Veröffentlicht am: Dec 11, 2017

Dieser neue Quick Start stellt die Couchbase Data Platform automatisch in der Amazon Web Services (AWS) Cloud bereit. Dieser Quick Start wurde von den AWS-Partnern Couchbase und ClearScale in Zusammenarbeit mit AWS erstellt.

Die Couchbase Data Platform der Enterprise-Klasse wurde entwickelt, um ansprechende Mobil-, IoT- und Webanwendungen zu unterstützen. Sie umfasst Couchbase Server und Couchbase Mobile. Couchbase Server ist eine in der Cloud native NoSQL-Datenbank, die mit einer verteilten Architektur für Performance, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit entwickelt wurde. Sie ermöglicht es Entwicklern, Anwendungen zu erstellen, indem sie die Leistungsfähigkeit von SQL mit der Flexibilität von JSON kombiniert. Couchbase Mobile beinhaltet eine vollständig integrierte eingebettete Datenbank, integrierte Sicherheit und automatisierte Echtzeit-Synchronisation mit dem hochskalierbaren Couchbase Server.

Quick Start stellt Couchbase in einer neuen oder vorhandenen Infrastruktur in Ihrem AWS-Konto bereit. Es verwendet Amazon Machine Images (AMIs) vom AWS Marketplace und unterstützt zwei Abonnementoptionen: Bring Your Own License (BYOL) oder stündliche Preise. Die Bereitstellung wird von AWS CloudFormation-Vorlagen automatisiert, die Sie während des Starts anpassen können. Sie können die Vorlagen auch als Startpunkt für Ihre eigene Implementierung nutzen, indem Sie sie aus dem GitHub-Repository herunterladen. Der Quick Start enthält einen Leitfaden mit schrittweisen Anleitungen für die Bereitstellung und Konfiguration.

Verwenden Sie für Ihre ersten Schritte mit Couchbase in AWS diese Ressourcen:

Über Quick Starts
Quick Starts sind automatisierte Referenzbereitstellungen für wichtige Arbeitslasten in der AWS Cloud. Jeder Quick Start umfasst den Start, die Konfiguration und die Ausführung von AWS-Datenverarbeitungs-, Netzwerk-, Speicher- und anderen Services, die zur Bereitstellung einer bestimmten Workload erforderlich sind. Dabei werden in Bezug auf Sicherheit und Verfügbarkeit bewährte AWS-Methoden verwendet.