Veröffentlicht am: Jul 25, 2018

Amazon GuardDuty, ein Service zur Bedrohungserkennung, ist jetzt in der Region GovCloud (USA) verfügbar. Sie können jetzt kontinuierlich Sicherheitsbedrohungen in der Region GovCloud (USA) überwachen und erkennen, um Ihre AWS-Konten und -Workloads zu schützen.

Amazon GuardDuty ist weltweit verfügbar und bietet eine kontinuierliche Überwachung zum Schutz vor böswilligem oder unautorisiertem Verhalten. So können Sie Ihre AWS-Ressourcen einschließlich Ihrer AWS-Konten und Zugriffsschlüssel schützen. GuardDuty identifiziert ungewöhnliche oder nicht autorisierte Aktivitäten, z. B. Kryptowährung-Mining oder Infrastrukturbereitstellungen in einer Region, die noch nie verwendet wurde. Mit Hilfe von Bedrohungsdaten und maschineller Erkennung von Anomalien entwickelt sich GuardDuty kontinuierlich weiter, um Sie beim Schutz Ihrer AWS-Umgebung zu unterstützen.

Sie können Ihre kostenlose 30-Tage-Testversion von Amazon GuardDuty in der Region GovCloud (US) mit einem einzigen Klick in der AWS-Managementkonsole aktivieren. Bitte sehen Sie auf der AWS-Regionen-Seite nach, in welchen Regionen GuardDuty verfügbar ist. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Amazon GuardDuty Findings und um Ihre 30-Tage-Testversion zu starten gehen Sie zu Amazon GuardDuty kostenlose Testversion.