Wozu dient diese AWS-Lösungsimplementierung?

Diese Lösung automatisiert den Prozess der Einrichtung eines Amazon-CloudWatch-Dashboards, sodass Sie die wichtigsten Leistungsmetriken und Protokolle für Ihre Apache-Webserver, die auf AWS laufen, sofort überwachen können. Diese Lösung bietet ein vorkonfiguriertes Dashboard, mit dem Sie Web-Traffic-Muster analysieren, feststellen können, ob Server hoch- oder herunterskaliert werden müssen, und Engpässe und andere Leistungsprobleme für Ihre Apache-Workloads erkennen können.                                                                       

Vorteile

Vorkonfiguriertes Amazon-CloudWatch-Dashboard

Diese Lösung bietet ein vorkonfiguriertes Amazon-CloudWatch-Dashboard für Ihre Apache-Arbeitslast.

Tagging-Mechanismus für Amazon-EC2-Instances

Diese Lösung verwendet einen Tagging-Mechanismus, so dass Sie Instances über Ihr Dashboard hinzufügen oder entfernen können.

Konfigurationsdateien des Amazon-CloudWatch-Agenten als Referenz

Verwenden Sie die Konfigurationsdateien des Amazon-CloudWatch-Agenten, um Ihre EC2-Instances zu konfigurieren, die
Apache-Workloads ausführen.

Übersicht über die AWS-Lösungsimplementierung

Das folgende Diagramm zeigt die Architektur, die Sie mithilfe des Einführungsleitfadens der Lösung und der dazugehörigen AWS CloudFormation-Vorlage automatisch bereitstellen können.

Amazon CloudWatch Monitoring Framework | Architekturdiagramm
 Zum Vergrößern klicken

Architektur der Amazon-CloudWatch-Monitoring-Framework-Lösungsimplementierung

Die Architektur kann in zwei Workflows unterteilt werden: Benutzer-Interaktion und Dashboard-Management 

Benutzer-Interaktion-Workflow:

Die AWS-CloudFormation-Vorlage stellt die Amazon-CloudWatch-Events-Regel, die AWS-Lambda-Funktion und den AWS Systems Manager Parameter Store bereit, die für die Erfassung von Apache-Instanzen in Ihrem Konto erforderlich sind.

1. Benutzer aktualisieren Tag auf ihren Instanzen mit dem Tagging-Schema, das während der Stack-Bereitstellung als Eingabe bereitgestellt wurde.
2. Die CloudWatch-Ereignisregel ruft die tagHandler-Lambda-Funktion im Cron-Zeitplan auf. Die Lambda-Funktion erfüllt hauptsächlich zwei Aufgaben:

  • Sie verwendet den ec2 describe-tags API-Aufruf, um Instances mit dem gewünschten Tag-Wert zu erhalten (wie in Schritt 1). 
  • Er vergleicht die abgeholte Instance-Liste mit der SSM-Parameter-Store-Instance-Liste und aktualisiert den Parameter bei Bedarf.

Dashboard-Management-Workflow:

Die AWS-CloudFormation-Vorlage stellt die Amazon-CloudWatch-Events-Regel und
die AWS Lambda-Funktion bereit, die zur Konfiguration des arbeitslastspezifischen Amazon-CloudWatch-Dashboards in Ihrem Konto erforderlich sind.

3. Wenn der SSM-Parameterspeicher aktualisiert wird, wird das Ereignis mithilfe der CloudWatch-Ereignisregel erfasst, um die DashboardHandler-Lambda-Funktion aufzurufen.
4. Die DashboardHandler-Lambda-Funktion aktualisiert die bereitgestellten Dashboard-Widgets
mit Protokollen und Metriken für die aktualisierte Instance-Liste.                                            

Amazon CloudWatch Monitoring Framework

Version 1.0.0
Veröffentlicht: 04/2021
Autor: AWS

Geschätzte Einsatzzeit: 5 Minuten

Geschätzte Kosten Quellcode  CloudFormation-Vorlage 
Verwenden Sie die Schaltfläche unten, um Updates für diese Lösungsimplementierung zu abonnieren.
Hinweis: Um RSS-Aktualisierungen zu abonnieren, muss für den von Ihnen verwendeten Browser ein RSS-Plugin aktiviert sein.
Hat Ihnen diese Lösungsimplementierung geholfen?
Feedback geben 
Entwickeln (Symbol)
Selbst eine Lösung bereitstellen

Durchsuchen Sie unsere Bibliothek der AWS-Lösungsimplementierungen, um Antworten auf häufige Architekturprobleme zu erhalten.

Weitere Informationen 
Einen APN-Partner suchen
Einen APN-Partner suchen

Finden Sie Beratungs- und Technologiepartner mit AWS-Zertifizierung, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Weitere Informationen 
Erkunden (Symbol)
Beratungsangebote für Lösungen erkunden

Durchsuchen Sie unser Portfolio mit Beratungsangeboten, um AWS-geprüfte Hilfe mit Lösungsbereitstellung zu erhalten.

Weitere Informationen