Was ist Docker?

Mit Docker können Sie Anwendungen schnell erstellen, testen und bereitstellen

Docker-Logo_Horizontel_279x131

Docker ist eine Softwareplattform, mit der Sie Anwendungen schnell erstellen, testen und bereitstellen können. Docker verpackt Software in standardisierte Einheiten, die als Container bezeichnet werden und alles enthalten, was zum Ausführen der Software erforderlich ist, einschließlich Bibliotheken, Systemtools, Code und Laufzeit. Mithilfe von Docker können Sie Anwendungen in jeder Umgebung schnell bereitstellen und skalieren und sich sicher sein, dass Ihr Code laufen wird.

Durch das Ausführen von Docker auf AWS erhalten Entwickler und Administratoren eine äußerst zuverlässige und kostengünstige Methode zum Erstellen, Versenden und Ausführen verteilter Anwendungen jeder Größe. AWS unterstützt beide Docker-Lizenzierungsmodelle: die Open-Source-basierte Docker Community Edition (CE) und die Abonnement-basierte Docker Enterprise Edition (EE).

So funktioniert Docker

Docker bietet eine Standardmethode zum Ausführen Ihres Codes. Es handelt sich dabei um ein Betriebssystem für Container. Ähnlich wie eine virtuelle Maschine Serverhardware virtualisiert (die Notwendigkeit einer direkten Verwaltung wird eliminiert), virtualisieren Container das Betriebssystem eines Servers. Docker wird auf jedem Server installiert und bietet einfache Befehle, mit denen Sie Container erstellen, starten oder beenden können.

AWS-Services wie AWS Fargate, Amazon ECSAmazon EKS und AWS Batch erleichtern das Ausführen und Verwalten von Docker-Containern in großem Umfang.

monolith_2-VM-vs-Containers

Vorteile von Docker

Durch die Nutzung von Docker können Sie Code schneller liefern, Anwendungsvorgänge standardisieren, Code nahtlos verschieben und Kosten einsparen, indem Sie die Ressourcennutzung verbessern. Mit Docker erhalten Sie ein einzelnes Objekt, das zuverlässig überall ausgeführt werden kann. Die einfache und überschaubare Syntax von Docker ermöglicht Ihnen eine vollständige Kontrolle. Dadurch, dass Docker eine umfangreiche Benutzerbasis hat, gibt es eine große Palette an Tools und Standardanwendungen, die direkt mit Docker verwendet werden können.

100x100_benefit_deployment1

Software schneller versenden

Docker-Benutzer versenden Software im Durchschnitt siebenmal so häufig wie Benutzer, die Docker nicht verwenden. Docker ermöglicht es Ihnen, einzelne Services so oft wie nötig zu versenden.

100x100_benefit_tools

Standardisieren von Vorgängen

Kleine Anwendungen in Containern erleichtern das Bereitstellen, das Identifizieren von Problemen und das Roll-Back zum Beheben von Problemen.

100x100_benefit_migration

Nahtloses Verschieben

Docker-basierte Anwendungen können nahtlos von lokalen Entwicklungsmaschinen zu Produktionsbereitstellungen in AWS verschoben werden.

100x100_benefit_lowcost-affordable

Geld sparen

Docker-Container erleichtern die Ausführung von mehr Code auf den einzelnen Servern, wodurch Ihre Nutzungsrate verbessert wird und Sie so Kosten sparen können.

Einsatzbereiche von Docker

Sie können Docker-Container als Kernbaustein zum Erstellen von modernen Anwendungen und Plattformen verwenden. Docker erleichtert Ihnen die Erstellung und Ausführung von verteilten Microservices-Architekturen, die Bereitstellung von Code mit standardisierten laufenden Integrations- und Bereitstellungspipelines, die Erstellung von hochskalierbaren Datenverarbeitungssystemen sowie die Erstellung von vollständig verwalteten Plattformen für Ihre Entwickler.

