Wozu dient diese AWS-Lösungsimplementierung?

Diese Lösungsimplementierung bietet Fabrikleitern eine sichere Konnektivität der Fabrikanlagen zur AWS Cloud. Sie bietet ein Rahmenwerk zur Telemetrieaufnahme von Fabrikanlagen in Ihr AWS-Konto. Dadurch können Sie sich auf die Durchführung einer Analyse Ihrer Daten konzentrieren und müssen nicht die zugrundeliegende Konnektivitätsinfrastruktur verwalten. Diese Lösung unterstützt eine robuste Datenaufnahme, entweder über das OPC Data Access (OPC DA)-Protokoll oder das CC-Link Partner Association (CLPA) Seamless Messaging Protocol (SLMP).

Vorteile

Mit verschiedenen sicheren Protokollen individuell einrichten
Diese Lösung wird mit Geräten verbunden, die das OPC-DA-Protokoll oder SLMP verwenden. Sie können diese Lösung aber auch als Referenz verwenden, um eine sichere Cloud-Konnektivität für die Protokolle aufzubauen, die Ihre Werksausrüstung verwendet.
Erweiterbares Rahmenwerk
Sie haben die Option, Ihre Daten über den bereitgestellten Kinesis Daten-Stream zu Amazon S3 zu senden und dort zu speichern, oder die Daten über AWS IoT Core in Ihrem eigenen Daten Lake oder Ihren Visualisierungstools zu veröffentlichen, zur prädiktiven Wartung Machine Learning-Modelle zu den Daten auszuführen oder Benachrichtigungen und Alarme zu erstellen.
Erstellen von Greengrass-Ressourcen automatisieren
Diese Lösung kann das Erstellen von Greengrass-Ressourcen und Edge-Gerätekonfiguration automatisieren, damit das Edge-Gerät leichter eingerichtet und konfiguriert werden kann.

Übersicht über die AWS-Lösungsimplementierung

Das folgende Diagramm zeigt die Architektur, die Sie mithilfe des Einführungsleitfadens dieser Lösung und der dazugehörigen AWS CloudFormation-Vorlage automatisch bereitstellen können.

Rahmenwerk für die Maschine-zu-Cloud-Verbindung | Architekturdiagramm
 Zum Vergrößern klicken

Architektur für das Rahmenwerk für die Maschine-zu-Cloud-Verbindung

Wenn die AWS CloudFormation-Vorlage mit den Standardparametern verwendet wird, werden AWS IoT Greengrass v1.0, AWS Lambda-Funktionen, Amazon Kinesis Data Streams, Amazon Kinesis Data Firehose und AWS IoT Core in Ihrer AWS-Umgebung konfiguriert und aktiviert. Dank dieser AWS-Services können Ihre Fabrikanlagen sicher mit Cloud-Anwendungen und anderer Ausrüstung verbunden werden und interagieren.

  1. Sie veröffentlichen eine Jobdefinition mit der Bereitstellungskontrolle in einem IoT-Thema.
    • Ein Job definiert die Details rund um die zu erfassenden Telemetriedaten, darunter das Protokoll, das die Quellmaschine verwendet, die für die Datenerfassung spezifischen Tags und Polling-Häufigkeit für die Datenerfassung.
    • Die Bereitstellungskontrolle kommuniziert mit dem System, wenn Sie einen neuen Job erstellen wollen.
  2. Die Nachricht wird an AWS IoT Core geroutet, wo eine IoT-Regel sie an die Lambda-Funktion „Job Builder“ weiterleitet.
  3. Die Lambda-Funktion „Job Builder“ erhält die Anfrage, erstellt eine neue Lambda-Funktion „Machine Connector“, schreibt die Jobdaten an Amazon DynamoDB und, je nach verwendetem Protokoll, Amazon Simple Storage Service (Amazon S3). Die Greengrass-Gruppe wird ebenfalls mit den notwendigen Einstellungen aktualisiert.
  4. Die Greengrass-Gruppe wird gemeinsam mit der neuen Lambda-Funktion „Machine Connector“ für Ihren industriellen Gateway bereitgestellt.
  5. Die Lambda-Funktion „Machine Connector“ erstellt eine Verbindung zu Ihrem industriellen Gerät, wie in der Jobdefinition konfiguriert.
  6. Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, empfängt die Lambda-Funktion „Machine Connector“ die Telemetriedaten von Ihrem Gerät und sendet diese Daten an einen Kinesis-Daten-Stream und/oder ein IoT-Thema.
  7. In der standardmäßigen Konfiguration nimmt ein Kinesis Data Firehose Lieferdatenstrom, wenn die Daten an den Daten-Stream gesendet werden, diese Daten, bündelt sie und speichert sie in Amazon S3.

Rahmenwerk für die Maschine-zu-Cloud-Verbindung

Version 2.2.0
Letzte Aktualisierung: 03/2021
Autor: AWS

Geschätzte Bereitstellungszeit: 5 Minuten

Geschätzte Kosten  Quellcode  CloudFormation-Vorlage 
Verwenden Sie die Schaltfläche unten, um Lösungsaktualisierungen zu abonnieren.

Hinweis: Um RSS-Aktualisierungen zu abonnieren, muss für den von Ihnen verwendeten Browser ein RSS-Plugin aktiviert sein.  

Hat Ihnen diese Lösungsimplementierung geholfen?
Feedback geben 
Entwickeln (Symbol)
Selbst eine Lösung bereitstellen

Durchsuchen Sie unsere Bibliothek der AWS-Lösungsimplementierungen, um Antworten auf häufige Architekturprobleme zu erhalten.

Weitere Informationen 
Einen APN-Partner suchen
Einen APN-Partner suchen

Finden Sie Beratungs- und Technologiepartner mit AWS-Zertifizierung, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Weitere Informationen 
Erkunden (Symbol)
Beratungsangebote für Lösungen erkunden

Durchsuchen Sie unser Portfolio mit Beratungsangeboten, um AWS-geprüfte Hilfe mit Lösungsbereitstellung zu erhalten.

Weitere Informationen