Cloud-Finanzmanagement mit AWS

Neustrukturierung Ihres Unternehmens durch Kostentransparenz, Kontrolle, Prognosen und Optimierungen

Mit der Cloud verzichten Sie zugunsten variabler Kosten auf umfangreiche Kapitalinvestitionen (wie z. B. für Rechenzentren und Server) und zahlen stattdessen nur für die IT-Ressourcen, die Sie tatsächlich in Anspruch nehmen. Darüber hinaus fallen die variablen Kosten aufgrund der enormen Größenvorteile im Vergleich zu einer eigenständigen Bereitstellung wesentlich geringer aus. Ganz gleich, ob Sie schon immer in der Cloud vertreten waren oder sich gerade erst auf dem Weg zum Wechsel in die Cloud befinden – AWS hilft Ihnen mit einer Reihe von Lösungen bei der Verwaltung und Optimierung Ihrer Ausgaben.

In diesen nie dagewesenen Zeiten müssen viele Unternehmen und Organisationen Unterbrechungen in ihrem Geschäftsbetrieb sowie schwindende Budgets und Einnahmen verkraften. AWS hilft Ihnen mit einer Reihe von Lösungen bei der Verwaltung und Optimierung Ihrer Kosten. Dazu gehören Services, Tools und Ressourcen zum Organisieren und Nachverfolgen von Kosten und Nutzungsdaten, zur Optimierung der Kostenkontrolle dank Prozesse für konsolidierte Fakturierung und Zugangsberechtigungen, zur Planungsoptimierung durch Budgetierung und Prognosen und darüber hinaus für Ressourcen- und Preisoptimierungen zur Kostensenkung. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie noch heute Ihre Kosten optimieren und Einsparungen realisieren können besuchen Sie unsere Seite zur Kostenoptimierung.

Manage your cloud financials as you scale on AWS (55:14)

AWS-Lösungen für das Kostenmanagement

Organisieren und Darstellen von Kosten und Nutzungsdaten mit benutzerdefinierten Methoden

Um fundierte Entscheidungen treffen zu können, benötigen Sie eine umfassende Darstellung Ihrer Kosten und Nutzungsdaten fast in Echtzeit. AWS stattet Sie entsprechend Ihren Bedürfnissen mit den richtigen Tools zum Organisieren Ihrer Ressourcen sowie Visualisieren und Analysieren von Kosten und Nutzungsdaten über eine zentrale Schnittstelle aus. Darüber hinaus können Sie genaue Rückbuchungen bei den jeweiligen Geschäftseinheiten durchführen (z. B. Abteilung, Projekt oder Produkt). Anstatt zentrale Kostenrichtlinien durchzusetzen, stellen Sie Ihren Entwicklungs-, Anwendungs- und Geschäftsteams Echtzeit-Kostendaten bereit, die diese nachvollziehen können. Die detaillierten Daten zu zurechenbaren Kosten verschaffen den Teams die Transparenz und Details, die sie für eigenständige Abrechnungsprozesse benötigen.

Fakturierung verwalten und Kosten kontrollieren

Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen benötigen eine einfache Möglichkeit, auf AWS-Abrechnungsdaten zuzugreifen. Dazu gehört auch eine Ausgabenübersicht, eine Aufschlüsselung aller angefallenen Servicekosten nach Kostenstelle für das gesamte Unternehmen sowie aller Rabatte und Gutschriften. Kunden können wahlweise Rechnungen konsolidieren und je nach den über alle Rechnungen hinweg aggregierten Nutzungskosten von Rabatten für höhere Volumen profitieren. Führungskräfte müssen darüber hinaus geeignete Schutzvorkehrungen treffen, um die Kontrolle über die Kosten, Governance und Sicherheit zu behalten. AWS unterstützt Unternehmen mithilfe differenzierter Benutzerberechtigungen als Governance-Maßnahme bei der Abwägung zwischen Freiheit und Kontrolle.

