Veröffentlicht am: Nov 20, 2018

Sie können jetzt Daten in Ihrem Amazon Aurora Serverless-Cluster direkt mithilfe des neuen Query Editors (Betaversion) direkt über Ihre AWS-Managementkonsole abfragen. Damit wird es für Administratoren und Entwickler einfacher, SQL-Abfragen auszuführen, ohne einen externen JDBC/ODBC-Client installieren und einrichten zu müssen. Abfrageergebnisse sind in der Konsole sofort sichtbar.

QueryEditor

Mit der Funktion „Gespeicherte Abfragen“ des Query Editors können Sie Ihre am häufigsten ausgeführten Abfragen speichern, damit sie beim nächsten Mal bequem zur Verfügung stehen, wenn Sie sie brauchen. Sie können die Ergebnisse Ihrer Abfrage mithilfe der Schaltfläche „Exportieren“ leicht herunterladen.

Die Betaversion des Query Editors steht jetzt für die MySQL-kompatible Version von Amazon Aurora Serverless in der Region USA Ost (Nord-Virginia) zur Verfügung. Mehr zur Verwendung des Query Editors finden Sie im Benutzerhandbuch von Amazon Aurora.