Windows auf AWS

Die bewährte, zuverlässige und sichere Cloud für Windows
Kunden betreiben Microsoft-Workloads auf AWS seit über 12 Jahren, länger als jeder andere Cloud-Anbieter. Kunden entscheiden sich für AWS, weil wir die meiste Erfahrung mit Microsoft-Anwendungen in der Cloud haben und wir die beste Plattform für Windows Server und SQL Server für höhere Leistung und Zuverlässigkeit, größere Sicherheit und Identitätsdienste, mehr Migrationsunterstützung, die breitesten und tiefsten Funktionen, niedrigere Gesamtbetriebskosten und flexible Lizenzoptionen bieten. AWS unterstützt alles, was Sie zum Build und Ausführen von Windows-Anwendungen benötigen, einschließlich Active Directory, .NET, Microsoft SQL Server, Windows Desktop-as-a-Service und alle unterstützten Versionen von Windows Server. Mit unserem bewährten Fachwissen können wir Ihnen helfen, Ihre Windows Workloads problemlos zu heben und zu verschieben, zu refaktorisieren oder sogar zu modernisieren.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, was es Neues bei Windows auf AWS gibt.

Migrieren Sie Ihre Windows-Workloads zu AWS

Warum Windows auf AWS

2x

höhere Leistung für SQL Server unter Windows als der nächstgrößte Cloud-Anbieter

2x

mehr Regionen mit mehreren Availability Zones als der nächstgrößte Cloud-Anbieter

5x

mehr Services, die Verschlüsselung anbieten als der nächstgrößte Cloud-Anbieter

36%

Einsparungen durch AWS über drei Jahre durch Right-Sizing von Instanzen mit Migration Evaluator

442 %

Prognostizierter 5-Jahres-ROI unter Windows auf AWS*
Mehr Zuverlässigkeit und Leistung

AWS verfügt mit 77 Availability Zones (AZ) in 24 Regionen und einer Verfügbarkeit von 99,99 % für jede Amazon EC2-Region über die breiteste globale Infrastruktur. Durch die Verlagerung Ihrer Windows Workloads auf AWS können Kunden nach IDC eine 98%ige Reduzierung ungeplanter Ausfallzeiten, eine 71%ige schnellere Bereitstellung und eine 26%ige höhere Entwicklerproduktivität erzielen. AWS bietet den Kunden nach ZK Research auch einen 2-fachen Preis-/Leistungsvorteil gegenüber dem nächstgrößten Cloud-Anbieter.

Größere Sicherheits- und Identitätsdienste

AWS bietet 230 Sicherheits-, Compliance- und Governance-Services und -Funktionen an, 5x mehr Services als der nächstgrößte Cloud-Anbieter. Mit dem AWS Nitro System, der zugrundeliegenden Plattform für EC2-Instances, werden Virtualisierungsfunktionen auf dedizierte Hardware und Software ausgelagert, was zu einer minimierten Angriffsfläche führt. Der Nitro-Sicherheitschip überwacht, schützt und verifiziert kontinuierlich die Hardware und Firmware der Instance. Wir bieten AWS Managed Active Directory sicher in der Cloud an, so dass Sie bei Migrationen keine Daten aus Ihrem bestehenden Active Directory synchronisieren oder replizieren müssen. Mit AWS Identity Services können Sie auch Identitäten und Berechtigungen maßstabsgerecht verwalten und gleichzeitig flexible Optionen dafür anbieten, wo und wie Sie Ihre Mitarbeiter-, Partner- und Kundeninformationen verwalten.  

Mehr Migrationserfahrung

AWS hat unübertroffene Erfahrung darin, Millionen von Organisationen durch einzigartige Tools und Services dabei zu helfen, ihre Migrationsziele schneller zu erreichen. Mit dem AWS Database Migration Service haben wir über 230.000 Datenbanken migriert und können Ihnen bei der schnellen und sicheren Migration helfen und gleichzeitig die Ausfallzeiten von Anwendungen minimieren. Das AWS End-of-Support Migrationsprogramm kann ältere Windows Server Anwendungen auf die neuesten, unterstützten Versionen von Windows Server auf AWS migrieren. Das AWS Migration Acceleration Program (MAP) für Windows bietet bewährte Methoden, Tools und Anreize, um die Komplexität und Kosten der Migration zur Cloud mit Unterstützung von AWS-Partnern und Professional Services zu reduzieren.