Optimierte Planung mit flexiblen Prognosen und Budgets

Unternehmen und Organisationen müssen in Bezug auf Cloud-Kosten für ihre Projekte, Anwendungen usw. planen und Erwartungen setzen. Das Aufkommen der Cloud ermöglichte es Teams, fortlaufend Ressourcen zu beschaffen und abzustoßen, ohne die zugehörige Infrastruktur genehmigen lassen, beschaffen und installieren zu müssen. Diese Flexibilität verlangt Unternehmen jedoch die Anpassung an neue, dynamische Prognose- und Budgetierungsprozesse ab. AWS bietet Prognosen auf Basis Ihres Kosten- und Nutzungsverlaufs und ermöglicht es Ihnen, Budgetschwellenwerte und Warnungen festzulegen, damit Sie stets informiert werden, wenn Kosten und Nutzungsdaten voraussichtlich oder tatsächlich einen bestimmten Grenzwert überschreiten. Sie können zudem für Ihre Reserved Instances und Savings Plans Zielwerte für die Nutzung der Reserven und/oder die Abdeckung festlegen und die Annäherung an diese Zielwerte kontinuierlich überwachen.

Kosten optimieren durch Ressourcen- und Preisempfehlungen

Mit AWS übernehmen Kunden die Kontrolle über ihre Kosten und können ihre Ausgaben kontinuierlich optimieren. Es gibt eine Vielzahl von AWS-Preismodellen und -Ressourcen, aus denen Sie auswählen können, um Ihre Anforderungen sowohl in Bezug auf Leistung als auch auf Kosteneffizienz zu erfüllen und bei Bedarf nachzubessern. Wenn Sie AWS-Services für Ihre Architektur- und Geschäftsanforderungen evaluieren, können Sie flexibel aus einer Vielzahl von Elementen wie z. B. Betriebssystemen, Instance-Typen, Availability Zones und Kaufoptionen wählen. AWS bietet Empfehlungen zur Ressourcenoptimierung, um Ihnen die Evaluierung zu erleichtern, damit Sie die für Ihren Anwendungsfall kostenoptimierten Ressourcen effizient finden. Wir bieten je nach Ihren Nutzungsmustern außerdem Empfehlungen im Zusammenhang mit Preismodellen an (bis zu 72 % bei Reserved Instances und Savings Plans und bis zu 90 % bei Spot-Instances). Somit können Sie Ihre Kosten weiter senken, ohne die Leistung bei Ihren Workloads zu verringern.

AWS-Services für das Kostenmanagement

Ganz gleich, ob Sie Ihre Kosten und Nutzungsdaten organisieren und nachverfolgen, mit Prozessen für konsolidierte Fakturierung und Zugangsberechtigungen die Kontrolle über Ihre Finanzen optimieren, durch Budgetierung und Prognosen Ihre Planung optimieren oder darüber hinaus mit Ressourcen- und Preisoptimierungen Ihre Kosten minimieren möchten – mit unseren Services, Tools und Ressourcen helfen wir Ihnen dabei, dass Ihre AWS-Rechnung nicht den Rahmen sprengt. 

Anwendungsfälle Funktionalität Weitere AWS-Ressourcen
Organisieren Schaffen Sie Ihr eigenes Fundament für Kostenzurechnungen und Governance mit Ihrer eigenen Kennzeichnungsstrategie AWS-Kostenzurechnungstags | AWS Cost Categories
Bericht Stärken Sie das Bewusstsein und die Verantwortlichkeit für Ihre Cloud-Ausgaben dank detaillierter, zurechenbarer Kostendaten AWS Cost Explorer | AWS-Kosten- und Nutzungsbericht
Zugriff Verfolgen Sie Abrechnungsdaten im gesamten Unternehmen in einer konsolidierten Ansicht nach Konsolidierte AWS-Fakturierung | AWS Credits
Kontrolle Schaffen Sie wirkungsvolle Governance-Mechanismen mit den richtigen Schutzvorkehrungen AWS Identity and Access Management AWS Organizations | AWS Control Tower | AWS Service Catalog
Prognosen Schätzen Sie mit einem von Ihnen erstellten Prognose-Dashboard Ihre Ressourcennutzung und Ihre Ausgaben ein AWS Cost Explorer (Self-Service) | AWS-Budgets (ereignisbasiert)
Budget Halten Sie dank benutzerdefinierter Schwellenwerte und automatischer Warnbenachrichtigungen Ihre Ausgaben in Schach AWS-Budgets | AWS-Budgetwarnungen via Chime und Slack | AWS Service Catalog
Kaufen Nutzen Sie je nach den Mustern und Anforderungen Ihres Workloads kostenlose Testzeiträume und Rabattprogramme Kostenloses AWS-Kontingent | AWS Reserved Instances | AWS Savings Plans | AWS Spot-Instances | Amazon DynamoDB On-Demand
Elastizität Skalieren und planen Sie Ihre Services je nach erwarteten Nutzungsmustern und Anforderungen AWS Instance Scheduler Unterbrechen und Fortsetzen von Amazon Redshift | EC2 Auto Scaling | AWS Trusted Advisor
Auslegungsoptimierung Passen Sie die Größe Ihrer Servicezuweisung dem tatsächlichen Bedarf Ihres Workloads an Empfehlungen zur Auslegungsoptimierung mit AWS Cost Explorer | AWS Compute Optimizer | Amazon Redshift-GrößenänderungAmazon S3 Intelligent Tiering
Untersuchen Bleiben Sie in Bezug auf Ihre Ressourcenbereistellung und Möglichkeiten zur Kostenoptimierung auf dem neuesten Stand

