Volume Gateway

Hybrid-Cloud-Blockspeicher mit lokalem Cache

Volume Gateway bietet Cloud-gesicherte iSCSI-Blockspeicher-Volumes für Ihre On-Premise-Anwendungen. Volume Gateway speichert und verwaltet On-Premise-Daten in Amazon S3 in Ihrem Namen und arbeitet entweder im Cache-Modus oder im Speicher-Modus. Im Cache-Modus des Volume-Gateway werden Ihre Primärdaten in Amazon S3 gespeichert, während die Daten, auf die häufig zugegriffen wird, lokal im Cache verbleiben, um eine geringe Latenzzeit zu erzielen. Im gespeicherten Volume Gateway-Modus werden Ihre Primärdaten lokal gespeichert und Ihr gesamter Datenbestand steht für den Zugriff mit geringer Latenzzeit vor Ort zur Verfügung, während er gleichzeitig asynchron auf Amazon S3 gesichert wird. In beiden Modi können Sie mit AWS Backup Point-in-Time-Kopien Ihrer Volumes erstellen, die in AWS als Amazon EBS Snapshots gespeichert werden. Die Verwendung von Amazon EBS Snapshots ermöglicht es Ihnen, platzsparende versionierte Kopien Ihrer Volumes für Datensicherung, Wiederherstellung, Migration und verschiedene andere Kopierdatenanforderungen zu erstellen.

Volume Gateway Overview (8:20)

Funktionsweise

Funktionsweise von Volume Gateway

Vorteile

Nahtlose Integration mit On-Premise-Anwendungen

Volume Gateway bietet Cloud-gesicherten Speicher für Ihre On-Premise-Anwendungen unter Verwendung von iSCSI-Konnektivität nach Industriestandard. Sie müssen Ihre On-Premise-Anwendungen nicht neu schreiben, um Cloud-Storage nutzen zu können. Sie können Volume Gateway als virtuelle Maschine oder auf der Storage Gateway-Hardware-Appliance in Ihren Räumlichkeiten bereitstellen.

Bietet Zugriff mit geringer Latenz auf Cloud-gesicherten Speicher

Volume Gateway stellt lokal entweder einen Cache mit kürzlich aufgerufenen Daten oder eine vollständige Volume-Kopie bereit, sodass Ihre Anwendungen den Vorteil eines schnellen Datenzugriffs nutzen können. Gleichzeitig werden alle Ihre Volumendaten komprimiert und dauerhaft und kostengünstig in AWS mit Petabyte-Skalierbarkeit gespeichert.

Bietet flexible Datensicherung und -wiederherstellung

Mit Amazon EBS Snapshots, Storage Gateway-Volume-Klonen und AWS Backup verfügen Sie über zahlreiche Optionen, die auf Ihren Volumes gespeicherten Anwendungsdaten auf das vorhandene lokale Volume Gateway oder zur Wiederherstellung Ihrer Anwendung nach EC2 nach EBS oder selbst auf ein neues Volume Gateway wiederherzustellen, das an einem anderen Ort On-Premise ausgeführt wird.

Anwendungsfälle

Hybrid Cloud-Dateiservices

Viele Kunden verwenden Volume Gateway in Verbindung mit lokalen Windows- und Linux-Dateiservern, um skalierbaren Speicher für lokale Dateianwendungen mit Cloud-Wiederherstellungsoptionen bereitzustellen. Bei einer Cache-Volume-Architektur können Sie den Vorteil eines skalierbaren Cloud-Speichers und -Datenschutzes für wachsende Dateispeicher nutzen, die einen lokalen Zugriff bei geringer Latenz für häufig verwendete Daten erfordern. 

Sicherung und Notfallwiederherstellung

Kunden wählen häufig das Volume Gateway zum Sichern lokaler Anwendungen, das sie dann für die Notfallwiederherstellung basierend auf EBS-Snapshots oder Cache-Volume-Klonen einsetzen. Durch die Volume Gateway-Integration mit AWS Backup können Sie den AWS Backup-Service für den Schutz lokaler Anwendungen verwenden. Wenn Sie AWS Backup mit Volume Gateway verwenden, können Sie die Sicherungsverwaltung zentralisieren und die Compliance-Anforderungen mit individuell geplanten Sicherungsrichtlinien erfüllen, darunter auch Aufbewahrungs- und Ablaufregeln.

Migration von Anwendungsdaten

Mit EBS-Snapshots von Storage Gateway-Volumes können Sie lokale Daten auf einfache Weise nach EBS migrieren, um sie mit Amazon EC2-basierten Anwendungen zu verwenden. Ein erster Snapshot erfasst das vollständige Volume, das dann für Migrationstests verwendet werden kann. Dann können inkrementelle Snaps zur Migration geänderter Blöcke verwendet werden, und Sie können die endgültige Kopie fertigstellen, wenn Sie bereit sind, die Anwendung On-Premise zu pausieren und umzuschneiden.

Kunden

TransferWise-logo-storage-gateway
TransferWise ist ein globales Finanztechnologieunternehmen, das an der Entwicklung besserer Möglichkeiten arbeitet, Geld in der ganzen Welt zu überweisen. TransferWise begann seine Cloud-Migration mit der Verwendung einer hybriden Cloud-Speicherarchitektur, um seine Datensicherungsumgebung auf AWS zu verlagern. Sie erkannten schnell, dass die Verwendung von Volume Gateway und Amazon EBS Snapshots ein effektiver Weg war, um ihre Daten robust in AWS zu bekommen. Volume Gateway bot eine einfache Möglichkeit zur Durchführung der Migration, die mit den bestehenden Prozessen und Kenntnissen ihres Datenbankteams funktionierte.
600x400_King_Logo
King ist ein führendes Unternehmen der interaktiven Unterhaltung, zu dessen Franchises das berühmte Handyspiel Candy Crush gehört. Mit Cache Volumes hat King die am häufigsten verwendeten Dateien lokal, und alle Dateien werden sicher in AWS gespeichert. King setzt Storage Gateway immer dann ein, wenn eine schnelle Möglichkeit benötigt wird, einen großen Speicherplatz zur Verfügung zu haben.
600X400_StemCell
STEMCELL ist seit vielen Jahren Kunde von AWS, nutzt u. a. AWS Storage Gateway seit 2014 und hat 85 % seines IT-Betriebs in die Cloud migriert. STEMCELL wollte keine großen Laufwerksilos mehr kaufen, vor allem, weil sie neue globale Niederlassungen eröffnet haben, und kann nun in der Cloud mit Volume Gateway von einem Snapshot aus wiederherstellen.
Erfahrungen weiterer AWS Storage Gateway-Kunden »

Schlüssel-Volumen-Gateway-Ressourcen

Blog-Beiträge zu Volume Gateway

Weitere Informationen zur Preisgestaltung für AWS Storage Gateway

Zur Seite mit den Preisen
Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit AWS Storage Gateway
Haben Sie Fragen?
Kontakt