DevOps
DevOps
Erste Schritte

Mit der serverlosen Datenverarbeitung können Sie Anwendungen und Services erstellen und ausführen, ohne sich über Server Gedanken machen zu müssen. Für serverlose Anwendungen müssen Sie keine Server bereitstellen, skalieren und verwalten. Sie können sie für praktisch jeden Anwendungstyp oder Back-End-Service erstellen, und alles, was zum Ausführen und Skalieren Ihrer Anwendung mit hoher Verfügbarkeit erforderlich ist, wird für Sie durchgeführt.

Das Erstellen serverloser Anwendungen bedeutet, dass sich Ihre Entwickler auf das Kernprodukt konzentrieren können, anstatt sich über das Verwalten und Betreiben von Servern oder Laufzeiten in der Cloud oder lokal Gedanken machen zu müssen. Durch diesen reduzierten Aufwand können Entwickler Zeit und Energie sparen, die für das Entwickeln großartiger Produkte, die skalierbar und zuverlässig sind, eingesetzt werden können.

100x100_benefit_easy-setup

Server müssen weder bereitgestellt noch gewartet werden. Software oder Laufzeit muss weder installiert noch gewartet oder verwaltet werden.

100x100_benefit_green

Ihre Anwendung kann automatisch oder durch Anpassen der Kapazität durch Umschalten der Verbrauchseinheiten (z. B. Durchsatz, Arbeitsspeicher) anstatt der Einheiten einzelner Server skaliert werden.

100x100_benefit_maintain-software-compliance1

Serverlose Anwendungen haben integrierte Verfügbarkeit und Fehlertoleranz. Sie müssen diese Funktionen nicht entwickeln, da sie von den Services, die die Anwendung ausführen, automatisch bereitgestellt werden.

KMS_Benefit_100x100_Low-Cost

Sie müssen nicht für ungenutzte Kapazität zahlen. Für Dinge wie Datenverarbeitung und Speicher muss keine Kapazität vorab oder mehr als erforderlich bereitgestellt werden. Beispielsweise werden keine Gebühren berechnet, solange Ihr Code nicht ausgeführt wird.

Die Bereitstellung einer passgenauen serverlosen Produktionsanwendung erfordert eine Plattform mit großem Funktionsumfang. So unterstützt AWS serverlose Anwendungen der Unternehmensklasse:

Cloud-Logikebene

Optimieren Sie Ihre Geschäftslogik mit AWS Lambda, einem Produkt, das als Steuer- und Logikebene für Ihre gesamten vernetzten Infrastrukturressourcen und Web APIs fungieren kann.  

Orchestrierungs- und Statusverwaltung

Koordinieren und verwalten Sie den Status jeder verteilten Komponente und jedes Microservices Ihrer serverlosen Anwendung mithilfe der AWS-Stufenfunktionen.

Dynamische Datenquellen

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Datenquellen und Anbietern für die Datenverarbeitung oder das Auslösen von Ereignissen in Echtzeit. Eine Liste dynamischer Datenquellen finden Sie in unserer Dokumentation.

Framework für die Modellierung einer Anwendung

Verwenden Sie das Open Source AWS-Modell für serverlose Anwendungen für die Modellierung und Bereitstellung Ihrer serverlosen Anwendungen und Services. Sorgen Sie für die kontinuierliche Bereitstellung Ihrer serverlosen Anwendungen mithilfe von Tools zur Verwaltung des Anwendungslebenszyklus, wie AWS CodePipeline und AWS CodeBuild.

Ökosystem für Entwickler

Profitieren Sie von einem Netzwerk aus Tools von Drittanbietern und Open Source-Projekten, die die Erstellung, das Testen und den Einsatz von Code von der Entwicklung bis hin zur Produktion optimieren. Drittanbieter-Tools finden Sie auf unserer Seite mit Entwicklertools oder auf der Seite zu Ökosystemen.

Integrationen-Bibliothek

Legen Sie gleich los und sammeln Sie wiederverwendbare Vorlagen und Muster, mit denen Sie Integrationen für beliebte Drittanbieter-Services einfacher verwenden können (z. B. Slack, Algorithmia, Twilio, Loggly, Splunk, Sumo Logic, Box usw.).