AWS Cost Explorer

Entdecken Sie die folgenden vorgestellten Ressourcen und beginnen Sie mit der Optimierung Ihrer AWS-Kosten und -Kapazitäten. Weitere Leitfäden finden Sie auf unserer Seite zur Kostenoptimierung

Präsentationen

Einführung von Savings Plans für AWS Compute

Bei Savings Plans handelt es sich um ein flexibles Preismodell, das Einsparungen von bis zu 72 % bei der Nutzung von Rechenleistung in AWS ermöglicht. Nehmen Sie an diesem Tech Talk teil, um mehr über die ersten Schritte mit Savings Plans in AWS Cost Explorer zu erfahren.

Jetzt ansehen »
Neun Möglichkeiten, Ihre AWS-Kosten zu senken

AWS bietet ein breites Spektrum an Services, mit denen Sie Ihre Ausgaben je nach Ihren Workload- und Nutzungsmustern optimieren können. Schauen Sie sich diesen Tech Talk an, um neun praktische Schritte zur Senkung Ihrer AWS-Kosten kennenzulernen.

Jetzt ansehen »
Bessere, schnellere, günstigere Datenverarbeitung

Durch die Kombination von Kaufmodellen für Amazon EC2 Spot-, On-Demand- und Reserved Instances ist es so einfach wie nie, Datenverarbeitungskapazitäten zu vergrößern und neue Arten von Cloud-Computing-Anwendungen zu schaffen, ohne dabei hohe Gesamtbetriebskosten in Kauf nehmen zu müssen.

Jetzt ansehen »

Blogs

Getting Started with AWS Cost Management

In diesem Blog-Kanal werden besondere Service- und Funktionsankündigungen, bewährte Methoden und praktische Kundenbeispiele im Zusammenhang mit der Darstellung, Kontrolle, Planung und Optimierung Ihrer AWS-Kosten und -Nutzungsdaten vorgestellt.

Weitere Informationen »
10 Things You can Do Today to Reduce AWS Costs

Die breite Palette an Services und Preisoptionen von AWS bietet Ihnen die Flexibilität, Ihre Kosten effektiv zu senken und gleichzeitig die Leistung und Kapazität beizubehalten, die Ihr Unternehmen benötigt.

Weitere Informationen »
Financial Liberation: Taking Control of Costs in the Cloud

Erfahren Sie, wie Sie von der Transparenz und kontinuierlichen Optimierung Ihrer Cloud-Ausgaben profitieren und dies in Ihre geschäftlichen Entscheidungen einfließen lassen.

Weitere Informationen »

Besondere Behördenprogramme

Paycheck Protection Program

Ein Darlehen der US-Behörde für kleine Unternehmen (SBA), mit dem Unternehmen während der Corona-Krise unterstützt werden sollen, damit sie ihre Angestellten weiterhin beschäftigen können.

Weitere Informationen »
Economic Injury Disaster Loan Emergency Advance

Im Rahmen dieses Darlehensvorschusses werden bis zu 10.000 USD zur wirtschaftlichen Entlastung an Unternehmen ausgezahlt, die derzeit vorübergehend in Bedrängnis geraten sind.

Weitere Informationen »

Cloud Economics

Der Wert der Cloud geht über die Kostenreduzierung hinaus. AWS verstehen, aufbauen und Geschäftswert mit AWS schaffen.

Weitere Informationen »

AWS Executive Insights

Perspektiven zur Ermöglichung von Cloud-Innovations- und Transformationsprozessen durch Kultur, Talent und Führung

Weitere Informationen »

Verwaltung und Governance

Ermöglichen, Bereitstellen und Betreiben Ihrer Umgebung sowohl für die geschäftliche Agilität als auch für die Kontrolle der Unternehmensführung

Weitere Informationen »