100x100_benefit_ccontainers

Microservices

Erstellen und skalieren Sie verteilte Anwendungsarchitekturen, indem Sie die Vorteile von standardisierten Code-Bereitstellungen mithilfe von Docker-Containern nutzen.

100x100_benefit_delivery

Laufende Integration und Bereitstellung

Beschleunigen Sie die Anwendungsbereitstellung durch die Standardisierung von Umgebungen und das Beheben von Konflikten zwischen Sprach-Stacks und -Versionen.

AWS_Benefit Icon_AutomatedOperations

Datenverarbeitung

Bereitstellen von Big Data-Verarbeitung als Service. Packen Sie Daten und Analysepakete in portable Container, die von technisch nicht versierten Benutzern ausgeführt werden können.

100x100_benefit_get-started-2

Container as a Service

Erstellen und vertreiben Sie verteilte Anwendungen mit Inhalten und Infrastruktur, die durch die IT verwaltet und kontrolliert werden.

Häufig gestellte Fragen zu Docker

F: Ist Docker kostenlos?

Docker Community Edition (CE) ist für jeden kostenlos verfügbar. Diese Version von Docker ist eine Open-Source-Software und kann auf vielen Plattformen wie Windows, Mac und Linux verwendet werden. Sie können Docker CE selbst auf Ihrem Computer oder auf einer Instance einer virtuellen Amazon EC2-Maschine installieren oder die Anwendung sofort mithilfe des Amazon ECS-optimierten AMI verwenden.

Docker Enterprise Edition (EE) umfasst zusätzliche Funktionen für Arbeitsablaufmanagement und -sicherheit und steht als kostenpflichtiges Abonnement über AWS Marketplace zur Verfügung.

F: Was kann ich mit Docker tun?

Mithilfe von Docker können Sie Anwendungen in jeder Umgebung schnell bereitstellen und skalieren und sich sicher sein, dass Ihr Code laufen wird. Dies ist möglich, weil Docker Software in standardisierte Einheiten verpackt, die als Container bezeichnet werden und alles enthalten, was zum Ausführen der Software erforderlich ist, einschließlich Bibliotheken, Systemtools, Code und Laufzeit.

F: Was ist ein Docker-Image?

Ein Docker-Image ist eine schreibgeschützte Vorlage, in der Ihr Container definiert wird. Das Image enthält den Code, der ausgeführt wird, einschließlich aller Definitionen für Bibliotheken und Abhängigkeiten, die Ihr Code benötigt. Ein Docker-Container ist ein instanziiertes (ausgeführtes) Docker-Image. AWS stellt Amazon Elastic Container Registry (ECR) bereit, eine Image-Registrierung zum Speichern und schnellen Abrufen von Docker-Images.

F: Was ist der Unterschied zwischen Docker Swarm, Kubernetes und Amazon ECS?

Wenn Sie viele Docker-Container ausführen möchten, ermöglichen es Orchestrierungstools wie Docker Swarm, Kubernetes und Amazon Elastic Container Service (ECS), mehrere Tausend (oder Millionen) Container zu starten, zu beenden und zu überwachen. 

Docker Swarm ist eine Container-Orchestrierungssoftware von Docker, die Sie selbst ausführen und verwalten können. Kubernetes ist eine beliebte Open-Source-Software für die Container-Orchestrierung, die von der Community gepflegt wird und die Sie selbst ausführen und verwalten können. Amazon EKS erleichtert die Ausführung von Kubernetes auf AWS, indem die Verwaltung der Kubernetes-Steuerebene für Ihre Container bereitgestellt wird. Amazon ECS ist ein vollständig verwalteter AWS-Service, der die Ausführung von Containern auf AWS erleichtert und über eine umfassende Integration mit AWS-Services wie VPC, Load Balancing, Service-Erkennung und IAM-Rollen verfügt.

F: Was ist der Unterschied zwischen Docker und einer virtuellen Maschine?