Sicherheits- und Zugriffskontrolle

Sorgen Sie für Compliance und schützen Sie Ihre gesamte IT-Umgebung durch Protokollierung, Änderungsverfolgung, Zugriffskontrollen und Verschlüsselung. Sorgen Sie mit AWS Identity and Access Management (IAM) für eine sichere Zugangskontrolle zu Ihren AWS-Ressourcen. Verwalten Sie Benutzeraktivitäten und authentifizieren Sie Endbenutzer mit Amazon Cognito in Ihren serverlosen Anwendungen. Erstellen Sie mit Amazon Virtual Private Cloud (VPC) Virtual Private Networks (VPNs), auf die nur Sie Zugriff haben.

Zuverlässigkeit und Leistung

AWS bietet hoch verfügbare, skalierbare und kostengünstige Services, die für Leistung auf Unternehmensebene sorgen. AWS Lambda sorgt mit integrierten Funktionen, wie Warteschlangen für unzustellbare Nachrichten und automatische Wiederholungen für die zuverlässige Ausführung Ihrer Geschäftslogik. Wie Unternehmen AWS zum Ausführen Ihrer Anwendungen nutzen erfahren Sie beim Lesen unserer Kundenerfahrungen.

Globaler Maßstab und Reichweite

Ihre Anwendungen und Services sind binnen Minuten global verfügbar. AWS Lambda ist in einer Vielzahl von AWS-Regionen und an allen AWS Edge-Standorten über Lambda@Edge verfügbar. Sie können die Funktionen von AWS Lambda auch auf lokalen, verbundenen Geräten mit AWS Greengrass ausführen.

AWS bietet eine Reihe vollständig verwalteter Services an, mit denen Sie serverlose Anwendungen erstellen und ausführen können. Sie verwenden diese Services zum Erstellen serverloser Anwendungen, die keine Bereitstellung, Wartung und Verwaltung von Servern für Back-End-Komponenten wie Datenverarbeitung, Datenbanken, Speicher, Stream-Verarbeitung, Nachrichtenwarteschlangen und mehr erfordern. Sie müssen sich auch keine Sorgen mehr um das Sicherstellen der Fehlertoleranz und Verfügbarkeit von Anwendungen machen. AWS verarbeitet alle diese Funktionen für Sie. So können Sie sich ganz neuen Produktinnovationen widmen und Markteinführungszeiten beschleunigen.

Datenverarbeitung

Mit AWS Lambda können Sie Code ausführen, ohne Server bereitstellen und verwalten zu müssen. Sie bezahlen nur für die Rechenzeit, die Sie verbrauchen – es entstehen keine Kosten, wenn Ihr Code nicht ausgeführt wird. Laden Sie Ihren Code einfach hoch und Lambda übernimmt alles, was zum Ausführen und Skalieren Ihres Codes für hohe Verfügbarkeit erforderlich ist.

Lambda@Edge ermöglicht Ihnen das Ausführen von Lambda-Funktionen an AWS Edge-Standorten als Reaktion auf Amazon CloudFront-Ereignisse.

API Proxy

Amazon API Gateway ist ein vollständig verwalteter Service, der das Erstellen, Veröffentlichen, Warten, Überwachen und Sichern von APIs für Entwickler in jeder beliebigen Größenordnung vereinfacht. Amazon API Gateway handhabt für Sie die Verarbeitung hunderttausender gleichzeitiger API-Aufrufe sowie das Datenverkehrsmanagement, die Autorisierung und Zugriffssteuerung, ebenso wie das Monitoring und Versionsmanagement.

Speicherung

Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) bietet Entwicklern und IT-Teams sicheren, beständigen und hochgradig skalierbaren Objektspeicher. Amazon S3 ist eine bedienungsfreundliche und einfache Schnittstelle für Webservices, über die von überall im Internet beliebige Datenmengen gespeichert und abgerufen werden können.

Datenbanken

Amazon DynamoDB ist ein schneller, flexibler NoSQL-Datenbankservice für alle Anwendungen, die eine konsistente Latenz im einstelligen Millisekundenbereich für alle Größenordnungen benötigen. Es handelt sich um eine vollständig verwaltete Cloud-Datenbank, die sowohl Dokument- als auch Schlüssel-Wert-Speichermodelle unterstützt.

Nachrichten und Warteschlangen

Amazon SNS ist ein vollständig verwalteter Pub/Sub-Nachrichtenservice, der das Entkoppeln und Skalieren von Microservices, verteilten Systemen und serverlosen Anwendungen vereinfacht.

