Amazon MQ

Verwalteter Message Broker-Service für Apache ActiveMQ

Amazon MQ ist ein verwalteter Message Broker-Service für Apache ActiveMQ, der die Einrichtung und Bedienung von Message Brokern in der Cloud vereinfacht. Mit dem Message Broker können unterschiedliche Software-Systeme, die häufig verschiedene Programmiersprachen verwenden und sich auf diversen Plattformen befinden, Informationen kommunizieren und austauschen. Amazon MQ verringert Ihre betriebliche Belastung durch die Bereitstellung, Einrichtung und Wartung von ActiveMQ, einem beliebten Open-Source-Message-Broker. Die Verknüpfung Ihre aktuellen Anwendungen mit Amazon MQ ist einfach, weil branchenübliche APIs und Protokolle für die Nachrichtenübermittlung verwendet werden, z. B. JMS, NMS, AMQP, STOMP, MQTT und WebSocket. Die Verwendung von Standards bedeutet, dass es in den meisten Fällen nicht notwendig ist, Nachrichtencode neu zu schreiben, wenn Sie zu AWS migrieren.

Erste Schritte mit Amazon MQ

Vorteile

Vollständig verwaltet

Bei Amazon MQ können Sie die AWS Management Console, AWS CloudFormation, die Befehlszeilenschnittstelle (CLI) oder API-Aufrufe zum schnellen Starten eines produktionsbereiten Message Brokers verwenden. Sie müssen keine Hardware bereitstellen und keine ActiveMQ-Software installieren oder warten. Amazon MQ übernimmt Verwaltungsaufgaben wie Software-Upgrades, Sicherheitsupdates sowie die Fehlererkennung und -beseitigung. Der Service ist auch in Amazon CloudWatch integriert, damit Sie Protokolle und Metriken überwachen und Warnmeldungen generieren können, um über mögliche Probleme benachrichtigt zu werden.

Einfache Migration

Amazon MQ vereinfacht die Migration der Nachrichtenübermittlung in die Cloud, während vorhandene Verbindungen zwischen Ihren Anwendungen beibehalten werden. Der Service unterstützt APIs und Protokolle zur Nachrichtenübermittlung gemäß Branchenstandard, einschließlich JMS, NMS, AMQP, STOMP, MQTT und WebSocket. So können Sie von jedem Message Broker, der diese Standards nutzt, zu Amazon MQ umsteigen, wobei normalerweise kein Nachrichtencode neu geschrieben werden muss. In den meisten Fällen können Sie einfach die Endpunkte Ihrer Anwendungen aktualisieren, um die Verbindung zu Amazon MQ herzustellen, und mit der Übermittlung von Nachrichten beginnen.

Verfügbar und beständig

Amazon MQ bietet hohe Verfügbarkeit und Nachrichtenbeständigkeit. Es verwendet die gleiche hochgradig verlässliche Infrastruktur, die auch den anderen Amazon Web Services zugrunde liegt. Amazon MQ speichert Nachrichten immer redundant in mehreren Availability Zones (AZs). Amazon MQ bietet auch aktive/Standby-Broker, die einen automatischen Failover zu einer Bereitschafts-Instance durchführen, wenn ein Broker oder eine AZ ausfällt, so dass Sie weiterhin Nachrichten senden und empfangen können. Amazon MQ bieten ein Service Level Agreement von 99,9 % für aktive und Standby-Nachrichten-Broker an.

 

Niedrige Latenz

Amazon MQ bietet Nachrichtenübermittlung mit geringer Latenz, oft nur im einstelligen Millisekundenbereich. Durch die Verwendung einer ständigen Verbindung zwischen dem Broker und der Anwendung verringert Amazon MQ die Zeit zwischen der Veröffentlichung einer Nachricht und der Aufnahme durch einen Empfänger. Geringe Latenz ist wichtig bei Anwendungen, bei denen die Übermittlungsgeschwindigkeit entscheidend ist, z. B. Finanztransaktionen oder Sportergebnisse.

Kundenempfehlungen

SkipTheDishes

SkipTheDishes konnte mit Amazon MQ die Wartungszeit verringern und die Nachrichtenlatenz verbessern.

Weitere Informationen>> 

Malmberg

Malmberg konnte mit Amazon MQ die Messaging-Stabilität verbessern und die Wartungszeit verringern. 

Weitere Informationen>>

Dealer.com

Dealer.com migrierte die Nachrichtenübermittlung zu Amazon MQ und unternahm damit den ersten Schritt zu einer geplanten Cloud-Migration.

Weitere Informationen>>

Bench Accounting

Bench Accounting hat die Broker-Widerstandsfähigkeit mit Amazon MQ verbessert.
 

Weitere Informationen>>

Neuerungen

Datum Ankündigung  
19. Juni 2019 Amazon MQ ist jetzt in Mumbai und Paris verfügbar  
12. Juni 2019 Amazon MQ jetzt in der Region Kanada (Zentral) verfügbar  
29. April 2019 Amazon MQ unterstützt jetzt Tag-basierte Berechtigungen und Berechtigungen auf Ressourcenebene Dokumentation
9. April 2019 Amazon MQ unterstützt jetzt die ActiveMQ Nebenversion 5.15.9  
27. Februar 2019 Amazon MQ ist jetzt in der Region Europa (London) verfügbar  
21. Januar 2019 Amazon MQ kündigt 99,9 %-iges Service Level Agreement an SLA
19. Dez. 2018 Jetzt neu in Amazon MQ: Broker-Netzwerk-Funktion Dokumentation
19. Dez. 2018 Amazon MQ unterstützt jetzt die ActiveMQ-Zwischenversion 5.15.8  
5. Dez. 2018 Amazon MQ unterstützt jetzt Ressourcen-Tagging Dokumentation
5. Dez. 2018 Amazon MQ unterstützt ab sofort PCI- und ISO-Compliance-Programme  
20. Nov. 2018 Amazon MQ führt Unterstützung für das SOC Compliance Programm ein  
2. Okt. 2018 Amazon MQ ist jetzt HIPAA-fähig  
27. Sept. 2018 Amazon MQ unterstützt jetzt die ActiveMQ Nebenversion 5.15.6  
30. Aug. 2018 Amazon MQ ist jetzt in der Region Asien-Pazifik (Singapur) verfügbar  
31. Juli 2018 Amazon MQ unterstützt jetzt Amazon CloudWatch Logs Dokumentation
25. Juli 2018 Amazon MQ ist jetzt in den Regionen Asien-Pazifik (Seoul) und Asien-Pazifik (Tokio) verfügbar.  
19. Juli 2018 Amazon MQ unterstützt jetzt AWS CloudTrail Dokumentation
29. Juni 2018 Amazon MQ führt vier neue Broker Instances ein Dokumentation
27. Juni 2018 Amazon MQ ist jetzt für die Region USA West (Nordkalifornien) verfügbar  
14. Juni 2018 Amazon MQ unterstützt jetzt AWS CloudFormation  

Weitere Informationen zu Amazon MQ

Seite mit Funktionen besuchen
Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit Amazon MQ
Haben Sie noch Fragen?
Kontakt