Wozu dient diese AWS-Lösungsimplementierung?

Die Virtual-Andon-Lösung von Amazon bietet ein skalierbares Andon-System zur Optimierung von Prozessen, zur Unterstützung des Übergangs zur vorausschauenden Wartung und zur Vorbeugung künftiger Anlagenprobleme. Die Administratoren verwenden eine Weboberfläche, um ihre Werkseinstellungen, den Standortnamen, den Prozesstyp, die Ereignistypen für jeden Prozess, sowie Listen von Arbeitsplätzen zu definieren. Mit dem Workflow dieser Lösung können Benutzer Fertigungsarbeitsplätze auf ein Ereignis hin überwachen, das Ereignis protokollieren und es dann an den richtigen Techniker zur Lösung weiterleiten.

Vorteile

Skalierbares Andon-System

Flexible Integration über APIs in kritische Arbeitsbereiche, Geräte und AWS-AI/ML-Services, die die Erstellung und Überwachung von Problemen automatisieren.

Anpassbare Webschnittstelle

Konfigurierbare Standorthierarchie, Ereignisse, Ursachen und Berichte zur Anzeige und Lösung von Problemen in Ihrem Betrieb.

Flexible Verwaltungstools

Mit Hilfe von Beobachteransichten und Analysepipelines können Sie offene Probleme verwalten und benutzerdefinierte Dashboards für die Problemberichterstattung erstellen.

Übersicht über die AWS-Lösungsimplementierung

Das folgende Diagramm zeigt die Architektur, die Sie mithilfe des Einführungsleitfadens dieser Lösung und der dazugehörigen AWS CloudFormation-Vorlage automatisch bereitstellen können.

Amazon Virtual Andon | Architekturdiagramm
 Zum Vergrößern klicken

Architektur für Amazon Virtual Andon

Die AWS-CloudFormation-Vorlage stellt die folgende Infrastruktur bereit:

  1. Eine Amazon-CloudFront-Webschnittstelle wird in einem Amazon-Simple-Storage-Service-Bucket (Amazon S3) bereitgestellt, der für Webhosting konfiguriert ist.
  2. EinAmazon-Cognito-Benutzerpool ermöglicht es den Administratoren der Lösung, Benutzer und Gruppen über die Webbenutzeroberfläche zu registrieren.
  3. AWS AppSync GraphQL APIs und AWS Amplify unterstützen die Webschnittstelle. Amazon-DynamoDB-Tabellen speichern die Werksdaten.
  4. Mithilfe eines AWS-IoT-Regelmodus können Benutzer Fertigungsarbeitsplätze oder -geräte auf Ereignisse überwachen und diese Ereignisse dann zur Lösung in Echtzeit an den richtigen Techniker weiterleiten.
  5. Autorisierte Benutzer können mit dieser Lösung interagieren und Benachrichtigungen durch sie erhalten. Eine AWS-Lambda-Funktion und der Amazon Simple Notification Service (Amazon SNS) senden E-Mails und SMS-Benachrichtigungen.
  6. In der Webschnittstelle erstellte, bestätigte und geschlossene Probleme werden mit AWS AppSync und DynamoDB aufgezeichnet und aktualisiert.
  7. Die AWS-AppSync-GraphQL-APIs können direkt mit HTTP-POST-Anfragen aufgerufen werden.

Amazon Virtual Andon

Version 3.0.0
Letzte Aktualisierung: 10.2021
Autor: AWS

Geschätzte Bereitstellungszeit: 15 Minuten

Geschätzte Kosten
Verwenden Sie die Schaltfläche unten, um Lösungsaktualisierungen zu abonnieren.

Hinweis: Um RSS-Aktualisierungen zu abonnieren, muss für den von Ihnen verwendeten Browser ein RSS-Plug-in aktiviert sein.  

Hat Ihnen diese Lösungsimplementierung geholfen?
Feedback geben 
Entwickeln (Symbol)
Selbst eine Lösung bereitstellen

Durchsuchen Sie unsere Bibliothek der AWS-Lösungsimplementierungen, um Antworten auf häufige Architekturprobleme zu erhalten.

Weitere Informationen 
Einen APN-Partner suchen
Einen APN-Partner suchen

Finden Sie Beratungs- und Technologiepartner mit AWS-Zertifizierung, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Weitere Informationen 
Erkunden (Symbol)
Beratungsangebote für Lösungen erkunden

Durchsuchen Sie unser Portfolio mit Beratungsangeboten, um AWS-geprüfte Hilfe mit Lösungsbereitstellung zu erhalten.

Weitere Informationen