F: Was ist ein Dedicated Host?

Ein Amazon EC2 Dedicated Host ("Dedicated Host" oder "Host") ist ein physischer Server mit EC2-Instance-Kapazität für Ihre ausschließliche Nutzung.

F: Welche Vorteile bietet die Nutzung von Dedicated Hosts?

Amazon EC2 Dedicated Hosts ermöglichen die Nutzung Ihrer zulässigen Softwarelizenzen von Anbietern wie Microsoft und Oracle auf Amazon EC2. Auf diese Weise bewahren Sie sich die mit der Nutzung eigener Lizenzen einhergehende Flexibilität und Wirtschaftlichkeit, jedoch mit der zusätzlichen Belastbarkeit, Einfachheit und Elastizität von AWS. Darüber hinaus können Sie mit Amazon EC2 Dedicated Hosts nach Host-Cores, anstatt Instance-Cores lizenzieren, was kostengünstiger ist. Dedicated Hosts bieten Ihnen außerdem mehr Flexibilität, Transparenz und Kontrolle über die Platzierung von Instances in dedizierter Hardware. So können Sie leichter gewährleisten, dass Sie Ihre Instances auf eine Weise bereitstellen, die Ihren Compliance- und gesetzlichen Anforderungen entspricht.

F: Wie erleichtert AWS die Nutzung meiner eigenen Lizenzen mit Amazon EC2 Dedicated Hosts?

Die meisten Cloud-Anbieter verfügen nur über begrenzte Automatisierung für Dedicated Hosts, wobei Administratoren fortlaufende Verwaltungsaufgaben wahrnehmen müssen, wie Host-Zuweisungen, Nutzung von Host-Kapazitäten und Instance-Platzierungen. Wenn Sie Ihre Lizenzen für Windows Server und SQL Server mit Amazon EC2 Dedicated Hosts nutzen, kann AWS sämtliche dieser Verwaltungsaufgaben für Sie übernehmen. So können Sie auf Dedicated Hosts Instances mit Ihren eigenen Lizenzen für Windows und SQL Server starten, wie bei jeder anderen EC2-Instance auch.

F: Wo fange ich an, wenn ich meine eigenen Lizenzen mit Amazon EC2 Dedicated Hosts nutzen will (Bring Your Own Licenses, BYOL)?

Zur einfachen Nutzung Ihrer eigenen Lizenzen mit EC2 Dedicated Hosts bietet AWS Administratoren die Möglichkeit, in AWS License Manager ein einmaliges Onboarding-Setup durchzuführen. Gehen Sie dabei folgendermaßen vor:

  • Schritt 1: Definieren Sie Lizenzierungsregeln für Softwarelizenzen, wie Windows Server und SQL Server, die Sie in AWS nutzen möchten. Wir empfehlen, Ihren eignen Lizenzierungsberater heranzuziehen, um Begriffe gründlich zu klären und in License Manager Regeln zu definieren.
  • Schritt 2: Spezifizieren Sie Ihre Präferenzen zur Verwaltung der zugrunde liegenden Hosts. Sie können z. B. definieren, wie Hosts innerhalb der Gruppe zugewiesen und freigestellt werden sollen, welche Lizenzen zu nutzen sind und welche Instance-Typen zugelassen sind.
  • Schritt 3: (optional) Falls weitere AWS-Konten Ihrer Organisation die auf den Hosts verfügbaren Kapazitäten nutzen sollen, können Sie die Host-Verwaltungspräferenzen und Lizenzierungsregeln auf sämtlichen Konten Ihrer Organisation teilen.

Nach der Konfigurierung können Benutzer ihre BYOL-Instances einfach starten; genauso, wie bei Instances mit durch AWS bereitgestellte Lizenzen, während AWS gemeinsame Verwaltungsaufgaben übernimmt.

F: Welche Verwaltungsaufgaben werden durch AWS ausgeführt, um Dedicated Hosts zu verwalten, wenn ich License Manager verwende?

AWS führt Ihren in AWS License Manager angegebenen Präferenzen entsprechend verschiedene Verwaltungsaufgaben aus, um Dedicated Hosts zu verwalten. AWS weist Hosts automatisch zu bzw. stellt diese frei, und teilt so Host-Kapazitäten über all Ihre AWS-Konten hinweg. Es platziert Instances auf Hosts und optimiert die Host-Nutzung, da es Instances unterschiedlicher Größe unterstützt. Zusätzlich verbessert AWS die Belastbarkeit durch die automatische Wiederherstellung von unerwartet ausgefallenen Hosts.

