilitäten mit den vorhandenen PCs und der vorhandenen Software festgestellt, und für die lokale VDI-Lösung waren zusätzliche Investitionen erforderlich. Durch die Ausführung der neuen Anwendungen auf Amazon WorkSpaces konnte es Yamaha hingegen vermeiden, neue PCs zu kaufen. "Mit Amazon WorkSpaces müssen wir uns keine Gedanken mehr über den unausweichlichen Aktualisierungszyklus der virtuellen Desktop-Infrastruktur machen, da unsere Desktops sicher in der AWS-Cloud ausgeführt werden. Leistung und Stabilität sind besser als zuvor und wir konnten die Lösung sogar schneller einführen. Vor allem erforderte Amazon WorkSpaces keinerlei Vorabinvestitionen, und wir zahlen nur für das, was wir auch wirklich nutzen. Jetzt arbeiten wir daran, unsere gesamte lokale VDI-Lösung außer Betrieb zu nehmen." – HARAKO, Taku, Senior Supervisor – IT Technology Strategy Group, Process & IT Division, Corporate Planning & Finance Center, YAMAHA MOTOR CO., LTD.

CMC Australia logo_small

CMC Property Services stellt in ganz Australien und Neuseeland kommerzielle Immobilien-Services für Kunden aus den Bereichen Wirtschaft, Behörden und Bildung bereit. CMC verwaltet unter anderem Unternehmensfilialen, Organisationen mit mehreren Standorten, Hochhäuser, Altenheime und Einzelhandelsimmobilien. CMC wurde von zwei Freunden gegründet, um sich selbst das Studium zu finanzieren, trat aber schnell aus dem Status eines Nebenprojekts heraus. Der Aufbau einer IT-Infrastruktur zur Unterstützung des Wachstums behinderte die Expansion, sodass sich CMC zum Befriedigen des Computerbedarfs der Endbenutzer für Amazon Web Services und base2Services entschied. "Mit Amazon WorkSpaces können wir schnell neue Filialstandorte und -mitarbeiter hinzufügen, was erforderlich ist, um unserem Unternehmen zu Wachstum zu verhelfen. Früher erforderte die Eröffnung einer neuen Filiale hohe IT-Investitionen und alleine die Planung dauerte drei bis sechs Monate. Mit Amazon WorkSpaces können wir Geld für Investitionen sparen und innerhalb weniger Tage einen neuen Standort eröffnen. Amazon Web Services hat uns geholfen, das Wachstum unseres Unternehmens zu beschleunigen." – Elly Krommidas, Managing Director, CMC Property Services.

Corte-dei-conti_logo

Der Corte dei conti (Cdc), bzw. der Rechnungshof, ist für die Prüfung und Kontrolle der Konten und Budgets aller öffentlichen italienischen Einrichtungen verantwortlich. Der Cdc wollte die zeitaufwendige Verwaltung der physischen IT aufgeben und die Arbeitsweise seiner mehr als 3 000 Mitarbeiter verändern, damit diese von überall und von jedem Gerät aus auf Anwendungen zugreifen und gleichzeitig sicherstellen können, dass die Datensicherheit nicht auf dem Spiel steht. Zur Implementierung dieses Programms wandte sich der Cdc an Amazon Web Services (AWS) und den AWS Advanced Consulting-Partner XPeppers, um eine virtuelle Desktopinfrastrukturlösung (VDI) basierend auf Amazon WorkSpaces umzusetzen. Die Lösung ermöglicht dem Cdc die Einhaltung der Sicherheits- und Compliance-Vorschriften der italienischen Behörden, das Verbessern der Produktivität, das Beschleunigen der Entscheidungsfindung und das Verwalten der Kosten. Hier finden Sie die vollständige Fallstudie.


API Systems ist ein Unternehmen für IT-Lösungen, das Produktivität und Profitabilität für Geschäftskunden durch Planen, Entwerfen, Entwickeln, Implementieren und Verwalten von Technologielösungen verbessert. Es konzentriert sich auf Cloud-Services, IT-Schulungen und IT-Belegschaftsvergrößerung. API hat viel Erfahrungen bei der Bereitstellung und Unterstützung von Kunden in der AWS-Cloud. Unter anderem werden Organisationen dabei unterstützt, Desktops mit Amazon WorkSpaces in die Cloud zu verschieben. "Amazon WorkSpaces stellt unseren Kunden einen sicheren, flexiblen und kostengünstigen Ansatz für die Endbenutzer-Computernutzung bereit und die bewährten Methoden von API Systems hat Kunden beim erfolgreichen Übernehmen von verwalteten Cloud-Desktops in ihren Organisationen geholfen. Unser Ansatz beginnt in der Regel mit einer Machbarkeitsstudie und einem Test – einschließlich Planungs- und Rollout-Phase – und wird mit fortlaufenden IT- und Endbenutzerschulungen sowie einem entsprechenden Support fortgesetzt. Um alle Vorteile von Amazon WorkSpaces zu erkennen, hilft API auch beim Planen und Implementieren der Integration in bestehende IT-Systeme. Normalerweise sparen unsere Kunden 50 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen VDI-Alternativen. Noch wichtiger aber ist, dass sie die Anzahl der verwendeten Cloud-Desktops erhöhen oder reduzieren können und weiterhin nur für den tatsächlichen Verbrauch zahlen." – Mark Knouse, CTO, API Systems.

AHEAD hilft Unternehmenskunden beim Vereinfachen der IT durch Innovationen, indem die Cloud Delivery Platform und das Innovation Framework von AHEAD genutzt wird. Die AHEAD Cloud Delivery Platform bietet eine Blaupause für die flexible Service-Bereitstellung und dient als Betriebsmodell für IT-Organisationen, die auf die Cloud umstellen, während das AHEAD Innovation Framework Kunden dabei hilft, Ergebnisse schneller zu erzielen. AHEAD verwendet diese Methoden, um Kunden bei der Umstellung auf Amazon WorkSpaces zu unterstützen. "Amazon WorkSpaces stellt Organisationen die Flexibilität bereit, schnell auf dynamische Geschäftsanforderungen zu reagieren, indem die vorab getätigten Kapitalausgaben reduziert und die laufende Verwaltung vereinfacht wird, während dennoch die erforderliche Sicherheit und die notwendigen Kontrollen bereitgestellt werden. AHEAD kann beim Durchlaufen des gesamten Prozesses helfen und nutzt dabei das AHEAD Innovation Framework sowie unsere bewährten Methoden, um die Umstellung zu beschleunigen." – Eric Terrell, Public Cloud Practice Manager, AHEAD.