Veröffentlicht am: Mar 27, 2019

Sie können Amazon Elastic Container Service für Kubernetes (EKS) verwenden, um Windows Server-Workloads als Teil einer Entwicklervorschau auszuführen. Mit der Vorschau können Sie die neuesten Funktionen von Kubernetes nutzen und die Leistung und Stabilität containerisierter Windows-Anwendungen, die von Amazon EKS verwaltet werden, bestätigen.

Viele Entwicklungsteams sind mit dem Support einer Mischung von Diensten konfrontiert, die für Windows und Linux entwickelt wurden. Amazon EKS ermöglicht jetzt die Ausführung eines containerisierten Codes für beide Umgebungen mit Kubernetes, um die Systemprotokollierung, die Leistungsüberwachung und die Pipeline für die Code-Bereitstellung einheitlicher zu gestalten. Ab der Version 1.11 von Kubernetes können Sie mit der Entwicklervorschau der Windows-Knoten für Amazon EKS die Migration von Windows-Workloads in von Kubernetes mit Amazon EKS verwaltete Container testen und validieren.

Besuchen Sie unseren GitHub, um mehr über die Entwicklervorschau zu erfahren und mit dem Start von Windows-Knoten mit Amazon EKS zu beginnen.