Amazon EC2 C5-Instances

Auf rechenintensive Arbeitslasten ausgelegt und mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis in Amazon EC2

Amazon EC2 C5 Instances sind die nächste Generation der für die Datenverarbeitung optimierten Instance-Familie von Amazon EC2. C5-Instances bieten den niedrigsten Preis pro vCPU der Amazon EC2-Familie und sind ideal geeignet für die Ausführung von fortschrittlichen rechenintensiven Arbeitslasten.  Dazu gehören Arbeitslasten wie Hochleistungs-Webserver, HPC (High Performance Computing), Batch-Verarbeitungen, Ad-Serving, hochskalierbares Multiplayer-Gaming, Videocodierung, wissenschaftliche Modellierung, verteilte Analyse sowie Maschinen-/Deep-Learning-Inferenz.

ReInvent_HA_C5_EDITORIAL

Funktionen

Höhere Rechenleistung

C5-Instances werden von 3.0 GHz Intel Xeon Scalable-Prozessoren unterstützt und gestatten dank Intel Turbo Boost-Technologie, dass ein einziger Kern mit bis zu 3,5 GHz läuft. C5-Instances bieten ein höheres Verhältnis von Arbeitsspeicher zu vCPU sowie ein um 25 % besseres Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu C4-Instances, wobei bestimmte Anwendungen eine Verbesserung von mehr als 50 % aufweisen.  C5-Instances unterstützen den neuen Intel Advanced Vector Extensions 512 (AVX-512)-Befehlssatz, mit bis zu dem Doppelten an FLOPS pro Kern pro Zyklus im Vergleich zu den C4-Instances der vorhergehenden Generation.

UNTERSTÜTZT DURCH EINEN NEUEN HYPERVISOR

C5-Instances werden von einem neuen, schlanken, hardware-beschleunigten Hypervisor unterstützt, der praktisch alle Rechen- und Speicherressourcen der Host-Hardware für die Instances des Kunden bereitstellt.

Hochleistungsnetzwerk und -speicher

ENA (Elastic Network Adapter)- und NVMe (NVM Express)-Technologie der nächsten Generation bieten C5-Instances mit Schnittstellen mit hohem Durchsatz und geringer Latenz für Netzwerke und Amazon Elastic Block Store (Amazon EBS). C5-Instances bieten bis zu 25 Gbps Netzwerkbandbreite und bis zu 14 Gbps spezifischer Bandbreite zu Amazon EBS. C5-Instances unterstützen auch eine deutliche höhere Leistung für Netzwerke und Amazon EBS bei kleineren Instance-Größen.  Mit den neuen C5d-Instances werden lokale, NVMe-basierte SSDs physisch mit dem Hostserver verbunden und stellen Speicher auf Blockebene zur Verfügung, der mit der Lebensdauer der C5-Instance verknüpft ist.   

Größere Instance-Größen

C5-Instances führen ein neue, größere Instance ein, c5.18xlarge. Sie bieten 72 vCPU und 144 GiB Arbeitsspeicher und 25 Gbps Netzwerkbandbreite. Sie ermöglichen Kunden, Arbeitslasten effektiv zusammenzuführen.

Produktdetails

Modell vCPU Arbeitsspeicher (RAM) (GiB) Instance-Speicher (GiB) EBS-Bandbreite (Mbit/s)
c5.large 2 4 Nur EBS Bis zu 3 500
c5.xlarge 4 8 Nur EBS Bis zu 3 500
c5.2xlarge 8 16 Nur EBS Bis zu 3 500
c5.4xlarge 16 32 Nur EBS 3 500
c5.9xlarge 36 72 Nur EBS 7 000
c5.18xlarge 72 144 Nur EBS 14 000
c5d.large 2 4 1 x 50 NVMe-SSD Bis zu 3 500
c5d.xlarge 4 8 1 x 100 NVMe-SSD Bis zu 3 500
c5d.2xlarge 8 16 1 x 200 NVMe-SSD Bis zu 3 500
c5d.4xlarge 16 32 1 x 400 NVMe-SSD 3 500
c5d.9xlarge 36 72 1 x 900 NVMe-SSD 7 000
c5d.18xlarge 72 144 2 x 900 NVMe-SSD 14 000