F: Ist ein Dedicated Host ein Bare-Metal-Angebot?

Nein. Die Instances, die auf einem Dedicated Host ausgeführt werden, sind die gleichen virtualisierten Instances, die Sie mit herkömmlichen EC2-Instances, die den Nitro- oder Xen-Hypervisor verwenden, erhalten würden.

F: Wie sieht der Lebenszyklus eines Hosts aus?

Sie können auf einen Host zugreifen, sobald Sie ihn innerhalb Ihres Kontos zugeordnet haben. Danach steht Ihnen die Instance-Kapazität zur Verfügung. Anschließend können Sie Instances mit dem Mandanten "host" mithilfe der RunInstances-API oder der AWS-Managementkonsole starten. Wenn Sie einen On-Demand-Dedicated Host nicht mehr benötigen, müssen Sie zunächst alle auf dem Host ausgeführten Instances anhalten oder beenden, bevor Sie den Host mithilfe der ReleaseHosts-API oder der AWS-Managementkonsole deaktivieren können. Alternativ können Sie in AWS License Manager Verwaltungspräferenzen angeben, wobei AWS die Host-Zuweisung, Instance-Platzierung und Host-Freistellung für Sie übernimmt. In diesem Fall weist AWS einen Host zu, wenn Sie Instances mit Hilfe der RunInstances API oder der AWS-Managementkonsole starten. Wenn Sie sämtliche auf Ihrem Host laufende Instances beenden, stellt AWS den Host automatisch Ihren angegeben Präferenzen entsprechend frei.

Sie können eine Reservierung erwerben und dem Host zuweisen, nachdem der Host Ihrem Konto zugeordnet wurde. Falls Ihr Host von einer Reservierung abgedeckt wird, muss sie zunächst ablaufen, bevor Sie den Host deaktivieren können. Alternativ können Sie auch den Savings Plan nutzen, und so Hosts flexibel zuweisen und freistellen, ohne dabei einem bestimmten Host Einsparungen zuzuweisen und je nach Nutzung zu sparen.

F: Welche Kauf- bzw. Zahlungsoptionen gibt es für einen Host?

Zur Bezahlung von Dedicated Hosts stehen drei verschiedene Kaufoptionen zur Verfügung. Die erste ist On-Demand (bedarfsgesteuert). Hier haben Sie die Flexibilität, die Anzahl der Ihrem Konto zugeordneten Dedicated Hosts auf- und abwärts zu skalieren. Sie zahlen nur für die Stunden, in denen diese Dedicated Hosts Ihrem Konto zugeordnet waren.

Die zweite Option ist die Reservierung. Hier können Sie eine Reservierung erwerben und einem Dedicated Host zuweisen, um im Vergleich zu On-Demand von einem in diesem Zeitraum günstigeren Preis zu profitieren. Mit Reservierungen können Sie im entsprechenden Zeitraum bis zu 70 % der On-Demand-Kosten einsparen.

Die dritte Option sind Savings Plans, ein neues flexibles Preismodell, das Ihnen bei der Kostenreduzierung hilft. Dazu legen Sie sich auf eine gleichbleibende Menge an genutzter Rechenleistung fest (gemessen in USD/Stunde), anstatt Verpflichtungen gegenüber bestimmten Hosts einzugehen. Savings Plans bieten ähnlich wie Reservierungen erhebliche Ersparnisse gegenüber der On-Demand-Option. Damit sinken automatisch die Kosten für die genutzte Rechenleistung in allen AWS-Regionen, sogar wenn sich die Nutzung ändert. Damit erhalten Sie die Flexibilität, die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Rechenoption zu nutzen und weiterhin Geld zu sparen. Klicken Sie hier, um mehr über Savings Plans zu erfahren.

F: Wie wird ein On-Demand-Host in Rechnung gestellt?

Sie zahlen den On-Demand-Preis für jede Stunde, in der der Host in Ihrem Konto aktiv ist – unabhängig von der Anzahl der Instances oder den Arten vom AMIs, die auf dem Host ausgeführt werden.

F: Muss ich einen Mandanten angeben, wenn ich eine Instance auf einem Host starten möchte?