Breiteste und tiefste Fähigkeiten

AWS bietet über 350 Amazon EC2-Instances an, in denen vergleichbare Services von anderen Cloud-Anbietern einfach nicht verfügbar sind. Wir bieten die einzigen vollständig verwalteten Services für native Windows-Dateisysteme mit Amazon FSx for Windows File Server und für Kubernetes unter Windows mit Amazon EKS an, mit denen Sie den Verwaltungsaufwand vereinfachen und Kosten senken können. Amazon Elastic Block Store bietet 99,999 % Verfügbarkeit, 99,999 % Haltbarkeit und leistungsstarken Blockspeicher für Ihre anspruchsvollsten SQL Server-Bereitstellungen. Kunden entscheiden sich für AWS auch wegen der besten und konsistentesten Netzwerkleistung für Microsoft-Anwendungen. AWS bietet 3x mehr Durchsatz und 25% geringere Latenz als der nächstbeste Cloud-Anbieter. 

Niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO)

Kunden können mit Windows auf AWS ihr Wachstum beschleunigen, ihre Effizienz steigern und langfristige Kostensenkungen realisieren. Kunden können die 5-Jahres-Betriebskosten um 56 % senken und 37 % niedrigere Infrastrukturkosten erzielen, was einen ROI von bis zu 442 % über 3 Jahre nach IDC ergibt. AWS bietet seinen Kunden auch weitere Einsparmöglichkeiten durch einzigartige Preismodelle wie Savings Plans, die Ihnen Einsparungen von bis zu 72 % bei Amazon EC2-Instances ermöglichen, und Amazon EC2 Spot, das die Kosten für fehlertolerante Workloads bei der Berechnung von Instances um bis zu 90 % reduziert. 

Flexible Lizenzierungsoptionen

Wir bieten die meisten Optionen in der Cloud für die Nutzung neuer und bestehender Microsoft-Softwarelizenzen auf AWS. Kaufen Sie Instances inklusive Lizenz von Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) oder Amazon Relational Database Service (Amazon RDS) und Sie erhalten neue, vollständig konforme SQL-Server-Lizenzen von AWS. Ihre bestehenden Lizenzen können Sie in AWS mit Amazon EC2 Dedicated Hosts, Amazon EC2 Dedicated Instances oder EC2-Instances mit Standard-Mandantenfähigkeit, die Microsoft License Mobility durch Software Assurance nutzen, einbringen. Der AWS License Manager erleichtert die Nachverfolgung der Nutzung von Softwarelizenzen und verringert das Risiko der Nichteinhaltung von Vorschriften. 

Geschätzte Kosteneinsparungen durch die Migration von Windows Server- und SQL Server-Workloads auf AWS

Der AWS-Preisrechner hilft Ihnen bei der Abschätzung der Gesamtbetriebskosten für die Ausführung von Windows Workloads auf AWS-Services auf der Grundlage von Service-Konfigurationen, die Sie für Ihr Unternehmen benötigen. Sie können Preise für Supportkosten, dedizierte Hosts auf EC2, RDS for SQL Server-Kostenmodellierung und flexible Preisoptionen wie Savings Plans in Ihren Kostenvoranschlag aufnehmen.

Weitere Informationen »

AWS-Pricing-Calculator_Editorial

Vereinfachen Sie die Lizenzverwaltung für Ihre Windows Server Workloads

Mit AWS License Manager ist es noch einfacher, Lizenzen von Softwareherstellern wie Microsoft, SAP, Oracle und IBM sowohl auf AWS als auch auf Servern vor Ort zu verwalten. Gewinnen Sie die Kontrolle über die Lizenznutzung, reduzieren Sie Kosten und verringern Sie das Risiko der Nichteinhaltung von Vorschriften durch automatisierte Verwaltungskontrollen für AWS Cloud-Konten und On-Premise-Umgebungen.