Kundenerfahrungen

logo-rescale
Rescale gestattet Kunden aus den Industriesektoren Luftfahrt, Automobil, Life Sciences und Energie, unter Verwendung der AWS Cloud Utility-Supercomputer zu betreiben. Ryan Kaneshiro, Chief Architect bei Rescale, erklärt dazu: „C5 bietet eine vollständige Unterstützung von NVMe und ist ideal für I/O-intensive HPC-Arbeitslasten geeignet, wie man sie auf der ScaleX®-Plattform von Rescale findet. Angesichts der höheren Taktrate von C5 erwarten wir, dass unsere Kunden eine maßgebliche Leistungssteigerung im Vergleich zu C4 erhalten werden.“
ipromote logo
iPromote bietet digitale Werbelösungen für 40.000 kleine und mittelgroße Unternehmen (KMUs). Matt Silva, COO bei iPromote, erklärte dazu: „iPromote verarbeitet täglich Milliarden Adserving-Bid-Transaktionen. Während Tests haben die C5-Instances von EC2 die Ausführungszeit für Anfragen unserer Anwendung im Vergleich zu unseren vorhandenen C4-Instances um über 50 Prozent verbessert. Die neuen C5-Instances haben unsere Netzwerkleistung konkret verbessert.“
logo-alces
„Mit der Unterstützung für AVX-512 bietet die neue c5.18xlarge-Instance eine Verbesserung von 200 Prozent in FLOPS im Vergleich zu der größten C4-Instance“, so Wil Mayers, Leiter Forschung und Entwicklung bei Alces. „Damit wird die Ausführungszeit für die wissenschaftlichen Modelle reduziert, die unsere Kunden auf der Alces Flight-Plattform betreiben. Die größere c5.18xlarge-Größe mit 72 vCPUs reduziert die Anzahl der Instances im Cluster und bietet direkte Vorteile für unsere Benutzerbasis sowohl im Hinblick auf den Preis, als auch auf die Leistung.“
Grail_Logo_PNG_Small
Grail ist ein Life Sciences-Unternehmen, das sich die Früherkennung von Krebs zur Aufgabe gemacht hat, um Heilungschancen zu erhöhen. „Unsere Plattform verarbeitet eine riesige Menge an DNA-Sequenzierungsdaten, um schwache Tumor-DNA-Signale in einem Meer von Hintergrundgeräuschen zu erkennen“, so Cos Nicolaou, Technologieleiter bei Grail. „Wir warten dringend darauf, auf die Instance-Größe c5.18xlarge umzuziehen, auf der AVX-512 aktiviert ist. Wir erwarten, mit dieser Änderung die Verarbeitungszeit für einige unserer wichtigen Arbeitslasten um mehr als 30 Prozent zu verringern.“

Blog-Beiträge und Artikel

Jeff-Barr_Bio-Pic
 
"Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die neuen rechenintensiven C5-Instances ab heute in sechs Größen in drei AWS-Regionen verfügbar sind!
 
Diese Instances sind für rechenintensive Anwendungen wie Stapelverarbeitung, verteilte Analysen, High Performance Computing (HPC), Anzeigenbereitstellung, hochskalierbare Multiplayer-Spiele und Videocodierung konzipiert. Die neuen Instances bieten gegenüber den C4-Instances eine Preis-/Leistungsverbesserung von 25 % und bei manchen Verarbeitungslasten sogar mehr als 50 %. Der Arbeitsspeicher pro vCPU ist gestiegen und bei Code, der die neuen AVX-512-Anweisungen unterstützt, hat sich die Leistung für Vektor- und Fließkommaberechnungen verdoppelt..."
 
Jeff Barr
06.11.2017

Erste Schritte mit AWS

icon1

Registrieren Sie sich für ein AWS-Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent.
icon2

Erfahren Sie mehr in unseren zehnminütigen praktischen Anleitungen

Entdecken und lernen Sie mit einfachen Tutorials.
icon3

Beginnen Sie die Entwicklung mit AWS

Entwickeln Sie mit Hilfe von schrittweisen Anleitungen, die Ihnen helfen, Ihr AWS-Projekt zu starten.

Weitere Informationen über High Performance Computing (HPC)

Klicken Sie hier, um weitere Informationen anzuzeigen
Sind Sie startbereit?
Registrieren
Haben Sie Fragen?
Kontakt