Ja. Sie müssen „Host“ als Mandanten angeben, wenn Sie Instances auf einem Host starten möchten. Allerdings ist die Angabe von "Host" als Mandanten optional, wenn Sie Ihre Host-Verwaltungs-Präferenzen mit Hilfe von License Manager angeben.

F: Können Instances auf einem bestimmten Host gestartet werden?

Ja. Sie können Instances auf einem bestimmten Host mithilfe der Host-ID in der AWS-Managementkonsole oder der RunInstances-API starten. Allerdings platziert AWS Ihre Instance Ihren angegebenen Präferenzen entsprechend automatisch auf einem Host, wenn Sie Ihre Hosts mit Hilfe von License Manager verwalten.

F: Kann ich mehrere EC2-Instance-Typen auf einem einzigen Dedicated Host kombinieren?

A: Ja. Dedicated Hosts mit dem AWS-Nitro-System unterstützen mehrere Instance-Typen der gleichen Instance-Familie auf demselben Host. Beispielsweise können Sie r5.2xlarge- und r5.4xlarge-Instances auf dem gleichen Host ausführen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Dedicated Hosts – Preise.

F: Woher weiß ich, wie viele Instances auf einem Host ausgeführt werden können?

Die maximale Anzahl der Instances, die pro Host ausgeführt werden können, ist von der ausgewählten Konfiguration des Instance-Typs abhängig. Die maximale Anzahl der Instances pro Host finden Sie auf der Seite Dedicated Hosts – Preise oder in der EC2 Dedicated Host-Konsole bzw. der DescribeHosts-API.

F: Welche AMIs können auf Hosts gestartet werden?

Auf Hosts können nur BYOL-, Amazon Linux- und AWS Marketplace-AMIs gestartet werden.

F: Kann eine Instance auf einem Host mit dem Netzwerktyp "EC2 Classic" ausgeführt werden?

Nein, die auf Hosts ausgeführten Instances können nur einer Amazon VPC zugewiesen werden.

F: Kann ich den Mandanten meiner Dedicated Instances von "dedicated" in "host" ändern?

Ja, nachdem Sie Ihre Dedicated Instances angehalten haben, können Sie den Mandanten mithilfe der ModifyInstancePlacement-API oder der AWS-Managementkonsole in "host" ändern.

F: Müssen neue VPCs erstellt werden, wenn Dedicated Instances in einer dedizierten VPC zum Mandanten "host" migriert werden?

Nein, Dedicated Instances und Instances, die auf Hosts ausgeführt werden, können einer dedizierten VPC zugewiesen werden.

F: Gibt es einen Grenzwert, der bestimmt, wie viele Hosts meinem Konto zugeordnet werden können?

Ja. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu AWS Service Limits.

Bevor Sie für Dedicated Host-Zahlungen eine Klassifizierung hinsichtlich Betriebsausgabe (OPEX) oder Kapitalausgabe (CAPEX) vornehmen können, müssen Sie die Definition eines Produkts verstehen – unabhängig davon, ob Sie anhand der EBITDA-Leistung gemessen werden. Die folgenden häufig gestellten Fragen sind nützlich, wenn Sie für eine Dedicated Host-Reservierung zwischen OPEX und CAPEX entscheiden müssen.

F: Sollte ich den Kauf einer Dedicated Host-Reservierung als CAPEX oder OPEX einstufen?

AWS gibt keine Ratschläge zur Buchhaltung. Bitte wenden Sie sich mit dieser Frage an Ihre Buchhaltungsabteilung. Außerdem sollte Ihre Buchhaltungsabteilung die Definition des EC2 Dedicated Host und einer Dedicated Host-Reservierung überprüfen, bevor die Einordnung in Betriebs- oder Kapitalausgabe vorgenommen wird.

F: Kann ich einen Dedicated Host eindeutig identifizieren?

Ja, Sie können einen Dedicated Host identifizieren, während er Ihrem Konto mithilfe der Host-ID zugeordnet ist.

F: Ähnelt die Host-ID der Asset-ID eines physischen Servers?

Ja, eine Host-ID ähnelt der Asset-ID eines physischen Servers, da ein Dedicated Host mithilfe der Host-ID verwendet und identifiziert werden kann. Es gibt ein 1:1-Verhältnis zwischen einer Host-ID und einem physischen Server, während der Dedicated Host Ihrem Konto zugeordnet ist.

