Veröffentlicht am: Mar 12, 2018

Amazon Chime führt neue, unkomplizierte Preisgestaltung ein, um den Kaufvorgänge und die Nutzung von Amazon Chime zu erleichtern. Mit dieser neuen Preisgestaltung zahlen Sie nur für Benutzer, die Meetings ausrichten und nur für die entsprechenden Tage, an denen die Meetings abgehalten werden, während für die Meeting-Teilnehmer keine Kosten anfallen. Die Nutzungsgebühr beträgt 3,00 USD pro Nutzer und Tag, mit einer Obergrenze von 15,00 USD pro Nutzer und Monat. Darüber hinaus reduzieren wir die Anzahl der Pläne von drei auf zwei, indem wir den Plus-Plan außer Kraft setzen. Screen-Sharing- und User-Management-Gebühren sind im Basic-Plan enthalten, der kostenlos bleibt. Mit diesen Änderungen vereinfachen wir unsere Preisgestaltung und helfen dabei Kosten einzusparen; gleichzeitig gewähren wir mehr Nutzern Zugriff auf Amazon Chime Pro-Funktionen.

Diese Änderungen treten am 1. April 2018 in Kraft. Weitere Informationen dazu finden Sie in Jeff Barrs Blogpost.

Amazon Chime ist ein sicherer Echtzeit-Kommunikationsdienst, der Videokonferenzen, Online-Meetings, Anrufe und Chats vereinfacht. Für Amazon Chime werden weder Vorabzahlungen fällig, noch der Einsatz einer Infrastruktur notwendig. Um Amazon Chime 30 Tage lang kostenlos zu testen, besuchen Sie die Amazon Chime-Downloadseite.

chime-barr-thumb-3_12_18
Amazon Chime bietet nutzungsbasierte Preisgestaltung