Weitere Informationen »

Wie AWS Ihnen hilft, Windows Workloads zu migrieren und zu modernisieren

  • Beurteilen Sie Ihre Cloud-Bereitschaft, bevor Sie migrieren
  • Mit AWS-Programmen migrieren
  • Optimieren Sie Windows Workloads nach der Migration
  • Beurteilen Sie Ihre Cloud-Bereitschaft, bevor Sie migrieren
  • Beurteilen Sie Ihre Cloud-Bereitschaft, bevor Sie migrieren

    AWS kann Ihnen helfen, Ihre Bereitschaft zum Wechsel in die Cloud zu beurteilen. Mit AWS Optimization and Licensing Assessment (AWS OLA) können Sie datengesteuerte Migrationsentscheidungen auf der Grundlage der tatsächlichen Ressourcenauslastung, der Lizenzierung von Drittanbietern und der Abhängigkeiten von Anwendungen treffen. AWS OLA bietet Empfehlungen für die richtige Größe und lizenzoptimierte Instanzen für Ihre On-Premises Windows Workloads, einschließlich Möglichkeiten für Reserved Instances, optimierte CPUs, Dedicated Hosts und Microsoft BYOL-Optionen.

    product-page-diagram_Windows-on-AWS_01_Windows
  • Mit AWS-Programmen migrieren
  • Mit AWS-Programmen migrieren

    Kunden, die Windows Server- und SQL Server-Workloads mit AWS migrieren möchten, können die Vorteile der AWS-Programme für die Windows-Migration nutzen. Mit unseren APN-Partner- und Professional Services-Teams bietet das AWS Migration Acceleration Program (MAP) für Windows Services Services, bewährte Methoden und Tools, die unseren Kunden helfen, Kosten zu sparen und Ihre Migrationen auf AWS zu beschleunigen. Das AWS End-of-Support Migration Program (EMP) for Windows Server umfasst Technologien und Expertenratschläge zur Migration Ihrer alten Anwendungen von Windows Server 2003, 2008 und 2008 R2 auf neuere, unterstützte Versionen auf AWS. Ein Faktorwechsel ist dabei nicht nötig.

    product-page-diagram_Windows-on-AWS_02
  • Optimieren Sie Windows Workloads nach der Migration
  • Optimieren Sie Windows Workloads nach der Migration

    Nachdem Sie Ihre Windows Workloads auf AWS übertragen haben, können Sie Ihre Kosten, die Nutzung und die Lizenzen weiter optimieren, um Ihren Geschäftsanforderungen gerecht zu werden. Mit dem AWS Cost Explorer können Sie Ihre AWS Kosten und die Nutzung im Laufe der Zeit visualisieren, verstehen und verwalten, um die Kontrolle über Ihre Ausgaben zu übernehmen. AWS Compute Optimizer empfiehlt optimale AWS Compute Ressourcen für Ihre Workloads, so dass Sie durch die Analyse historischer Auslastungsdaten bis zu 25 % Kosten einsparen können. AWS Managed Services kann den Betrieb Ihrer Cloud-Umgebung nach der Migration durch die Analyse von Warnmeldungen und die Reaktion auf Vorfälle unterstützen und so den Betriebsaufwand und das Risiko reduzieren. Sie können den AWS Systems Manager verwenden, um betriebliche Aufgaben über Ihre AWS Ressourcen hinweg zu automatisieren und Ihre Infrastruktur besser zu verwalten.

