Wozu dient diese AWS-Lösungsimplementierung?

Viele Kunden von Amazon Web Services (AWS), die das Amazon Elastic File System (Amazon EFS), einen hochverfügbaren und dauerhaften Dateispeicherdienst, nutzen, entscheiden sich für die Implementierung einer Backup-Lösung, um nach unbeabsichtigten Änderungen oder Löschungen ihrer Dateisysteme wiederherstellen zu können.

AWS bietet eine einfach bereitzustellende EFS-to-EFS Backup-Lösung, die automatisch inkrementelle Backups eines Amazon EFS-Dateisystems nach einem vom Kunden definierten Zeitplan erstellt. Diese Webseite bietet einen Überblick über das Design und die Funktionalität der EFS-to-EFS Backup-Lösung.

Version 1.5 der Lösung verwendet die aktuellste Node.js-Laufzeit. Version 1.4 verwendet die Laufzeit von Node.js 8.10, die das Ende der Lebensdauer am 31. Dezember 2019 erreicht. Um auf Version 1.5 zu aktualisieren, können Sie den Stack aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie im Bereitstellungshandbuch.

Übersicht über die AWS-Lösungsimplementierung

Wichtig: AWS Backup, ein vollständig verwalteter Backup-Service, ermöglicht es Ihnen, Backups für Amazon EFS-Dateisysteme zentral zu verwalten. AWS empfiehlt Ihnen, AWS Backup für Ihren speziellen Anwendungsfall zu evaluieren, bevor Sie diese Lösung einsetzen. AWS empfiehlt die Verwendung von AWS Backup zur Implementierung einer Backup-Lösung für Amazon EFS zur Wiederherstellung nach unbeabsichtigten Nutzeraktionen oder Löschvorgängen. Informationen über die aktuellste Version von Amazon EFS in Ihrer Region erhalten Sie in der Tabelle für regionale Produkt-Services. Wenn AWS Backup in Ihrer Region nicht verfügbar ist, verwenden Sie diese EFS-to-EFS Backup-Lösung.

AWS bietet eine einfach zu implementierende Lösung, mit der Sie Amazon EFS-Dateisysteme automatisch sichern können. Das folgende Diagramm zeigt die Komponenten und Funktionen, die Sie mit Hilfe des EFS-to-EFS Backup-Lösungs-Implementierungsleitfadens und der zugehörigen AWS CloudFormation-Vorlage erstellen können.

EFS-to-EFS Backup | Architekturdiagramm
 Zum Vergrößern anklicken

EFS-to-EFS Backup-Lösungsarchitektur

Ein Amazon CloudWatch-Ereignis läuft in einem Intervall, das Sie bei der anfänglichen Konfiguration festlegen. Dieses Ereignis ruft die AWS Lambda-Funktion des Orchestrators der Lösung auf.

Die Lambda-Funktion startet eine Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2)-Instance, erstellt eine ID für das Backup und speichert Details über das Backup-Dateisystem Amazon Elastic File System (Amazon EFS) in einer Amazon DynamoDB-Tabelle.

Die Amazon EC2-Instance mountet die Quell- und Backup-Amazon EFS-Dateisysteme und initiiert das Backup. Wenn der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist, aktualisiert die Instanz die Details der Sicherungsaktivität in der DynamoDB-Tabelle und sendet Protokolle an einen Amazon Simple Storage Service (Amazon S3)-Bucket. Dann wird die Instanz beendet.

Wenn das Backup nicht erfolgreich ist, sendet der Amazon Simple Notification Service (Amazon SNS) eine Benachrichtigung an die E-Mail-Adressen, die angemeldet wurden. Sie können sich auch benachrichtigen lassen, wenn die Sicherung erfolgreich ist.

EFS-to-EFS Backup

Version 1.5
Zuletzt aktualisiert: 12/2019
Autor: AWS

Geschätzte Bereitstellungszeit: 5 Minuten

Verwenden Sie die Schaltfläche unten, um Lösungsaktualisierungen zu abonnieren.

Hinweis: Um RSS-Aktualisierungen zu abonnieren, muss für den von Ihnen verwendeten Browser ein RSS-Plug-in aktiviert sein.  

Hat Ihnen diese Lösungsimplementierung geholfen?
Feedback geben 

Funktionen

EFS-to-EFS Backup-Referenz-Implementierung

Nutzen Sie Video on Demand auf AWS als Referenzimplementierung, um die Komponenten, die für die automatische Sicherung von Amazon EFS-Dateisystemen erforderlich sind, automatisch zu starten und zu konfigurieren.

Konsistente Sicherungen

Die EFS-to-EFS Backup-Lösung verwendet fpsync, ein Tool, das Verzeichnisse parallel mit fpart und rsync synchronisiert, um das Quell-Dateisystem in das Backup-Dateisystem zu kopieren.

Inkrementelle Sicherungen

Diese Lösung erfasst den Zustand eines Amazon EFS-Dateisystems zu einem bestimmten Zeitpunkt. Wenn Sie ein Backup-Fenster angeben, das lang genug ist, um Ihr gesamtes Dateisystem zu kopieren, kopiert die Lösung das gesamte Dateisystem oder das gesamte Unterverzeichnis, wenn sie zum ersten Mal ein Backup erstellt.

Granulare Sicherungen

Diese Lösung ermöglicht es Kunden, jedes gültige Verzeichnis aus ihrem Quelldateisystem anzugeben.
Entwickeln (Symbol)
Selbst eine Lösung bereitstellen

Durchsuchen Sie unsere Bibliothek der AWS-Lösungsimplementierungen, um Antworten auf häufige Architekturprobleme zu erhalten.

Weitere Informationen 
Einen APN-Partner suchen
Einen APN-Partner suchen

Finden Sie Beratungs- und Technologiepartner mit AWS-Zertifizierung, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Weitere Informationen 
Erkunden (Symbol)
Beratungsangebote für Lösungen erkunden

Durchsuchen Sie unser Portfolio mit Beratungsangeboten, um AWS-geprüfte Hilfe mit Lösungsbereitstellung zu erhalten.

Weitere Informationen