AWS CodePipeline ist ein Continuous Integration- und Continuous Delivery-Service für die schnelle und zuverlässlige Aktualisierung von Anwendungen und Infrastrukur. Mit CodePipeline können Sie Ihren Software-Veröffentlichungsprozess vollständig modellieren und automatisieren.

Kostenlos bei AWS einsteigen

Kostenloses Konto erstellen

Sie erhalten 12 Monate lang Zugriff auf das kostenlose Nutzungskontingent von AWS sowie AWS Support-Funktionen der Stufe "Basic" mit Kundenservice rund um die Uhr, Support-Foren und vielen weiteren Vorteilen.
Details zum kostenlosen Kontingent für AWS anzeigen »

Eine Pipeline legt den Workflow für Ihren Veröffentlichungsprozess fest und beschreibt, wie sich eine neue Code-Änderung auf Ihren Veröffentlichungsprozess auswirkt. Eine Pipeline umfasst mehrere Phasen (z. B. Entwicklung, Test und Bereitstellung), die als logische Unterteilungen in Ihrem Workflow gelten. Jede Phase enthält mehrere Handlungssequenzen, also Aufgaben wie das Entwickeln von Code oder die Bereitstellung an Testumgebungen. Mit AWS CodePipeline erhalten Sie eine grafische Benutzeroberfläche, mit der Sie Ihre Pipeline erstellen und konfigurieren können sowie die verschiedenen Phasen und Aktionen verwalten können. So ist die einfache visuelle Darstellung und Modellierung Ihres Workflows für den Veröffentlichungsprozess möglich.

Parallele Ausführung
Mit CodePipeline können Sie verschiedene Aktionen beim Entwickeln, Testen und Bereitstellen parallel ausführen, um Ihren Workflow zu beschleunigen.

CodePipeline_Parallel-Execution

AWS CodePipeline kann für Ihre Pipeline Quellcode direkt aus AWS CodeCommit oder Amazon S3 abrufen. Auch Build-Probeläufe und Komponententests sind mit AWS CodeBuild möglich. Für die Bereitstellung Ihrer Änderungen nutzt CodePipeline AWS CodeDeploy, AWS Elastic Beanstalk oder AWS OpsWorks.

Sie können AWS CloudFormation-Aktionen bearbeiten, mit deren Hilfe Sie AWS-Ressourcen im Rahmen Ihres Veröffentlichungsprozesses bereitstellen, aktualisieren oder löschen können. Damit können Sie auch kontinuierlich ohne jeglichen Server Anwendungen bereitstellen, die mit AWS Lambda, Amazon API Gateway oder Amazon DynamoDB entwickelt wurden. Sie nutzen dazu das AWS Serverless Application Model.

Sie können benutzerdefinierte Funktionen auslösen, die durch Code an jeder beliebigen Stufe der Pipeline mithilfe der Integration von CodePipeline in AWS Lambda definiert werden. Sie können beispielsweise eine Lambda-Funktion auslösen, die testet, ob Ihre Webanwendung erfolgreich bereitgestellt wurde.

Mit CodePipeline können Sie eine Pipeline konfigurieren, die diese Services zusammen mit Entwickler-Tools von Drittanbietern und benutzerdefinierten Systemen verwendet.

Mit AWS CodePipeline können Sie Entwickler-Tools von Drittanbietern wie GitHub oder Jenkins mit nur einem Klick in jede Phase Ihres Veröffentlichungsprozesses integrieren. Sie können Drittanbieter-Tools auch für die Quellcodekontrolle, die Entwicklung, das Testen oder die Bereitstellung verwenden. Weitere Informationen über unsere Integrationsmöglichkeiten finden Sie hier.

Mit AWS CodePipeline können Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Systeme integrieren. Sie können eine benutzerdefinierte Aktion registrieren, über die Sie Ihre Server mit der Pipeline verbinden können, indem Sie den Open-Source-Agenten von CodePipeline in Ihre Server integrieren. Sie können auch das Jenkins-Plug-in für CodePipeline verwenden, um Ihre bestehenden Build-Server als benutzerdefinierte Aktion zu registrieren.

Mit AWS CodePipeline können Sie Ihre Pipeline-Struktur über ein deklaratives JSON-Dokument definieren, das Ihren Workflow für die Veröffentlichung, ihre Phasen und Aktionen angibt. Durch diese Dokumente können Sie sowohl bestehende Pipelines aktualisieren als auch Startvorlagen zum Erstellen neuer Pipelines bereitstellen.

AWS CodePipeline verwendet AWS IAM, um zu verwalten, wer Änderungen an Ihrem Workflow für die Veröffentlichung vornehmen kann und wer ihn kontrolliert. Sie können Benutzern Zugriff über IAM-Benutzer, IAM-Rollen und SAML-integrierte Verzeichnisse gewähren.