    AWS kann Ihnen auch helfen, Ihre Windows-basierten Anwendungen mit AWS Open Source Services zu modernisieren, wenn Sie bereit sind, sich von den hohen Kosten der kommerziellen Lizenzierung zu befreien. Wir bieten die breiteste Palette an Optionen, um SQL Server-Datenbankanwendungen unter EC2 Linux auszuführen, Workloads auf Amazon Aurora zu verschieben, Ihre Windows-Anwendungen mit Amazon EKS zu containerisieren, mit AWS Lambda serverlos zu arbeiten oder eine auf Micro-Services basierende Architektur zu nutzen.

    product-page-diagram_Windows-on-AWS_03

Das erste und einzige vollständig verwaltete, native Windows-Dateisystem

Amazon FSx for Windows File Server bietet einen vollständig verwalteten, äußerst zuverlässigen und skalierbaren Dateispeicher, auf den über das branchenübliche Server Message Block (SMB)-Protokoll zugegriffen werden kann. Amazon FSx ist auf Windows Server aufgebaut und bietet die kostengünstigste Dateiablage in der Cloud für Windows-Anwendungen und Workloads.

Weitere Informationen » 

Site-Merch_HDD-Storage_FSx-Feature_A_Editorial - Copy

Einfach zu bedienender, hochleistungsfähiger Blockspeicher für SQL Server

Amazon Elastic Block Store (EBS) mit den neuen Amazon EC2 R5b-Instanzen bietet benutzerfreundlichen, hochleistungsfähigen Blockspeicher für Microsoft SQL Server. Profitieren Sie von der höchsten Blockspeicherleistung mit einem einzigen Speichervolumen mit io2 Block Express ( Preview) und EC2 R5b. Weitere SSD-gestützte EBS-Optionen sind io2-Volumes für geschäftskritische Anwendungen und gp3-Volumes für allgemeine Anwendungen. Amazon EBS bietet außerdem crashkonsistente Snapshots und ermöglicht anwendungskonsistente Snapshots über Windows VSS (Volume Shadow Copy Services) zum Schutz Ihrer SQL Server-Bereitstellungen.

Weitere Informationen »

Windows auf AWS-Services

Windows auf AWS
Servicebeschreibung
AWS-Service
Windows Server
Sichere und größenveränderbare Rechenkapazität (virtuelle Server) in der Cloud für Windows-Instances

Windows auf Amazon Elastic Compute Cloud (EC2)

Sichere und größenveränderbare Rechenkapazität (virtuelle Server) in der Cloud für Windows-Instances

Nutzung berechtigter Softwarelizenzen von Anbietern wie Microsoft und Oracle auf Amazon EC2

Amazon EC2 Dedicated Hosts

Nutzung berechtigter Softwarelizenzen von Anbietern wie Microsoft und Oracle auf Amazon EC2

Datenbanken
Sichere und größenveränderbare Rechenkapazität (virtuelle Server) in der Cloud für SQL Server-Instances

SQL Server auf Amazon Elastic Compute Cloud (EC2)

Sichere und größenveränderbare Rechenkapazität (virtuelle Server) in der Cloud für SQL Server-Instances

Vollständig verwalteter relationaler Datenbank-Service, der SQL Server 2012, 2014, 2016 und 2017 bietet

Amazon Relational Database Service (RDS) for SQL Server

Vollständig verwalteter relationaler Datenbank-Service, der SQL Server 2012, 2014, 2016 und 2017 bietet

Vollständig verwaltete, MySQL- und PostgreSQL-kompatible relationale Datenbank

Amazon Aurora

Vollständig verwaltete, MySQL- und PostgreSQL-kompatible relationale Datenbank

Speicher
Vollständig verwalteter nativer Microsoft Windows-Speicher

Amazon FSx for Windows File Server

Vollständig verwalteter nativer Microsoft Windows-Speicher

Hochleistungsfähiger Blockspeicher zum Anhängen von Volumes an SQL Server-Instanzen

Amazon Elastic Block Store


Hochleistungsfähiger Blockspeicher zum Anhängen von Volumes an SQL Server-Instanzen

Lizenzverwaltung
Zentraler Lizenzverwaltungs-Service für AWS und On-Premises-Umgebungen