Amazon SQS ist ein vollständig verwalteter Nachrichtenwarteschlangen-Service, der das Entkoppeln und Skalieren von Microservices, verteilten Systemen und serverlosen Anwendungen vereinfacht.

Orchestrierungs- und Statusverwaltung

AWS Step Functions erleichtert die Koordination der Komponenten verteilter Anwendungen und Microservices mit visuellen Workflows. Durch die Erstellung von Anwendungen aus einzelnen Komponenten, die jeweils eine diskrete Funktion ausführen, können Sie Anwendungen schnell anpassen und verändern. Step Functions ist eine zuverlässige Methode zur Koordination von Komponenten und Durchlaufen der Funktionen Ihrer Anwendungen.

Analysen

Amazon Kinesis ist eine Plattform für das Streamen von Daten in AWS. Sie bietet leistungsfähige Services für das einfache Laden und Analysieren von Streaming-Daten und ermöglicht den Aufbau benutzerdefinierter Streaming-Data-Anwendung für spezielle Anforderungen.

Amazon Athena ist ein interaktiver Abfrageservice, der die Analyse von Daten in Amazon S3 mit Standard-SQL erleichtert. Athena kommt ohne Server aus, deshalb gibt es auch keine Infrastruktur zu verwalten und Sie zahlen nur für die Abfragen, die Sie auch ausführen.

Analysen

AWS stellt Tools und Services bereit, die Entwickler beim Entwicklungsprozess serverloser Anwendungen unterstützen. AWS und sein Partner-Ökosystem bieten Tools für die fortlaufende Integration und Bereitstellung, Tests, Überwachung und Diagnose, SDKs, Frameworks und IDE-Plug-Ins (Integrated Development Environment).

Weitere Informationen »

Erstellen Sie eine beliebige Anwendungsart oder Back-End-Service mit einer serverlosen Architektur.
Unten fiden Sie einige Anwendungsfälle:
 

Mit AWS Lambda, Amazon API Gateway, Amazon S3, und Amazon DynamoDB können Sie serverlose Webanwendungen und Back-Ends erstellen und so Web-, Mobil-, Internet of Things (IoT)- und Chatbot-Anfragen bearbeiten.

Beispiel: Referenzarchitektur von Webanwendungen: Diagramm | Beispiel-Code

diagram_serverless-computing_weather-app

Beispiel: Referenzarchitektur von Mobile Back-End: Diagramm | Beispiel-Code

diagram_serverless-computing_mobile-backend
Lambda_Bustle

Mithilfe von Lambda und Amazon API Gateway führt Bustle ein serverloses Back-End für die Bustle iOS-App und die Websites aus. Dank serverloser Architekturen muss Bustle sich nicht mit der Infrastrukturverwaltung befassen und sämtliche Ingenieure können sich auf die Fertigstellung neuer Funktionen und Innovationen konzentrieren. Fallstudie lesen »

Mit AWS Lambda, Amazon Kinesis, Amazon S3 und Amazon DynamoDB können Sie verschiedenste Echtzeit-Datenverarbeitungssysteme erstellen.

Beispiel: Referenzarchitektur zur Datenverarbeitung:  Diagramm | Beispiel-Code

diagram_serverless-computing_image-thumbnail
R-Divider_Square-Enix_Logo

Square Enix verwendet AWS Lambda für die Bildverarbeitung seines MMO-Spiels (Massively Multiplayer Online). Mit Lambda konnten Spitzen, die bis zu 30 Mal höher als der normale Datenverkehr waren, zuverlässig verarbeitet werden. Außerdem wurde die für die Bildverarbeitung erforderliche Zeit von mehreren Stunden auf etwas mehr als 10 Sekunden reduziert. Darüber hinaus konnten die Infrastruktur- und Betriebskosten gesenkt werden. Fallstudie lesen »


Beispiel: Referenzarchitektur zur Echtzeitverarbeitung von Streaming-Daten: Diagramm | Beispiel-Code 

diagram_serverless-computing_analysis-social-media
R-Divider_Thomson-Reuters_Logo

Thomson Reuters verwendet eine serverlose Architektur für die Verarbeitung von bis zu 4 000 Ereignissen pro Sekunde für seinen Nutzungsanalyse-Service. Der Service verarbeitet zuverlässig Spitzen in Höhe des doppelten normalen Datenverkehrs und verfügt über hohe Verfügbarkeit. Das Unternehmen hat den Service mithilfe von AWS in nur fünf Monaten für die Produktion bereitgestellt. Fallstudie lesen »