Lyft_Customer-Reference_Logo@2x

Lyft – Fallbeispiel

2016

Lyft ist das am schnellsten wachsende Carsharing-Unternehmen in den USA und steht in mehr als 200 Städten zur Verfügung, wo es monatlich 14 Millionen Fahrten organisiert. Lyft nutzt AWS, um als Unternehmen schneller zu agieren und sein exponentielles Wachstum zu verwalten, wobei AWS-Produkte genutzt werden, um mehr als 100 Microservices zu unterstützen, durch die alle Aspekte der Kundenzufriedenheit optimiert werden sollen. Lyft startete mit AWS und weitete die Nutzung von AWS-Services dramatisch aus, sobald diese verfügbar waren. Es nutzt Services wie Auto Scaling, um in Spitzenzeiten bis zu achtmal mehr Fahrer zu verwalten, und Amazon Redshift, um Kundeneinblicke zu gewinnen, die die Grundlage für das Shared-ride-Produkt des Unternehmens, Lyft Line, bilden. Es verwendet Amazon Kinesis, um Produktionsereignisse durch das System zu leiten, und nutzt die Skalierbarkeit von Amazon DynamoDB für mehrere Datenspeicher, einschließlich eines Fahrtenverfolgungssystems, das GPS-Koordinaten für alle Fahrten speichert. Als Teil seiner Microservice-Infrastruktur in AWS ist Lyft auf das Amazon EC2 Container Registry (ECR) angewiesen, um Container-Images für Anwendungen dauerhaft zu speichern und diese Images zuverlässig an nachgeschaltete Test- und Bereitstellungssysteme zu liefern.

Lyft spart Infrastrukturkosten und ermöglicht massives Wachstum der Ridesharing-Plattform mit AWS

Erste Schritte

Unternehmen jeder Größe und aus jeder Branche transformieren ihr Geschäft tagtäglich mit AWS. Kontaktieren Sie unsere Experten und begeben Sie sich noch heute auf Ihre eigene AWS-Cloud-Reise.