AWS License Manager

Zentraler Lizenzverwaltungs-Service für AWS und On-Premises-Umgebungen

Windows-basierte Services
Verwaltetes Microsoft Active Directory mit Identitäts- und Zugriffsverwaltung

AWS Directory Service

Verwaltetes Microsoft Active Directory mit Identitäts- und Zugriffsverwaltung

Skalierbare Windows-Desktop-as-a-Service-Lösung

Desktop-as-a-Service

Skalierbare Windows-Desktop-as-a-Service-Lösung

Edge und Hybrid
Betrieb der AWS-Infrastruktur und Services on Premise, einschließlich Windows, für ein wirklich konsistentes Hybrid-Erlebnis

AWS Outposts

Betrieb der AWS-Infrastruktur und Services on Premise, einschließlich Windows, für ein wirklich konsistentes Hybrid-Erlebnis

Erweitern, migrieren und sichern Sie Ihre VMware-basierten Windows-Workloads schnell auf die AWS Cloud

VMware Cloud on AWS

Erweitern, migrieren und sichern Sie Ihre VMware-basierten Windows-Workloads schnell auf die AWS Cloud

Container
Sichere, zuverlässige und skalierbare Methode zum Ausführen von Containern

Amazon Elastic Container Service (ECS)

Ausführen und Verwalten von Docker-Containern.

Einfaches Speichern, Verwalten und Bereitstellen von Windows-Container-Images

Amazon Elastic Container Registry (ECR)

Einfaches Speichern, Verwalten und Bereitstellen von Windows-Container-Images

Vollständig verwalteter Kubernetes-Service

Amazon Elastic Kubernetes Service (EKS)

Vollständig verwalteter Kubernetes-Service für Windows

.NET auf AWS
Erweiterung für Microsoft Visual Studio zum Entwickeln, Debuggen und Bereitstellen von .NET-Anwendungen

AWS Toolkit for Visual Studio

Erweiterung für Microsoft Visual Studio zum Entwickeln, Debuggen und Bereitstellen von .NET-Anwendungen

Windows auf AWS-Services

Kategorie Servicebeschreibungen AWS-Service
Windows Server Sichere und größenveränderbare Rechenkapazität (virtuelle Server) in der Cloud für Windows-Instances  Windows auf Amazon Elastic Compute Cloud (EC2)
Nutzung berechtigter Softwarelizenzen von Anbietern wie Microsoft und Oracle auf Amazon EC2 Amazon EC2 Dedicated Hosts
Datenbanken Sichere und größenveränderbare Rechenkapazität (virtuelle Server) in der Cloud für SQL Server-Instances 
SQL Server auf Amazon Elastic Compute Cloud (EC2)
Vollständig verwalteter relationaler Datenbank-Service, der SQL Server bietet  Amazon Relational Database Service (RDS) for SQL Server
Vollständig verwaltete, MySQL- und PostgreSQL-kompatible relationale Datenbank Amazon Aurora
Speicher Vollständig verwalteter nativer Microsoft Windows-Speicher Amazon FSx for Windows File Server
Hochleistungsfähiger Blockspeicher zum Anhängen von Volumes an SQL Server-Instanzen Amazon Elastic Block Store (EBS)
Lizenzverwaltung Zentraler Lizenzverwaltungs-Service für AWS und On-Premises-Umgebungen AWS License Manager
Windows-basierte Services Verwaltetes Microsoft Active Directory mit Identitäts- und Zugriffsverwaltung AWS Directory Service
Skalierbare Desktop-as-a-Service-Lösung Desktop-as-a-Service
Edge und Hybrid Betrieb der AWS-Infrastruktur und Services on Premise, einschließlich Windows, für ein wirklich konsistentes Hybrid-Erlebnis AWS Outposts
Erweitern, migrieren und sichern Sie Ihre VMWare-basierten Windows-Workloads schnell auf die AWS Cloud VMWare Cloud on AWS
Container Sichere, zuverlässige und skalierbare Verwendung von Windows-Containern Amazon Elastic Container Service (ECS)
Vollständig verwalteter Kubernetes-Service für Windows Amazon Elastic Kubernetes Service (EKS)
Einfaches Speichern, Verwalten und Bereitstellen von Windows-Container-Images Amazon Elastic Container Registry (ECR) 
.NET auf AWS Erweiterung für Microsoft Visual Studio zum Entwickeln, Debuggen und Bereitstellen von .NET-Anwendungen AWS Toolkit for Visual Studio

