Im Jahr 2006 konnte Amazon Web Services (AWS) Unternehmen die ersten IT-Infrastrukturservices in Form von Web-Services anbieten, die heute gemeinhin als Cloud Computing bekannt sind. Zu den Hauptvorteilen des Cloud Computing gehört der Wegfall von im Voraus anfallenden Kapitalkosten für die Anschaffung von Infrastruktur. Stattdessen fallen niedrige, variable Kosten an, die sich nach den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens richten. Dank der Auslagerung in die Cloud müssen Unternehmen die Anschaffung von Servern oder anderer IT-Infrastruktur nicht Wochen oder gar Monate im Voraus planen. Sie können direkt Hunderte oder Tausende von Servern in Minutenschnelle hochfahren und schneller produktiv werden.

Heute bietet Amazon Web Services eine hoch verfügbare, skalierbare und kostengünstige Rechenplattform in der Cloud, die in mehreren Hunderttausend Unternehmen in 190 Ländern weltweit eingesetzt wird. Mit Rechenzentren in den USA, Europa, Brasilien, Singapur, Japan und Australien profitieren Kunden aller Branchen von den folgenden Vorteilen:

AWS bietet niedrige, nutzungsabhängige Kosten ohne Vorabausgaben oder langfristige Verpflichtungen. Wir können eine globale, angepasste Infrastruktur erstellen und verwalten und die Kosteneinsparungen in Form von niedrigen Preisen an Sie weitergeben. Aufgrund unserer Effizienz und unseres Know-hows konnten wir unsere Preise in den letzten vier Jahren bereits in 15 verschiedenen Fällen senken. Weitere Informationen erhalten Sie im Economics Center.

Dank der umfangreichen globalen Cloud-Infrastruktur von AWS können Sie schnell und direkt experimentieren, innovativ werden und Schritte wiederholen. Anstatt wochen- oder monatelang auf Hardware zu warten, können Sie neue Anwendungen direkt bereitstellen und die Umgebung bei steigender Arbeitslast sofort erweitern oder auch bedarfsgerecht verkleinern. Ob Sie einen virtuellen Server benötigen oder tausende, ob für einige wenige Stunden oder rund um die Uhr – Sie zahlen immer nur für das, was Sie auch wirklich nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie im Architekturzentrum.

AWS ist eine sprach- und betriebssystemunabhängige Plattform. Sie wählen die Entwicklungsplattform oder das Programmierungsmodell aus, die bzw. das Ihren Unternehmensanforderungen am besten entspricht. Sie können wählen, welche Services (einen oder mehrere) Sie verwenden und wie Sie sie einsetzen möchten. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen, sich auf die Innovation – nicht auf die Infrastruktur – zu konzentrieren. Laden Sie das Whitepaper mit einer Übersicht über AWS herunter.

AWS ist eine sichere, zuverlässige Technologieplattform mit branchenweit anerkannten Zertifikaten und Audits: PCI DSS Level 1, ISO 27001, FISMA Moderate, FedRAMP, HIPAA, SOC 1 (früher als SAS 70 und/oder SSAE 16 bezeichnet) und SOC 2-Prüfberichte. Unsere Services und Rechenzentren verfügen über mehrschichtige Sicherheitssysteme, die die Integrität und den Schutz Ihrer Daten sicherstellen.  Besuchen Sie das Sicherheitszentrum, um weitere Informationen zu erhalten.


Die Cloud Computing-Plattform von AWS bietet die Flexibilität, mit der Sie unabhängig von Branche oder Anwendungsfall Ihre Anwendung ausführen können. Weitere Informationen zu den gängigen Lösungen, die Kunden mit AWS ausführen:

Betreiben Sie Ihre Anwendungen mit zuverlässiger, bedarfsgesteuerter Infrastruktur – von gehosteten internen Anwendungen bis hin zu SaaS-Angeboten.

Mit der skalierbaren Infrastrukturplattform von AWS können Sie alle Ihre Web-Hosting-Anforderungen dynamisch erfüllen.

Sichere Datenspeicherung und zuverlässige Datensicherungslösungen mit den kostengünstigen Services zur Datenspeicherung von AWS.

Hosten Sie interne oder externe IT-Anwendungen in der sicheren Umgebung von AWS.

Die Bereitstellung von Inhalten für Endnutzer auf der ganzen Welt ist einfach, unkompliziert, kostengünstig und erfolgt mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit.

Profitieren Sie von einer Reihe von skalierbaren Datenbanklösungen – ob gehostete Software für Unternehmensdatenbanken oder nicht relationale Datenbanklösungen.


  • Durch die Anmeldung bei AWS erhalten Sie Zugang zu Cloud Computing-Services von Amazon. Hinweis: Für den Anmeldevorgang benötigen Sie eine Kreditkarte, die jedoch erst bei Nutzung der Services belastet wird. Bei AWS haben Sie keine längerfristigen Verpflichtungen und können die Nutzung der Services jederzeit einstellen.
  • Sie möchten beginnen, AWS für das Web-Hosting zu nutzen? In diesem zehnminütigen Video erhalten Sie eine Einführung in die Cloud. Sie erfahren, wie Sie anhand einer CloudFormation-Vorlage schnell eine WordPress-Website in AWS starten können.
  • Sie lernen, wie Sie in unserem Ressourcencenter Entwicklertools, Beispielanwendungen und technische Dokumente finden.
  • Sie verwenden die AWS Management Console, um mit einem Klick Ihre Cloud-Ressourcen auszuführen und zu verwalten.