Virtuelle Maschinen (VMs) virtualisieren (oder eliminieren die Notwendigkeit der direkten Verwaltung von) Serverhardware, während Container das Betriebssystem eines Servers virtualisieren. Docker ist ein Betriebssystem (oder eine Laufzeit) für Container. Die Docker-Engine wird auf jedem Server installiert, auf dem Sie Container ausführen möchten, und bietet einen einfachen Satz an Befehlen, die Sie zum Erstellen, Starten oder Beenden von Containern verwenden können.

monolith_2-VM-vs-Containers

Ausführen von Docker auf AWS

AWS bietet Support sowohl für Open-Source- als auch für kommerzielle Docker-Lösungen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Container auf AWS auszuführen, einschließlich Amazon Elastic Container Service (ECS). Dies ist ein hochskalierbarer, leistungsstarker Container-Managementservice. AWS Fargate ist eine Technologie für Amazon ECS, mit der Sie Container in der Produktion ausführen können, ohne Infrastruktur bereitzustellen oder zu verwalten. Amazon Elastic Container Service for Kubernetes (EKS) erleichtert es Ihnen, Kubernetes auf AWS auszuführen. AWS Fargate ist eine Technologie für Amazon ECS, mit der Sie Container ausführen können, ohne Server bereitzustellen oder zu verwalten. Amazon Elastic Container Registry (ECR) ist ein hochverfügbares und sicheres privates Container-Repository, das es Ihnen erleichtert, Ihre Docker-Container-Images zu speichern und zu verwalten. Dabei werden Images beim Speichern verschlüsselt und komprimiert, sodass sie schnell abgerufen werden können und geschützt sind. Mit AWS Batch können Sie hochskalierbare Batch-Verarbeitungsarbeitslasten mithilfe von Docker-Containern ausführen.

new_product_ecs

Amazon ECS

Amazon ECS ist ein hochskalierbarer, leistungsstarker Container-Orchestrierungsservice, mit dem Docker-Container in der AWS-Cloud ausgeführt werden können.

new_product_fargate

AWS Fargate

AWS Fargate ist eine Technologie für Amazon ECS, mit der Sie Docker-Container ausführen können, ohne Infrastruktur bereitzustellen oder zu verwalten.

new_product_eks

Amazon EKS

Amazon EKS erleichtert die Ausführung von Kubernetes auf AWS, ohne Kubernetes-Master installieren und betreiben zu müssen.  

new_product_ecr

Amazon ECR

Amazon ECR ist ein hochverfügbares und sicheres privates Container-Repository, das es Ihnen erleichtert, Docker-Container-Images zu speichern und zu verwalten.

new_product_batch

AWS Batch

AWS Batch ermöglicht es Entwicklern, Wissenschaftlern und Ingenieuren, Batch-Berechnungsaufgaben mithilfe von Containern auf AWS problemlos und effizient auszuführen.

new_product_docker_cleanwhale

Docker EE bietet eine Plattform für Unternehmenscontainer-Management und -Sicherheit, die für Amazon EC2-Umgebungen optimiert ist.

Docker EE ist als Abonnement in AWS Marketplace verfügbar. Sie haben bereits eine Docker EE-Lizenz? Starten Sie auf AWS mit Docker EE Standard.

Erste Schritte mit Docker

Mit den folgenden Schritten können Sie Docker auf AWS in Minutenschnelle nutzen!
icon1
Melden Sie sich für ein AWS-Konto an.
Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent.
icon2
Bereitstellen von Docker-Containern in 10 Minuten
Kennenlernen und Verwenden von Docker mit diesem einfachen Tutorial
icon3
» Docker-Grundlagen » Docker auf AWS – Whitepaper

Weitere Informationen zu Containern

Seite "Container" aufrufen
Bereit zum Entwickeln?
Bereitstellen von Docker-Containern
Haben Sie Fragen?
Kontakt