Erste Schritte mit AWS Direct Connect

AWS Direct Connect ermöglicht es Ihnen, Ihr Netzwerk vor Ort direkt mit einem Gerät an einem AWS Direct Connect-Standort zu vernetzen. Die folgenden Verfahren zeigen die geläufigen Szenarien zur Einrichtung einer AWS Direct Connect-Verbindung. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Wie stelle ich eine AWS Direct Connect-Verbindung bereit? im Wissenszentrum.

Sie können eine AWS Direct Connect-Verbindung auf folgende Arten einrichten.

Szenario Methode

Vor Ort an einem AWS Direct Connect-Standort

Verbinden Sie sich direkt über Ihren Router an einem AWS Direct Connect-Standort mit einer 1 Gbit/s- oder 10 Gbit/s-Verbindung mit einem AWS-Gerät.

Verbindung an Ihrem Standort

Arbeiten Sie mit einem Partner im AWS Partner Network (APN) oder einem Netzwerkanbieter, der Ihnen hilft, einen Router in Ihrem Rechenzentrum, Büro oder einer Colocation-Umgebung mit einem AWS Direct Connect-Standort zu verbinden. Der Netzwerkanbieter muss kein Mitglied des APN sein, um sich mit Ihnen zu verbinden.

Verbindung über einen AWS Direct Connect-Partner

Arbeiten Sie mit einem Partner im AWS Partner Network (APN), der für Sie eine gehostete Verbindung einrichtet. Melden Sie sich für AWS an und befolgen Sie die Anweisungen zum Annehmen Ihrer gehosteten Verbindung.

Nachdem Sie bestimmt haben, um welches der obigen Verbindungsszenarien es sich in Ihrem Fall handelt, können Sie einfach wie folgt vorgehen:

  • Wählen Sie einen AWS Direct Connect-Standort, die gewünschte Anzahl von Verbindungen und die Port-Größe. Um Bandbreite und Redundanz zu erhöhen, können auch mehrere Ports gleichzeitig genutzt werden.
  • In der AWS Management Console können Sie eine Verbindungsanforderung erstellen.
  • Nach der Bestätigung Ihrer Anforderung können Sie Ihr Genehmigungsschreiben („Letter of Authorization – Connecting Facility Assignment“, LOA-CFA) über die AWS-Managementkonsole herunterladen und eine Kreuzverbindung zu AWS Direct Connect anfordern.
  • Wenn Sie an Ihrem Standort eine Verbindung herstellen, können Sie mit einem APN Partner, der Direct Connect unterstützt oder einem Netzanbieter Ihrer Wahl zusammenarbeiten.
  • Legen Sie das LOA-CFA-Dokument einem APN-Partner oder Diensteanbieter vor, damit dieser die Verbindung für Sie einrichten kann.
  • Sobald die Verbindung hergestellt ist, konfigurieren Sie über die AWS Management Console eine oder mehrere virtuelle Schnittstellen, um die Anbindung an das Netzwerk herzustellen.

AWS-Architektur mit AWS Direct Connect

Ausdehnen von Rechenzentren in die Cloud mit AWS Direct Connect
AWS Direct Connect Deep Dive
Evertz: Broadcast-Playout von der AWS Cloud
StorReduce: Hochverfügbare, skalierbare Datendeduplikation und -replikation

Weitere AWS Direct Connect-Ressourcen entdecken

Besuchen Sie die Ressourcen-Seite
Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit AWS Direct Connect
Sind noch Fragen offen?
Kontakt