F: Kann ich einen Dedicated Host deaktivieren?

Ja, aber nur, wenn der Dedicated Host einem On-Demand-Dedicated Host entspricht. Wenn ein Dedicated Host deaktiviert wird, wird die On-Demand-Abrechnung beendet, und Sie können den zuvor zugeordneten Dedicated Host (oder die Host-ID) nicht mehr verwenden.

F: Verwendet AWS die gleiche Host-ID erneut für andere physische Server?

Nein, AWS verwendet eine Host-ID nur für einen physischen Server. Wenn Sie einen neuen physischen Server erhalten, erhalten Sie auch eine neue Host-ID.

F: Kann derselbe Dedicated Host über einen längeren Zeitraum verwendet werden?

Ja, so lange Ihr Dedicated Host nicht deaktiviert wurde, können Sie denselben Dedicated Host über einen längeren Zeitraum verwenden.

F: Wie wird ein Dedicated Host in Rechnung gestellt?

Sie zahlen für den gesamten Dedicated Host auf Stundenbasis, egal, wie viele Instances auf dem Dedicated Host ausgeführt werden. Falls zusätzliche Gebühren durch die Nutzung anfallen, zum Beispiel Netzwerk- oder Softwaregebühren, finden Sie diese in der Rechnung als getrennte Posten.

F: Ändert sich die Abrechnung für Dedicated Hosts wenn ich AWS License Manager nutze?

Nein, die Abrechnung bleibt unverändert. AWS weist einfach auf Ihrem AWS-Konto einen Dedicated Host zu.

F: Welche Zahlungsbedingungen gibt es für eine Reservierung?

Der Zahlungszeitraum für eine Reservierung beträgt 1 Jahr oder 3 Jahre. Wenden Sie sich an Ihren Account Manager, wenn Sie Interesse an einem Zeitraum von mehr als 3 Jahren haben.

F: Welche Zahlungsoptionen gibt es für eine Reservierung?

Sie können eine "Komplette Vorauszahlung" auswählen, in der Sie die gesamten Kosten Ihrer Dedicated Host-Reservierung im Voraus bezahlen. Die "Komplette Vorauszahlung" bietet im Vergleich zu den Angeboten "Teilweise Vorauszahlung" und "Keine Vorauszahlung" den günstigsten Gesamtpreis. Bei der Zahlungsoption "Teilweise Vorauszahlung" zahlen Sie nur ungefähr die Hälfte der Kosten der Reservierung im Voraus. Die restlichen Kosten werden für jede Stunde im Zeitraum amortisiert (und stundenbasiert in Rechnung gestellt). Die Zahlungsoption "Teilweise Vorauszahlung" bietet einen günstigeren Preis als die Zahlungsoption "Keine Vorauszahlung". Bei der Zahlungsoption "Keine Vorauszahlung" leisten Sie keine Vorauszahlung. Die gesamten Kosten der Reservierung werden für jede Stunde im Zeitraum amortisiert (und stundenbasiert in Rechnung gestellt).

F: Kann ich eine Reservierung für einen Dedicated Host erhalten?

Ja, nachdem Sie Ihrem Konto einen Dedicated Host zugeordnet haben, können Sie für eine ein- oder dreijährige Reservierung bezahlen. Wenn Sie eine Reservierung kaufen und dem Dedicated Host zuweisen, verpflichten Sie sich, für einen Mindestzeitraum, der dem Zeitraum der Reservierung entspricht, für diesen Dedicated Host zu zahlen.

F: Kann ich für eine Reservierung zahlen, ohne sie einem Dedicated Host zuzuweisen?

Nein, Reservierungen müssen Dedicated Hosts zugewiesen werden, die Ihrem Konto zugeordnet wurden.

F: Kann ich die Verwendung eines Dedicated Host weiterhin aus der Ferne steuern, wenn die Reservierung abläuft?

Ja, wenn Ihre Reservierung abläuft, bleibt der Dedicated Host weiterhin Ihrem Konto zugeordnet, und Sie können den Dedicated Host weiterverwenden. Wenn die Reservierung abläuft, wird Ihnen "On-Demand" in Rechnung gestellt, sofern Sie den Dedicated Host nicht deaktivieren. Sie haben auch die Möglichkeit, für eine weitere Reservierung desselben Dedicated Host zu zahlen.

Amazon EC2 Dedicated Hosts

Jetzt registrieren