Kunden

  • Expedia_logosm
  • Macmillan_Customer-Reference_Logo
  • infor (1)
  • seatgeek (1)
  • download (1) (1)
  • Expedia
  • Expedia_Customer-Reference_Logo

    Die Expedia Group ist mit AWS vertraut und plant, in den nächsten zwei bis drei Jahren 80 Prozent ihrer geschäftskritischen Apps aus ihren lokalen Rechenzentren in die Cloud zu migrieren. Durch den Einsatz von AWS ist die Expedia Group ausfallsicherer geworden. Die Entwickler der Expedia Group waren in der Lage, schneller Innovationen zu erzielen, was dem Unternehmen Millionen von Dollar sparte.

    Den Kundenbericht lesen »

  • MacMillan Education
  • 947895256
    Macmillan_Customer-Reference_Logo

    Macmillan Learning verlegte eine Windows-basierte Anwendung auf AWS, um dem schnellen Wachstum gerecht zu werden. Mit AWS kann Macmillan seine Testanwendung so skalieren, dass ein exponentielles Benutzerwachstum unterstützt wird und neue Instanzen in Minuten statt Stunden bereitgestellt werden können.

    Den Kundenbericht lesen »

  • Infor
  • 1090255620
    Infor_Customer-Reference_Logo

    Infor entschied sich für eine AWS-weite Strategie, um bei der Bewältigung ihres exponentiellen Geschäftswachstums Zeit und Geld zu sparen. Sie verwenden Microsoft SQL Server auf Amazon EC2-Instances, um Tausende von SQL-Datenbanken zu betreiben, wodurch sie 75 % der monatlichen Backup-Kosten sparen und täglich 2 Petabyte Daten 30 % schneller sichern können.

    Den Kundenbericht lesen »

  • SeatGeek
  • 450422439
    rsz_seatgeek-logo7eaf3b3fa38a6c2db1c401af9f07454d06ed8408

    SeatGeek nutzt AWS, um Entwicklern schnellere und leistungsfähigere Anwendungen in der Cloud zu bieten, schnell neue Ticketing-Software zu bauen und eine nahtlose Erfahrung für Käufer, Verkäufer und Veranstaltungsort-Manager zu gewährleisten. Durch die Modernisierung der .NET-Anwendung auf AWS erhalten sie eine hohe Verfügbarkeit, was entscheidend ist, um eine nahtlose Erfahrung für Ticketverkäufer, Käufer sowie Sport- und Konzertveranstalter zu gewährleisten.

    Den Kundenbericht lesen »

  • Intelliguard
  • Programmer working in a software developing company
    download (1) (1)

    IntelliGuard wechselte mit Hilfe des APN-Partners SixNines von Azure zu AWS. Seit ihrer Migration war das Team in der Lage, ihre Bereitstellung in der richtigen Größe bereitzustellen und Kosten zu sparen, während es gleichzeitig von einem umfassenderen Funktionsumfang des Amazon RDS profitiert. Mit den Fähigkeiten von AWS nutzt IntelliGuard die Vorteile einer CI/CD-Pipeline (Continuous Integration/Continuous Delivery), um die Zyklusfreigabezeiten für seine Anwendung zu verkürzen und den Wert für das Unternehmen schneller zu steigern.

    Den Kundenbericht lesen »

Was ist neu bei Windows?

Blogs
Datum
  • Datum
Keine Ergebnisse gefunden
Mehr Windows auf AWS »